Zum Inhalt springen

Das Schwarze Auge 5 — Rohals Erben: ODL-Vademecum

26. Januar 2022

Werte Collegae und Zauberkundige anderer Traditionen, so Ihr Euch für den Dienst oder die Aufnahme im Ordo Defensores Lecturia interessiert, bietet das ODL-Vademecum einen guten Überblick über das, was Euch dort erwartet. In diesem Werkstattbericht geben euch die Autoren Anni Dürr und David Lukaßen einen ersten Ausblick auf den Inhalt.

 

 

Wir hoffen, ihr freut euch bereits genau so sehr auf das ODL-Vademecum wie wir. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen und die Vorfreude zu schüren, möchten wir euch grob die Inhalte des Büchleins skizzieren. Wie immer ist es bei so umfangreichen Themen nicht möglich, alles in einem Buch unterzubringen – dafür ist die aventurische Geschichte inzwischen viel zu umfangreich. Stattdessen konzentrieren wir uns auf ein paar ausgewählte Themen:

Den Auftakt des Vademecums bilden die Ziele des Ordens, also die Motivation hinter seinem Wirken, in der sich die meisten der Mitglieder an der einen oder anderen Stelle wiederfinden werden, wenn sie aus Überzeugung und mit Herzblut eingetreten sind. Trotzdem gibt es hier Unterschiede und verschiedene Schwerpunkte, die zu sehr unterschiedlichen Charakteren im Orden führen. Zu diesen verschiedenen Ausprägungen und Strömungen im Orden wollen wir euch hier Inspiration bieten.

 

Ein wichtiger Punkt für alle Mitglieder der Grauen Stäbe von Perricum ist das Verhältnis zu den Rohalswächtern. Auch um dies zu beleuchten, wird die Historie des Ordens beschrieben und die verschiedenen Stationen, welche die beiden Orden bis zum heutigen Status quo durchlaufen haben. Zusätzlich soll die Geschichte euch Anknüpfungspunkte für Erzählungen, Heldenhintergründe und Abenteuer bieten. Dazu kommt der Status des Ordens in der Großen Grauen Gilde des Geistes und die Zusammenarbeit der beiden Institutionen, die zwar eng miteinander verflochten, aber doch unterschiedlich sind. Diesem Bereich ist ebenfalls ein Kapitel gewidmet.

Natürlich sind auch viele Informationen zum täglichen Leben im Orden enthalten, vom Aufnahmeritual über Ränge und Hierarchie, die Grauen Garden bis hin zur Ernennung zum Würdenträger oder gar Großmeister. Falls ihr bei einer solchen Zeremonie Teilnehmer seid oder für eure Helden selbst einen Posten im ODL anstrebt, könnt ihr hier Anregungen und Anleitungen finden. Da die Grauen Stäbe nicht nur allein wirken, sondern auch gemeinsam mit anderen, ist dieser Zusammenarbeit ein weiteres Kapitel gewidmet, in dem auf verschiedene Orden und Gruppierungen eingegangen wird, mit denen eine Kooperation oder eine Konkurrenz besteht.

Das ODL-Vademecum bietet euch eine Übersicht über die Ordensburgen und einige der Niederlassungen in verschiedenen Städten inklusive ihrer Schwerpunkte oder Herausforderungen, die euch Spielanreize für die regional sehr unterschiedlichen Themen bieten sollen – von der Erforschung der Orks in Lowangen über die Beobachtung von Schwarzmagiern und Nekromanten in Brabak bis hin zum Kampf gegen die Überreste der Dämonenherrschaft in Warunk und Vallusa. Hier wollen wir die sehr unterschiedlichen Facetten des Ordens zeigen, die von Diplomatie über Kampf bis zu Forschung und Spionage reichen und damit Raum für sehr unterschiedliche Spielerhelden und Abenteuer bieten.

Eine Beschreibung der vier namensgebenden Rohalsstäbe und ihrer Fähigkeiten darf natürlich ebenso wenig fehlen wie die von Famerlîn, dem Schwert des verschollenen Hochmeisters. Den Abschluss bildet ein Kapitel mit Spielanregungen entweder für den Hintergrund eurer ODL-Helden oder als Abenteueranregung für die Meisterin.

 

Wir hoffen, euch mit diesem Vademecum den ODL und seine verschiedenen Facetten nahebringen zu können und euren Helden, so sie Mitglied sind oder werden wollen, mit Hintergründen und wertvollen Informationen zu Alltäglichem im Orden zu versorgen. Wir würden uns sehr freuen, wenn das Büchlein dazu beiträgt, dass der eine oder andere von euch demnächst mutig für den Ordo Defensores Lecturia durch Aventurien zieht, um das magische Wirken der Welt mehr an Rohals Idealen auszurichten.

»Ziel ist es, jedem aufrechten Zauberkundigen die ungehinderte Ausübung der Magie zu ermöglichen und den Austausch zu fördern, um das Verstehen zu mehren. Dabei soll das Wohle der Schöpfung und ihrer Kreaturen im Vordergrund stehen.« —Rohal der Weise, Perricum, 580 BF

 

[button size=’large‘ style=“ text=’Jetzt beim Late Pledge mitmachen‘ icon=’fa-shopping-basket‘ icon_color=“black“ link=’https://ulisses-spiele.de/?page_id=61071′ target=’_blank‘ color=“ hover_color=’#70b028′ border_color=’70b028′ hover_border_color=’70b028′ background_color=’#70b028′ hover_background_color=“ font_style=’normal‘ font_weight=’600′ text_align=’center‘ margin=“]

 

Ulisses Spiele
ÜBER DEN/DIE AUTORIN

Was geschieht aktuell bei Ulisses Spiele? In unserem Blog erfährst du alles über den aktuellen Stand der Produkte, F-Shop-Neuheiten, anstehende Events und vieles mehr. Schau doch einfach mal rein und bleibe immer up to date.

UNSERE BLOG-AUTORINNEN

Ulisses Spiele
Avatar von Ulisses Spiele

Zoe Adamietz
Avatar von Zoe Adamietz

Philipp Baas
Avatar von Philipp Baas

Mirko Bader
Avatar von Mirko Bader

Cora Elsässer
Avatar von Ulisses Spiele

Vanessa Heilmaier
Avatar von Vanessa Heilmaier

Nikolai Hoch
Avatar von Nikolai Hoch

David Hofmann
Avatar von David Hofmann

Philipp Jerulank
Avatar von Philipp Jerulank

Johannes Kaub
Avatar von Johannes Kaub

Christian Lonsing
Avatar von Christian Lonsing

Michael Mingers
Avatar von Michael Mingers

Felix Pietsch
Avatar von Felix Pietsch

Elisabeth Raasch
Avatar von Elisabeth Raasch

Ulrich Schmidt
Avatar von Ulrich Alexander Schmidt

Alex Spohr
Avatar von Alex Spohr

Katharina Wagner
Avatar von Katharina Wagner
Das Schwarze Auge 5 — Rohals Erben: ODL-Vademecum - [SHARE_URL]