Zum Inhalt springen

Die Offenbarung der Sternenträger

7. Mai 2022

Vorsicht, der folgende Artikel enthält ein paar kleine Spoiler zur Sternenträger-Kampagne, speziell zum abschließenden Abenteuer Die Worte der Orima. Wenn du also nicht wissen möchtest, was in dieser Kampagne geschieht, dann lies nicht weiter!

Vor wenigen Tagen ist mit dem Abenteuer der sechste und letzte Teil der Sternenträger-Kampagne für Das Schwarze Auge 5 erschienen und bildet den fulminanten Abschluss der Saga rundum einige der größten Mysterien der Hochelfen.

In den sechs Teilen der Kampagne, bestehend aus Der Ruf der Bahalyr, Der Klang des Feyraasal, Der Abgesang Ometheons, Das Sturmgeheul von Shiyadur, Das Tosen über Liretena und Die Wort der Orima begeben sich die Helden auf eine Reise, die sie von den lichten Wäldern der Salamandersteine, in den eisigen Hohen Norden und in die Weiten der Khômwüste führen wird. Sie folgen den Spuren einer rätselhaften Sternenträgerin, einer Hochelfe, die durch ein besonderes sternförmiges Mal gezeichnet ist. Unter den Elfen gilt sie als Auserwählte, deren Schicksal eine große Rolle für die Zukunft des Elfenvolkes spielen wird. Doch so wird es nur kommen, wenn es den Helden und Heldinnen gelingt, ihr Geheimnis zu ergründen.

Die Heldengruppe muss tief in die Vergangenheit der Hochelfen eintauchen und Orte erkunden, die viele Aventurier nur aus Legenden kennen. Spieler mit Kenntnissen der Phileasson-Saga wird es freuen, dass die Sternenträger-Kampagne dabei immer wieder auch Anknüpfungspunkte enthält, die eine Verbindung zwischen beiden Kampagnen zieht.

Gleiches gilt auch für andere Abenteuer, etwa Elfenblut (DSA2) oder Klingen der Nacht. Doch nicht nur Orte und Ereignisse früherer Publikationen sind mit der Sternenträger-Kampagne verwoben. Auch berühmte Meisterpersonen der aventurischen Vergangenheit und Gegenwart kreuzen den Weg der Helden und die Spieler erfahren mehr über deren Motivation und Schicksal.

Doch werfen wir nun einen Blick auf den letzten Kampagnenteil und was die Helden erwartet. Das Abenteuer knüpft nahtlos an die Ereignisse des fünften Teils an. In Die Worte der Orima setzen die Helden sich zunächst mit einigen gigantischen Gegnern auseinander. Sie legen sich mit Drachen an, müssen dem Einfluss einer mächtigen Tierkönigin widerstehen und schließlich den legendenumwobenen Ort finden, an dem sich das Schicksal der Sternenträgerin erfüllen soll: die untergegangene Elfenstadt Tie’Shianna. Ohne Opfer werden sie jedoch ihr Ziel nicht erreichen. Die Helden müssen im Abschlussabenteuer der Kampagne ihre wichtigste Aufgabe erfüllen, für die sie auf die Reise quer durch Aventurien überhaupt erst angetreten sind. Sie müssen die Hinweise auf die Sternenträgerin zusammenführen. Die Gruppe muss ihre Nachforschungen in der Elfenstadt abschließen, wobei sie Zeitzeugen des Untergangs Tie’Shiannas werden. Wie einst die Hochelfen, kann die Gruppe die Stadt erkunden und sich ein Bild vom Glanz der strahlenden Metropole machen.

Kurz bevor die Helden ihr Ziel erreichen, müssen sie sich noch einem uralten Feind entgegenstellen, der ihnen grauenhafte Gegner auf den Hals hetzt. Gelingt es den Helden zu obsiegen, werden sie nicht nur das Geheimnis um die Sternenträgerin lüften können, sondern auch die Worte der Orima vernehmen. Werden sie gar göttlich sein?

 

Abschließend noch ein paar Hinweise zur Sternenträger-Kampagne

Wer sich als Spielleiterin tiefgehender auf die Hintergründe der Kampagne vorbereiten möchte, dem seien die als PDF erschienenen Abenteuer Das Grab im Eis, Am Heiligtum der alten Götter und Die Verschwörung von Andion ans Herz gelegt. Alle drei Abenteuer ergänzen die Handlung von Sternenträger II: Der Klang des Feyraasal.

 

Wer noch ein wenig mehr zu den Hintergründen der Phileasson-Saga, speziell Auf der Spur des Wolfes  hören möchte, dem ist unsere Stream-Folge Anno DSAzumal mit Niko Hoch, Bernhard Hennen und Robert Corvus empfohlen. Ohne zu sehr zu spoilern: Es gibt einige Querverbindungen zwischen der Phileasson-Saga und der Sternenträger-Kampagne zu entdecken!

Du fragst dich wer Phileasson ist oder kannst dich nicht so Recht an die Reise des vermutlich legendärsten Abenteurers Aventuriens erinnern? Oder du weißt gar nicht wer diese Leute sind, die wir bei uns zu Gast hatten? Für Neueinsteiger und Nostalgiker erzählen Robert Corvus (Classic Battle Tech und Perry Rhodan) und Bernhard Hennen (Die Elfen, Die Chroniken von Azhur) die Geschichte von Asleif Phileasson als Romanreihe nach. Die besonders luxoriöse Phileasson Prachtausgabe findest du bei uns im F-Shop. Oder Schnuppere mit dem ersten Teil Nordwärts einfach erstmal herein!

Als letzte Empfehlung sei noch die Pardona-Trilogie erwähnt. Die Handlung führt zu einigen Schauplätzen, die die Helden ebenso in der Sternenträger-Kampagne besuchen. Auch hier kann man beim aufmerksamen Lesen einige Verknüpfungspunkte entdecken. Keine Sorge: Man kann die Trilogie dennoch ohne größere Spoilergefahr lesen!

 

Gute Reise, Abenteurer! euer Alex Spohr

 

Ulisses Spiele
ÜBER DEN/DIE AUTORIN

Was geschieht aktuell bei Ulisses Spiele? In unserem Blog erfährst du alles über den aktuellen Stand der Produkte, F-Shop-Neuheiten, anstehende Events und vieles mehr. Schau doch einfach mal rein und bleibe immer up to date.

UNSERE BLOG-AUTORINNEN

Ulisses Spiele
Avatar von Ulisses Spiele

Zoe Adamietz
Avatar von Zoe Adamietz

Philipp Baas
Avatar von Philipp Baas

Mirko Bader
Avatar von Mirko Bader

Cora Elsässer
Avatar von Ulisses Spiele

Vanessa Heilmaier
Avatar von Vanessa Heilmaier

Nikolai Hoch
Avatar von Nikolai Hoch

David Hofmann
Avatar von David Hofmann

Philipp Jerulank
Avatar von Philipp Jerulank

Johannes Kaub
Avatar von Johannes Kaub

Christian Lonsing
Avatar von Christian Lonsing

Michael Mingers
Avatar von Michael Mingers

Markus Plötz
Avatar von Markus Plötz

Felix Pietsch
Avatar von Felix Pietsch

Elisabeth Raasch
Avatar von Elisabeth Raasch

Ulrich Schmidt
Avatar von Ulrich Alexander Schmidt

Alex Spohr
Avatar von Alex Spohr

Katharina Wagner
Avatar von Katharina Wagner
Die Offenbarung der Sternenträger - [SHARE_URL]