Vorschau: Warhammer-Fantasy-Rollenspiel – Klasse und Karriere

Vorschau: Warhammer-Fantasy-Rollenspiel – Klassen und Karriere

Diese Vorschau bietet einen Einblick in die Karrieren, die in der 4. Edition des Warhammer-Fantasy-Rollenspiels verfügbar sind. Karrieren sind ein fester Bestandteil der Charaktererstellung und ein wichtiger Teil jeder Edition des Spiels – sie gehören zu den Aspekten, die das WFRSP ausmachen. Entsprechend wollten wir diesem Aspekt gerecht werden. Wir wollten den Spielern viele Karrieremöglichkeiten und die Kontrolle darüber geben, wie sie benutzt werden können. Sagen wir, du willst die ganze Zeit eine einzige Karriere verfolgen. Kein Problem! Oder willst du eher schnelle Karrieresprünge machen? Auch kein Ding! Willst du lieber von einer interessanten Karriere zur nächsten hüpfen? Es ist dein Spiel, also haben wir auch für diese Möglichkeit gesorgt.

Karrieren werden in acht Klassen unterteilt. In jeder dieser Klassen stehen acht Karrieren zur Auswahl, also 64 Karrieren insgesamt. Das ist aber noch nicht alles. Jede Karriere hat vier Stufen, wobei jede Stufe eine größere Palette an Steigerungen bietet. Insgesamt gibt es im Regelwerk also 256 Karrieremöglichkeiten. Ja genau, ganze 256.

Werfen wir doch mal einen Blick auf die verfügbaren Karrieren. Die Klassen und ihre entsprechenden Karrieren sind:

Akademiker: Apotheker, Technicus, Advokat, Mönch, Medicus, Priester, Gelehrter, Zauberer

Bürger: Schreier, Handwerker, Bettler, Ermittler, Händler, Rattenfänger, Städter, Wachmann

Höflinge: Berater, Künstler, Duellant, Gesandter, Adliger, Diener, Spion, Wächter

Landvolk: Verwalter, Kräuterhexe, Kräuterkundiger, Jäger, Minenarbeiter, Mystiker, Kundschafter, Dörfler

Freisassen: Kopfgeldjäger, Fuhrmann, Unterhaltungskünstler, Flagellant, Bote, Hausierer, Straßenwächter, Hexenjäger

Flussvolk: Fährmann, Flusskenner, Flusswächter, Seemann, Schmuggler, Stauer

Gesetzlose: Kupplerin, Scharlatan, Hehler, Grabräuber, Bandit, Dieb, Erpresser, Hexe

Krieger: Kavallerist, Garde, Ritter, Grubenkämpfer, Protagonist, Soldat, Slayer, Kampfpriester

Diese Liste bietet jedoch nicht den vollen Überblick über die Auswahl. Jede in der Liste aufgeführte Karriere hat vier Stufen. Allen, die schon WFRSP1 gespielt haben, in dem Zauberwirker vier besondere Stufen hatten, dürfte das Konzept nicht neu sein. Lasst uns mal am Beispiel der Landvolk-Klasse sehen, wie das in der Praxis funktioniert, und einen Blick auf jede Karriere werfen:

Verwalter: Zöllner, Verwalter, Vogt, Richter

Kräuterhexe: Kräuterlehrling, Kräuterhexe(r), Kräutermeister, Kräuterweise(r)

Kräuterkundiger: Kräutersammler, Kräuterkundiger, Kräuter-Experte, Kräuterkoryphäe

Jäger Fallensteller, Jäger, Spurenleser, Meisterjäger

Minenarbeiter: Goldsucher, Minenarbeiter, Meister-Minenarbeiter, Minenleiter

Mystiker: Wahrsager, Mystiker, Weiser, Hellseher

Kundschafter: Führer, Kundschafter, Pfadfinder, Erforscher

Dörfler: Gemeiner, Dörfler, Ratsherr, Ältester

Wie zu beobachten ist, sind allein in den acht Landvolk-Karrieren bereits 32 Karrieremöglichkeiten enthalten. Das Ziel ist es, den Spielern in WFRSP alles zur Verfügung zu stellen, was sie für die Abenteuer in Reikland – dem ersten Schauplatz des Spiels – brauchen. Weitere Karrieren und Karrierestufen werden im Laufe der Spielerweiterung hinzukommen, die auch örtliche Eigenheiten sowie volks- und kulturspezifische Möglichkeiten der Alten Welt von Warhammer berücksichtigen.

Soviel dazu, was über die Karrieren im Buch steht. Werfen wir nun einen Blick darauf, was jede Karriere zu bieten hat.

Rechts findet ihr die (noch englische) Apotheker-Karriere. Das sind ziemlich viele Informationen auf einmal. Anstatt das alles zu erklären – ein paar Überraschungen soll da Buch schließlich doch noch parat halten – schauen wir mal auf die wichtigsten Punkte.

Jede Karriere hat einen Steigerungszweig, der aufzeigt, welche Spielwerte dadurch leichter verbessert werden können. Je höher die Stufe innerhalb der Karriere, desto mehr Spielwerte können auch gesteigert werden.

Unterhalb des Steigerungszweigs befindet sich der Karrierepfad, in dem die 4 Karrierestufen dargestellt werden. Hier gibt es vier wichtige Informationen: Sozialstatus, Fertigkeiten, Talente und Inventar

Sozialstatus: In der Alten Welt ist deine gesellschaftliche Stellung ein wichtiger Aspekt. Jede Karrierestufe entspricht auch einem bestimmten sozialen Status. So wird etwa ein Lehrling des Apothekers einen Messing-3-Status haben. Dieser Wert wird als Modifikator für soziale Würfe verwendet und bestimmt auch, wie viel Geld durch Arbeit verdient werden kann.

Fertigkeiten: Alle, die bereits WFRSP2 und WFRSP3 gespielt haben, werden die Fertigkeiten sofort wiedererkennen, da sie auch hier ähnlich funktionieren. Diese werden wir in einer späteren Vorschau betrachten.

Talente: Auch Talente werden ähnlich wie im WFRSP2 und WFRSP3 eingesetzt, können nun aber mehrmals genutzt werden und somit von weiterem Nutzen sein. Mehr dazu ebenfalls in einer späteren Vorschau.

Inventar: Dies ist die typische Ausrüstung, die beim Verfolgen einer bestimmten Karriere benutzt wird. Die Auswahl wird die Spieler weder überfordern, noch wird sie diese einschränken. So können SL das jeweilige Inventar je nach Gefühl und Maß dafür, was in der jeweiligen Karriere benötigt wird, zuschneiden.

Jene, die das System aus WFRSP1 und WFRSP2 gewohnt sind, werden sich fragen, wie die Steigerungen für die Spielwerte und Fähigkeiten funktionieren. Schließlich haben wir soweit keine Werte oder Grenzen erwähnt. Den WFRSP3-Spielern wird dieses System etwas vertrauter sein, aber dennoch stark von den gewohnten Regeln abweichen.

Die Antwort liegt im Kern der Regeln für Karrieren im WFRSP4, welche eine unbegrenzte Steigerung der gewählten Karriere erlaubt. Ganz richtig, wir haben keine Begrenzung dafür eingebaut, wie oft ein Spielwert oder eine Fähigkeit gesteigert werden kann. Die einzige Beschränkung dafür ist, dass mehr und mehr Erfahrungspunkte benötigt werden, je höher ein Spielwert oder eine Fähigkeit gesteigert wird. Auf höheren Stufen kann eine Steigerung schon mal teuer werden. Wer also den Drang verspürt, übermenschliches Können in einer bestimmten Fähigkeit zu erreichen, kann dies auch tun. Viel Erfolg! Alle anderen werden aber wahrscheinlich eher über eine ordentliche und abgerundete Palette an Fähigkeiten verfügen wollen – der Exot wird dagegen in einer Sache unschlagbar, jedoch ziemlich mies in allem anderen sein.

Der hauptsächliche Nutzen der Entfernung der Grenzwerte besteht darin, dass Spieler nun dieselbe Karriere endlos weiterverfolgen und die Werte, Fähigkeiten und Talente unendlich verbessern können, um so zu wahren Veteranen ihres Felds aufzusteigen. Natürlich wird es aber auch möglich sein, schnell die Stufen einer Karriere zu erreichen, um dann neue Fähigkeiten und Talente im Laufe des Spiels zu erlernen und den eigenen Status zu verbessern. Spieler können ihre Karriere aber auch wechseln und eine völlig andere Karriere verfolgen – innerhalb derselben Klasse wird dies jedoch einfacher sein.

Zuletzt aktualisiert: 23. Juli 2021 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.