Unsere Workshops zu Das Schwarze Auge auf der FeenCon 2014

Am Wochenende steht uns ja die FeenCon 2014 ins Haus und natürlich können und wollen auch wir nicht fehlen, wenn es 25 Jahre FeenCon zu feiern gilt. Dazu an dieser Stelle auch unsere herzlichen Glückwünsche.

Was werden wir also zum FeenCon-Programm beitragen? Daniel Simon Richter nutzt unser eigenes Jubiläum, nämlich 30 Jahre Das Schwarze Auge, um am Samstag um 13:00 einen Blick in das Schwarze Auge zu werfen. Wie wird es weitergehen, jetzt wo die Betatestphase für die 5. Edition läuft? Was passiert bis zum Release des finalen Regelwerks, welche Produkte wird es noch bis dahin geben? Was gefällt euch gut, was findet weniger eure Zustimmung? Wie werden zum Beispiel die Regionalspielhilfen aussehen, welche Plots sind geplant? Was wünscht ihr euch für Aventurien und für DSA5? Wir blicken ein wenig zurück und schauen in die Zukunft und vor allem wollen wir uns mit euch austauschen, eure Meinungen hören und einen lebendigen Workshop zu unserem Lieblingsspiel gestalten.

Und am Samstagabend, um 18:00, rücken Julian Klippert und Daniel Simon Richter das Svelltland und die Orks in den Blickpunkt. Mit dem Regional-Update im Aventurischen Jahrbuch 1036 BF haben wir euch ja schon einen ersten Ausblick auf die Entwicklungen im Svelltland gegeben und euch einige Dinge verraten, die wir dort anstoßen wollen. Auch in Zukunft wollen wir diese Region weiter ausbauen, denn sie stößt bei euch auf ein sehr reges Interesse. Eine der Fragen der wir dabei nachgehen wollen ist auch die Form, die eine soclhe Entwicklung haben kann. Soll das in gedruckten Abenteuern geschehen, in Szenarien des Lebendigen Aventurien auf den diversen Conventions oder über Artikel im Aventurischen Boten? In diesem Workshop wollen Julian und Daniel euch einige Pläne, Regionen und Personen vorstellen, die an diesen Entwicklungen beteiligt sind. Vor allem aber wollen sie gemeinsam mit euch Punkte finden und diskutieren, die eurer Interesse geweckt haben und die besser ausgearbeitet werden oder einen größeren Fokus in der gesamten Region bekommen sollten. Und natürlich kann es keinen Workshop zum Svelltland geben, ohne nicht auch einen genaueren Blick auf die großen Antagonisten der Svelltländer zu werfen: die Orks. Wie wird es weitergehen mit dem Aikar und seinem Horntum? Was soll und was darf nicht geschehen? Und natürlich: Was wünscht ihr euch in einer kommenden Regionalspielhilfe? Über all diese Punkte wollen Julian und Daniel gerne lebhaft mit euch diskutieren.

Michael Mingers, Redakteur für alles außer DSA, wird ebenfalls über den Feencon wuseln und sich euren Fragen zu BattleTech, Infinity, Warmachine, Hordes, Iron Kingdoms, Earthdawn und Pathfinder stellen. Er wird die meiste Zeit am Stand der DORP zu finden sein; kommt einfach vorbei und fragt!

Zuletzt aktualisiert: 17. Juli 2014 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.