HeXXen 1733 wird höllisch-finster!

HeXXen 1733 wird höllisch-finster!

Bereits Anfang des Jahres haben wir das Thema für das HeXXen 1733 Crowdfunding 2022 vorgestellt. Hier nun ein paar zusätzliche Infos. Das Thema des Crowdfundings lautet – tadaaa – Im Bann der Dämonen.

Jupp, es geht diesmal um den Monstertyp Dämonen. Dass wir diesmal wieder einen Monstertyp in den Vordergrund stellen, war schon länger bekannt. Um die Art des Monsters rankten sich zuletzt vielerlei Spekulationen. Tatsächlich basierte die Wahl dieses Monsters auf einer Umfrage, die ich vor ein paar Jahren in der Facebook-Gruppe für HeXXen 1733 durchführte. Damals landeten die Dämonen auf Platz 1, aber ich will nicht verschweigen, dass es ein harter Kampf an der Spitze war und die Abstände sehr gering.

Illustration: Benjamin Giletti

 

Dämonen also. Was darf man erwarten?

Grundsätzlich bleiben wir beim bewährten Aufbau: ein Buch für Spieler. Ein Buch für den Spielleiter. Sowie ein Buch oder eine Box mit Abenteuern bzw. einer Kampagne.

Die Titel der drei Produkte stehen auch schon fest. Das Spielerbuch trägt den Namen Teufelsbann, das Spielleiter-Buch den Namen Teufelspakt und die Abenteuer-Sammlung den Namen Condemnatio.

Illustration: Helge C. Balzer

Inhaltlich orientiert es sich weniger an den Regionalbänden der vergangenen beiden Jahre, sondern mehr an Hexenjagd/Hexenzorn. Erwarten darf man als Leser natürlich viel Einblick in die Machenschaften der Dämonen und deren Jäger, wobei der Fokus im Spielerband vor allem auf den Jägerorden liegt sowie den Dämonenkulten. Man kann natürlich annehmen, dass die Jäger durchaus Einblick über Namen und Art der von ihnen gejagten Kultisten und deren Verbündete aus der Hölle haben, so dass wir hier, wie schon in Hexenjagd, ein bisschen mehr über die Kulte offenbaren, wobei natürlich die großen schrecklichen Geheimnisse den Spielern verborgen bleiben.

Jene großen Mysterien werden im zweiten Band Teufelspakt aufgeklärt. Teufelspakt wird einen Blick auf die Vorgänge hinter dem Schleier werfen. Dämonenfürsten wie Luzifer, Baal, Beelzebub und Mephisto werden – neben anderen – vorgestellt, und natürlich gibt es jede Menge Monster aus den jeweiligen Gefolgschaften, aber auch einige wirklich krasse freie Dämonen. Bei letzteren handelt es sich häufig um verfluchte Seelen von Psychopathen und Serienmördern aus der realen Geschichte Europas.

Europa ist ein gutes Stichwort, denn nach unseren letzten Exkursen ins Mittelmeer und in die Karibik werden wir diesmal gedanklich Europa nicht verlassen. Zählt die Hölle eigentlich zu Europa? Ich lasse die Beantwortung dieser Frage hier mal offen …

 

Nun zur Frage, die vermutlich die meisten Leser interessiert

Welche Professionen kann man spielen? Zunächst einmal wird es, wie schon in Hexenjagd, zwei neue Rollen geben: Verbannung und Anrufung. Und bevor ihr fragt: Ja, beide Rollen basieren wieder auf Rage und Ambition, zwei arg vernachlässigte Ressourcen! Anrufung ist eine Rolle, die eher in der Grauzone zwischen Gut und Böse angesiedelt ist. Naja, vielleicht etwas mehr ins Dunkelgrau tendierend. Das lässt schon ahnen, dass viele Dämonenjäger nicht unbedingt zu den glanzvollen, rechtschaffenen Helden gehören. Wer sich mit Dämonen einlässt, sie jagt, bekämpft oder exorziert, dessen Gemüt wird sich über die Jahre verfinstern. Seine Seele wird korrumpiert und sein Herz wird kalt. Dämonenjäger sind ein ganz spezieller Menschenschlag: düster, ernst, gebeutelt – und vielleicht schon der Hölle näher als dem Himmelsreich.

Insgesamt soll die Atmosphäre in Teufelspakt und Teufelsbann düsterer werden als in den Bänden zuvor. Jeder hat Dreck am Stecken, und auch die Dämonenjäger sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen. Unter ihnen finden sich die fanatische Exorzisten der Karmesinkammer, die kampferprobten freien Mägde Gottes, die gelehrten Sphärenprotektoren und sogar ehemalige Teufelskultisen, die sich reumütig in einem eigenen Orden zusammengeschlossen haben, um ihre früheren Freunde zu bekämpfen. Und ja, es gibt die extravaganten Höllenköche; Jäger, die nur deswegen Dämonen jagen, um sie anschließend zu verspeisen (sage noch einer, unsere Autoren hätten keine ausgefallenen Ideen…).

Illustration: Isabeau Backhaus

 

Was den Spielleiterband Teufelspakt betrifft: Hier darf ich natürlich nicht zu sehr spoilern, aber ich wage einmal die Anmerkung, dass wir mit diesem Band ganz neue Gefilde betreten werden. Das muss reichen! Aber glaubt mir: Es wird unglaublich cool. Und natürlich finster. Sehr, sehr finster.

Condemnatio wird, wie schon Finstere Herzen, eine Sammlung einzelner Abenteuer sein. Haben wir bei den großen Regionalthemen bislang immer eine Kampagne herausgegeben, wollen wir für Monster-Settings bei der Tradition der mittellangen Einzelabenteuer bleiben. Titelgebend ist das Abenteuer Condemnatio, das in dem real existierenden Kloster Eberbach im Taunus spielt. Weil das Kloster frei zugänglich ist, könnt ihr hier theoretisch das Abenteuer „live“ nachspielen. (Wobei wir uns natürlich die Freiheit genommen haben, einige Details dazuzudichten). Auch die anderen Abenteuer der Sammlung spielen in deutschen Städten oder Regionen, darunter Bonn und Göttingen.

Mehr Einblicke in kommende Publikationen erwarten euch bei einer der kommenden RatCons in Berlin und Limburg.

Mehr zur Con-Tour»

 

Die Bilder zeigen einige der neuen Monster aus den Bänden. Einige dieser Monster werden auch in der Einsteigerbox Herr der Fliegen enthalten sein, die sich thematisch um Beelzebub dreht.

 

Wir sehen uns in der Hölle, euer HeXXenmeister Mirko Bader

 



Kontakt

Für Fragen, Anregungen oder Feedback zu unseren Produkten und Angeboten nutze doch bitte das Kontaktfomular.

    Bitte denke daran, uns deine Adresse mitzuteilen

    Ulisses Onlineshops

    F-Shop

    F-Shop

    Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

    E-Book-Store

    Ulisses E-Books

    Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

    GetShirts

    Get-Shirts

    Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

    Collectors Club

    Collector’s Club

    Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.