Dune — Der Wüstenplanet

Dune — Der Wüstenplanet

Reise zum Wüstenplaneten Arrakis und werde der Herrscher über das Gewürz, auch bekannt als Spice. Im Arrakis-Quellenband Sand und Staub erfährst du alles, was du über den Planeten wissen musst.

Weit entfernt vom imperialen Hof auf Kaitain und den mächtigen Häusern des Landsraads liegt der abgelegene Planet Arrakis. Diese Welt ist trocken und trostlos – eine gewaltige, unwirtliche Wüste. Nur in der Nähe der nördlichen Polkappe ist es kühl genug, um Städte zu errichten. Niemand kommt ohne Grund nach Arrakis.

Doch eine Sache macht Arrakis wichtiger als jeden anderen Planeten im Universum: eine Substanz, die nur hier zu finden ist und die bisher jedem Versuch, sie zu replizieren, widerstand; eine Substanz, die denjenigen, die sie einnehmen, ein langes Leben gewährt; eine Substanz, die das Schicksal von Häusern, Blutlinien und Imperien bestimmt – das Gewürz, auch bekannt als die Gewürzmelange oder Spice.

Mächtige Häuser reißen sich um den Besitz des Planeten, doch der Planet wehrt sich. Nicht nur die unsägliche Hitze, sondern auch die karge Landschaft bereiten den Bewohnern, ja, selbst den einheimischen Bewohnern — den Fremen —, nicht zu vernachlässigende Probleme. Nur die Sandwürmer, die vor allem eine menschliche Nahrung bevorzugen, scheinen das lebensfeindliche Klima gut zu vertragen. Die Evolution findet eben ihren Weg.

 

 

Warum also sollte es dich hierher verschlagen?

Das Gewürz? Das ist vermutlich deine Hauptaufgabe, ja, die Sicherung des Exports der Gewürzmelange vor feindlichen — ahem, Pardon …, diplomatischer ausgedrückt — vor konkurrierenden Häusern.

Aber der Planet hat noch so viel mehr zu bieten. Arrakis ist ein Ort voller Mysterien und Geheimnisse, die seit Jahrhunderten von den Fremen gehütet werden. So haben sie eine Technik entwickelt, die dich so durch den Sand schreiten lässt, dass du keine Sandwürmer anlockst. Doch selbst die Fremen verstehen den Planeten nicht vollständig.

Im Quellenbuch Sand und Staub findest du einen wahren Schatz an Informationen über Arrakis. Das rund 160 Seite starke Hardcover-Buch ist aufgeteilt in mehrere Kapitel. Jedes davon behandelt ein entscheidendes Thema rund um das Überleben auf dem Wüstenplaneten. Von der Entdeckung des Planeten, seiner Geografie und Historie über die Fremen und ihre Geschichte bis hin zur Politik heute und einem Abenteuer findest du alles, was das Dune-Herz begehrt.

 

 

Wirst du den Planeten bändigen können?

Arrakis erwartet dich. Seine Macht ist verlockend – Macht, die das gesamte Imperium erschüttern kann. Doch der Wüstenplanet gewährt diese Macht und seine Geheimnisse nicht ohne einen gewissen Preis: In den Schatten lauern tausende Klingen auf die Unvorsichtigen, geführt von tödlichen Fremen und einer Vielzahl von Agenten. Nicht einmal jene, die nicht vor Verrat zurückschrecken, um sich die Macht des Gewürzes zu sichern, können sich hier sicher fühlen.

Doch mit Mut und den richtigen Verbündeten hat Arrakis unvergleichlichen Reichtum zu bieten. Vielleicht ist der Wüstenplanet der Ort, an dem eine Geschichte von wahrer Größe beginnt. Doch sei auf der Hut … im Sand ruhen die zahllosen Leichen der Ehrgeizigen.

Was wirst du tun, um nicht zu enden wie sie?

Jetzt kaufen»

 

Wir sehen uns in Arrakis! Eure Katharina Wagner

 

 

Dune TM & © [2022] Legendary. All Rights Reserved. Dune: Adventures in the Imperium is an officially sub-licensed property from Gale Force Nine, a Battlefront Group Company. All Rights Reserved., except the Modiphius Logo which is Modiphius Entertainment Ltd.

Zuletzt aktualisiert: 20. Juni 2022 by Ulisses Spiele GmbH



    Bitte denke daran, uns deine Adresse mitzuteilen

    Ulisses Onlineshops

    F-Shop

    F-Shop

    Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

    E-Book-Store

    Ulisses E-Books

    Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

    GetShirts

    Get-Shirts

    Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

    Collectors Club

    Collector’s Club

    Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.