Warhammer Fantasy & Warhammer 40K

Also, warum seid Ihr hier? Abenteuer? Vielleicht. Gold? Ganz gewiss. Gerechtigkeit?

 

Das Imperium der Alten Welt wird bedroht.  In Warhammer Fantasy droht das Imperium von außen durch Orks, Untote und die Horden des Chaos zu fallen. Aber auch von innen, durch Korruption, Streitigkeiten und Kultisten finsterer Götter. Wirst du als einfacher Bürger den Mut, das Können und das Glück haben, dich diesen Gefahren stellen zu können und zum Helden werden?

 

Warhammer 40.000 ist das düstere Gemälde der finsteren Zukunft des 41. Jahrtausends aus dem Hause Games Workshop und wohl eines der bekanntesten und beliebtesten Science-Fiction-Universen überhaupt. Bereite dich auf eine Galaxis vor, die von den die Sterne überspannenden Ränken der Dunklen Götter geplagt wird. Du wirst die letzten Bastionen der Zivilisation wider eine steigende Flut aus Verderbnis verteidigen. Du wirst uralte Ruinen längst vergangener Völker erkunden. Du wirst verlorene Geheimnisse und hinterhältige Machenschaften aufdecken.

DieWelt

Warhammer Fantasy

Warhammer Fantasy

 

Die Grenzen des glorreichen Imperiums Seiner Kaiserlichen Majestät, des Imperators Karl-Franz I., sind dessen unüberwindbarer Schirm und Schild. Er befestigte sie zum Schutz seines Volkes. Das Imperium reicht bis an das Meer oder bis dahin, wo es nicht mehr von Wert ist, wie im Fall des Ödlandes, an das sich die Narren aus Marienburg stur klammern. Da überrascht es nicht, dass die reichen und prachtvollen Lande Seiner Kaiserlichen Majestät, des Imperators Karl-Franz I., viel Neid erwecken und die begehrlichen Blicke Fremder auf sich ziehen. Doch fürchtet Euch nicht, denn Seine Kaiserliche Majestät, Imperator Karl-Franz I., ist unser unnachgiebiger Verteidiger, der jeden Bergpass, jede Brücke und jeden anderen Ort von strategischer Bedeutung mit mächtigen Festungen voller wachsamer Soldaten schützen lässt.

Die Völker im Überblick

Spieler erkunden die Alte Welt durch die Augen ihrer Charaktere. Die meisten beginnen das Spiel als eher unauffällige Bewohner des Imperiums – möglicherweise sind sie längst zu Großem ausersehen, doch das sieht ihnen noch niemand an. Das heißt nicht, dass du dich nicht aus einfachen Verhältnissen hocharbeiten kannst, es bedeutet nur, dass du noch einen langen Weg vor dir hast und besser ein paar gute Stiefel besitzen solltest.

 

 

MENSCHEN (REIKLÄNDER)

 

Menschen

 

Menschen sind die Zahlreichsten und am weitesten Verbreiteten unter den Völkern der Alten Welt. Die Menschen sind überall auf dem Kontinent zu finden, von den Ebenen der estalischen Königreiche bis zu den gefrorenen Weiten des kislevitischen Zarenreiches, und sie breiten sich immer weiter aus. Das größte und mächtigste Reich der Menschen ist das Imperium, ein Flickenteppich einflussreicher Provinzen, über dem sich endlose Wälder erstrecken. Das stolze Herz dieses Imperiums ist das Reikland, seine reichste und weltoffenste Region.

 

 


 

ZWERGE

 

Zwerge

 

Die Zwerge, die sich selbst Dawi nennen, sind auf geradezu legendäre Weise mürrisch und stur. Der Großteil von ihnen lebt in gewaltigen Bergfestungen, die als Wehrstädte bekannt sind, doch auch nahezu alle größeren Städte und die Hauptstadt des Reiklandes haben zwergische Bewohner. Sie leben in Sippen- und Klanverbänden und neigen dazu, untereinander zu bleiben, weshalb sie häufig in eigenen Stadtvierteln leben. Viele der im Reikland beheimateten Zwerge sind Abkömmlinge der Bewohner der vor vielen Jahrhunderten gefallenen Wehrstädte. Sie sehen sich selbst noch immer als Zwerge des Grauen Gebirges, auch wenn einige von ihnen noch nie einen Berg gesehen haben, geschweige denn ein Gebirge.

 

 


 

HALBLINGE

 

Halblinge

 

Halblinge trifft man überall im Reikland. Sie sind als Dienstleister in vielen Städten kaum wegzudenken und haben sogar ein eigenes Viertel in der Hauptstadt Altdorf, das Haffenstädt, in dem Hunderte der oft ausufernd großen Halblingfamilien Gasthäuser, Tavernen, Pfeifenkrautläden und eine Unzahl von Garküchen mit fliegenden Händlern betreiben. Halblinge sind auch in vielen Dörfern des Reiklandes ein häufiger Anblick. Dort gehören sie meist zum Personal eines Wirtshauses oder betreiben einen Bauernhof. Sie sind äußerst gesellig und bevorzugen es, inmitten ihrer nächsten Verwandten zu leben. Häufig teilen sie Häuser, Räume und sogar die Betten mit Dutzenden von Freunden und Verwandten. Jeder trägt etwas bei und jeder teilt mit den anderen. Diese Lebensart führt dazu, dass viele Halblinge Probleme mit Konzepten wie Eigentum und Privatsphäre haben.

 

 


 

HOCHELFEN

 

Hochelfen

 

Hochelfen sind auf den Flüssen des Reiklandes kein ungewöhnlicher Anblick. Sowohl in Altdorf als auch in Nuln gibt es eigene Viertel, die von Hochelfen-Kaufleuten bewohnt werden, die ihre Güter den Reik hinauf über Marienburg bis auf das Meer verschiffen. Die meisten Hochelfen, die man im Reikland findet, sind solche Kaufleute, andere sind Gesandte oder gehören zu den jeweiligen Gefolgen. Hochelfen sind reserviert, langlebig und ein leidenschaftliches und manchmal überraschend emotionales Volk, das man im Reikland für das vielleicht schönste
aller Völker hält, gewiss aber für das arroganteste.

 

 


 

WALDELFEN

 

Waldelfen

 

Waldelfen sind im Reikland ein seltener Anblick, und zwar aus gutem Grund. Als der Bartkrieg zu Ende ging, zogen sich die meisten Elfen aus der Alten Welt zurück, doch einige blieben und zogen sich in die Tiefen der magischen Wälder zurück, um diese fortan ihre Heimat zu nennen. Über dreitausend Jahre der Isolation, der Mühsal und des Kampfes haben dafür gesorgt, dass sich die „Waldelfen“ kulturell weit von ihren hochelfischen Verwandten entfernt haben.

 

 


 

Alle hier genannten Völker sind Teil des Grundregelwerks!

Die Klassen im Überblick

Deine Klasse bestimmt deinen generellen Platz in der Gesellschaft. Deine Karriere beschreibt deinen gegenwärtigen Beruf und bestimmt deinen Status, der ebenfalls beeinflusst, wie viel Geld du verdienen kannst. Die Wahl deiner Klasse bestimmt, welche Karrieren dir zur Auswahl stehen. Die Karrieren der jeweiligen Klassen haben sehr grob den gleichen sozialen Status oder bieten zumindest ungefähr gleiche Möglichkeiten
zwischen den Abenteuern.

 

 

AKADEMIKER

 

Akademiker

 

Gelehrte Leute, die ihre hohe Bildung nutzen, um von ihr zu leben. Häufig sind Akademiker die einzigen Charaktere, die lesen und schreiben können. Sie beginnen mit eher geringem Status, können bei ihrem Aufstieg aber in wichtige Positionen gelangen. Karrieremöglichkeiten: Advokat, Apotheker, Gelehrter, Medicus, Mönch, Priester, Technicus, Zauberer

 

 


 

BÜRGER

 

Bürger

 

Meist gesetzestreues Stadtvolk, das in den vielen großen und kleinen Städten des Imperiums lebt. Viele Bürger sind Teil der aufstrebenden Mittelschicht und haben recht gute Einkünfte. Karrieremöglichkeiten: Agitator, Bettler, Ermittler, Handwerker, Kaufmann, Rattenfänger, Städter, Wachmann

 

 


 

FLUSSVOLK

 

Flussvolk

 

Leute, die sich ihren Lebensunterhalt auf den Flüssen und Wasserstraßen erarbeiten, die sich durch das Reikland und das ganze Reich winden. Das Flussvolk beginnt stets mit geringem Status, kann sich aber durch das Nutzen guter Gelegenheiten ein recht komfortables Leben sichern. Karrieremöglichkeiten: Flussbewohner, Flussschiffer, Flusswächter, Lotse, Schmuggler, Seemann, Stauer, Strandräuber

 

 


 

FREISASSEN

 

Freisassen

 

Wanderndes Volk, das sich seinen Lebensunterhalt auf den Straßen und bei Reisen zwischen den Städten und Dörfern verdient. Die meisten Freisassen haben einen geringen Status, doch einige können sich mit der Zeit hohes Ansehen verdienen. Karrieremöglichkeiten: Bote, Flagellant, Hausierer, Hexenjäger, Kopfgeldjäger, Kutscher, Schausteller, Straßenwächter

 

 


 

GESETZLOSE

Gesetzlose

 

Meist Stadtvolk, das seinen Lebensunterhalt mit illegalen Geschäften oder zumindest mit Tätigkeiten verdient, die gesetzestreue Städter als anrüchig betrachten. Gesetzlose haben meist einen niedrigen Status, aber einige von ihnen können reich werden, auch wenn sie sich dabei nur selten einen hohen Status erarbeiten. Karrieremöglichkeiten: Bandit, Dieb, Grabräuber, Halunke, Hehler, Hexer, Kuppler, Scharlatan

 

 


 

HÖFLINGE

 

Höflinge

 

Jene, die herrschen oder den Herrschenden spezielle Dienste anbieten. Selbst niedergeborene Höflinge haben oft einen höheren Status als das gewöhnliche Volk und gute Chancen, sich einflussreiche Positionen zu sichern. Karrieremöglichkeiten: Adeliger, Berater, Diener, Duellist, Gesandter, Künstler, Meier, Spion

 

 


 

KRIEGER

 

Krieger

 

Diese Leute sind trainierte Kämpfer und leben von ihrem Geschick mit der Waffe, auch wenn sie nicht zwingend zum Militär gehören. Krieger kommen aus unterschiedlichsten Schichten und können einen hohen oder geringen Status haben, wobei ihnen gemein ist, dass sie in einflussreiche Positionen gelangen können, wenn sie nur lange genug überleben. Karrieremöglichkeiten: Gedungener, Grubenkämpfer, Kavallerist, Kriegerpriester, Ritter, Slayer, Soldat, Wächter

 

 


 

LANDVOLK

Landvolk

 

Leute, die auf Gehöften, in Dörfern oder auf dem Land leben. Wer zum Landvolk gehört, hat einen eher geringen Status, kann sich mit der Zeit aber vielleicht viel lokalen Einfluss sichern. Karrieremöglichkeiten: Bergmann, Büttel, Dörfler, Heckenhexer, Jäger, Kräuterkundiger, Kundschafter, Mystiker

 

 


 

Alle hier genannten Klassen sind Teil des Grundregelwerks!

Warhammer 40.000

Warhammer 40.000

 

Das Universum von Warhammer 40.000 wird wie nie zuvor belagert. Diese Lage in dieser altehrwürdigen Welt ist durch die sich entwickelnde Geschichte des Dunklen Imperiums noch angespannter geworden und steht am Rande der absoluten Katastrophe. Seit dem großen Kataklysmus am Ende des 41. Jahrtausends ist nichts mehr wirklich in Stein gemeißelt. Die Menschheit könnte ihre Dämonen (buchstäblich) überwinden, um in ein neues Zeitalter des Fortschritts und der Eroberung aufzusteigen, oder sie könnte vollständig von der Dunkelheit verschlungen werden.

 

Der Status Quo des blutigen Regimes des Gott-Imperators, das träge und korrupt geworden ist, wurde durch den Großen Riss für immer zerstört. Im Imperium Nihilus, das durch einen die Galaxis umspannenden Warpsturm vom Goldenen Thron auf Terra abgeschnitten wurde, können die Handlungen von Wenigen die Schicksale von Vielen beeinflussen wie nie zuvor. Umkämpfte Welten sind ohne Hoffnung auf Verstärkung sich selbst überlassen, jeden Tag werden potenzielle Retter erschlagen, und selbst die bloße Kommunikation zwischen den Kriegsgebieten kann große Opfer erfordern. Handlungsaufhänger, Hilferufe und tödliche Taten im Namen des Überlebens finden sich überall, wohin man schaut. Wahrscheinlich ereignen sich eure großen Abenteuer genau hier.

Die Spezies im Überblick

Die Spezies eines Charakters definiert viele der wichtigsten Merkmale dieser Person. Dies umfasst Elemente, die in der Spielmechanik reflektiert werden, sowie Teile der Persönlichkeit, des Hintergrunds und der Weltanschauung des Charakters. Angehörige derselben Spezies können immer noch wesentliche Unterschiede aufweisen, aber einige Merkmale müssen aufgrund von physiologischen und psychologischen Bedingungen die gleichen sein. Synthetische Modifikationen, Anpassungen an die Umwelt und Bildung können diese an ihre Grenzen bringen, aber letztendlich kommen physische Einschränkungen ins Spiel. Diese Reihe gemeinsamer Merkmale bietet einen Ausgangspunkt, um zu definieren, wie ein Charakter im Spiel funktioniert.

 

 

MENSCHEN

 

Menschen

 

Jeder Mensch ist nur einer von ungezählten Milliarden, die über Millionen von Planeten in der Galaxis verteilt sind. Jene im Imperium leben unter der Autorität des Imperators, doch seit über zehntausend Jahren hat Er sich auf Seinem Goldenen Thron auf dem Heiligen Terra nicht mehr geregt. Die unerbittlichen Regierungsbehörden des Imperiums benutzen Seine Autorität, um die Menschheit gnadenlos gemäß ihren Interpretationen des Willens des Imperators zu regieren. Jeder Planet hat seine eigene Kultur und seine eigenen Interpretationen der Gesetze und heiligen Glaubensrichtungen des Imperiums, aber einige Dinge sind besonders weitverbreitet.

 

 


 

AELDARI

 

Aeldari

 

Die Aeldari beherrschten die Galaxis für Millionen von Jahren. Während ihres Aufstiegs zur Macht ergründete diese Spezies Geheimnisse über die Essenz der Galaxis und lernte, ganze Welten zu erschaffen und zu zerstören. Sie entdeckten und entwickelten das Netz der Tausend Tore, das ihnen ermöglichte, rasch und ohne den Gefahren durch den Warp ausgesetzt zu sein durch die Galaxis zu reisen. Ihr kollektives Wissen erreichte schließlich den Punkt, an dem jeder Drang zu lernen gedämpft wurde, da sie praktisch jede Aufgabe zu erfüllen vermochten, die sie sich vorstellen konnten. Die langlebigen Aeldari schwelgten im Luxus und verfolgten alle nur erdenklichen Interessen, die ihre Aufmerksamkeit erregten. Letztendlich mündete dieser Müßiggang in zunehmend hedonistisches Streben, das sich in Kulten über die gesamte Bevölkerung ausbreitete. Diese moralischen Verfehlungen flossen im Laufe der Zeit im Warp zusammen, wo sie schließlich zur Geburt von Slaanesh führten.

 

 


 

ORK

 

Ork

 

Orks sind in der Galaxis allgegenwärtig. Aufgrund ihrer seltsamen Physiologie und ihrer Art der Fortpflanzung vermögen sie sich selbst in den feindlichsten Umgebungen aktiv auszubreiten – von Aschewüsten über überwucherte Todeswelten bis hin zu unfruchtbaren Asteroiden. Selbst ein kleiner Stamm von einigen Dutzend Orks kann auf unerklärliche Weise in relativ kurzer Zeit zu einer Stärke von Zehntausenden heranwachsen. Die biologischen Mechanismen, die hinter diesem Wachstum und dieser Anpassungsfähigkeit stehen, verwirren selbst die fähigsten Gelehrten des Adeptus Mechanicus. Es gibt keine konsistenten Voraussetzungen dafür, dass Orks in einem beliebigen Klima gedeihen können. Die Wirksamkeit dieser Mechanismen ist jedoch auf den unzähligen Welten, auf
denen sie angetroffen werden können, offensichtlich.

 

 


 

ADEPTUS ASTARTES

 

Adeptus Astartes

 

Vor dem Beginn des Großen Kreuzzugs erschuf der Imperator der Menschheit die Adeptus Astartes und gliederte sie in seine Legionen. Jeder der Astartes begann sein Dasein als sterblicher Mann, doch eine Kombination aus Genmanipulation und physischen Implantaten verwandelte jeden von ihnen in einen übermenschlichen Krieger – eine imperialen Space Marine. Der Imperator schuf anfangs zwanzig Legionen von Space Marines, von denen jede eine große Anzahl Krieger umfasste. Alle Mitglieder jeder der zwanzig Legionen verwendeten eine Gensaat, die aus einem der zwanzig gottähnlichen Primarchen entwickelt wurde, die der Imperator ebenfalls geschaffen hatte. Während des Großen Kreuzzuges dienten die Primarchen als Generäle der Space-Marine-Legionen, während der Imperator danach strebte, alle verlorenen menschlichen Welten wieder zu vereinen und die Galaxis der Imperialen Konformität zu unterwerfen.

 

 


 

ORDEN DER SPACE MARINES

 

Space Marines

 

Jeder Space-Marine-Orden – egal ob er reguläre Astartes, Primaris Astartes oder eine Mischung aus beiden umfasst – verfügt über seine eigenen Traditionen und Stärken im Kampf. Viele dieser Traditionen haben eine direkte Verbindung zu den Fähigkeiten und Taktiken, welche von den Space-Marine-Legionen eingesetzt wurden, die ihnen vorausgingen. Dies gilt insbesondere für die Orden der Ersten Gründung, die ihre Herkunft direkt auf den Primarchen zurückführen können, dessen Eigenschaften die Gensaat für all ihre Ordensbrüder lieferte.

 


 

Alle hier genannten Spezies sind Teil des Grundregelwerks!

Die Archetypen im Überblick

Jeder Spieler muss für seinen Charakter einen Archetyp auswählen. Ein Archetyp spiegelt die Karriere wider, die der Charakter verfolgt. Im Wesentlichen sind Archetypen Abkürzungen für die Fähigkeiten des Charakters. Jeder Charakter darf nur einen Archetyp besitzen.

 

 

ADEPTUS MINISTORUM

 

Im Volksmund bekannt als die Ekklesiarchie, sind die Mitglieder des Adeptus Ministorum überall in der ganzen Galaxis die Prediger des Imperialen Kults. Als offizielle Religion des Imperiums der Menschheit hat die Organisation ihren Sitz auf dem Heiligen Terra. Technisch ist es jedoch nicht Teil des Adeptus Terra, obwohl es unter die Autorität der Hohen Senatoren zu Terra fällt. Aus praktischen Gründen pflegt die Ekklesiarchie eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Imperiums. Dies ist teilweise eigennützig, da das Oberhaupt der Kirche, der Ekklesiarch, üblicherweise selbst einer der Hohen Senatoren ist.

 

 

Adeptus Ministorum

 

ADEPTA SORORITAS

 

Das Adepta Sororitas ist eine spirituelle Schwesternschaft innerhalb des Adeptus Ministorum. Die Gesamtheit der Schwesternschaft ist in Dutzende von Orden unterteilt, die jeweils in eine Reihe von Kategorien fallen. Die verschiedenen Gruppen umfassen die Ordo Militaris, die Ordo Hospitalis, Ordo Famulus, Ordo Dialogus und viele weitere kleinere Orden. Jeder Orden hat seine eigene Mission, die sich teilweise in der Gruppierung widerspiegelt, der sie zugewiesen wird. Die Mitgliedschaft ist selektiv, wobei die Kandidaten in erster Linie aus der Schola Progenium stammen.

 

 

Adeptus Ministorum

 

ASTRA MILITARUM

 

Während des Großen Kreuzzuges entdeckte der Imperator, dass ein Krieg von galaktischem Ausmaß die Legiones Astartes zu dünn verteilte. Er gründete die Imperiale Garde, um gehorsame Welten zu besetzen und alle kleineren Aufstände, die nach dem Abzug der Legionen auftraten, niederzuschlagen. Als sich der Kreuzzug weiter fortsetzte, schloss sich die Imperiale Garde den Legionen an den Frontlinien an.

 

 

Adeptus Ministorum

 

AGENTEN DES IMPERIUMS

 

Das Imperium der Menschheit umspannt die gesamte Galaxis. Ihm obliegt die Verantwortung für die gesamte Menschheit, einschließlich der Bewohner der Welten, mit denen es jeden Kontakt verloren hat. Um seine Herrschaft über die große Vielfalt verschiedener Planeten aufrechtzuerhalten, verwaltet ein Kollektiv verschiedener Büros und Organisationen verschiedene Elemente. Dies umfasst alles von der Sicherheit über die Exploration bis hin zum Materialtransfer. Die Regierung ist ein gewaltiger Apparat mit unzähligen, auf ihren jeweiligen Bereich spezialisierten Ämtern. In vielen Fällen kann ein bestimmter Vorfall in den Zuständigkeitsbereich von Dutzenden dieser verschiedenen Ämter fallen, was zu Konflikten führen kann, wenn verschiedene Gruppen versuchen, ihre Autorität auszuüben.

 

 

Adeptus Ministorum

 

ADEPTUS ASTARTES

 

Die Orden der imperialen Space Marines stellen in ihrer Gesamtheit die größte militärische Stärke des Imperiums dar. In der Zeit nach der Horus-Häresie wurden die Space-Marine-Legionen, die der Imperator ursprünglich erschaffen hatte, in Orden unterteilt, auf dass kein Sterblicher jemals wieder über derart große Macht gebiete. Jeder dieser Orden besteht aus tausend genetisch verbesserten Supersoldaten, die sich der Verteidigung der Menschheit gegen alle nur vorstellbaren Bedrohungen verschrieben haben. Ihr Mut und ihre Loyalität stehen außer Frage, und ihr Können wird durch ein Leben ständiger Ausbildung und intensiver Indoktrination gesteigert.

 

 

Adeptus Ministorum

 

ADEPTUS MECHANICUS

 

In den frühen Tagen des Großen Kreuzzugs gingen die Techpriester des Mars ein Bündnis mit dem Imperator ein. Sie sahen in Ihm eine Manifestation des Omnissiah – ihres Maschinengottes – und erklärten sich dazu bereit, die für sein großartiges Unterfangen notwendigen Technologien herzustellen und instand zu halten. Schließlich wurde das Adeptus Mechanicus zu einem zentralen Bestandteil des Imperiums, aber dennoch bleibt es seine eigene getrennte Organisation, die vom Adeptus Terra in ähnlicher Weise separat gehalten wird wie das Adeptus Ministorum. Seine Souveränität ist teilweise auf die Bedingungen zurückzuführen, unter denen der Mars dem Imperium beigetreten ist, aber sie hat auch ihre praktischen Gründe. Das Imperium verlässt sich bei all seinen technologischen
Unternehmungen völlig auf die Techpriester. Aus der Notwendigkeit heraus tolerieren beide ihre jeweiligen philosophischen Unterschiede.

 

 

Adeptus Ministorum

 

ABSCHAUM

 

Überall in der Galaxis kämpfen verzweifelte Menschen um jeden Rest Nahrung und jedes bisschen Schutz, das sie bekommen können. Sie haben keine Möglichkeit, langfristige Pläne zu machen, da sie darum ringen müssen, allein die nächsten paar Stunden zu überstehen. Ihre Hoffnungen reichen gerade bis zu ihrer ungewissen nächsten Mahlzeit. Sie legen wenig Wert auf ihr eigenes Leben oder das Leben anderer Menschen. Schließlich ist ihre Zukunft so unsicher, dass jedes Glücksspiel mit einer Chance auf Rettung – egal wie gering – eine Chance auf Verbesserungen ist. Sie fürchten niemals Konsequenzen, weil sie sich kaum vorstellen können, dass eine Strafe schlimmer sein könnte als die Situation, die sie bereits erleiden.

 

 

Adeptus Ministorum

 

RENEGATEN

 

Das Imperium der Menschheit herrscht mit eiserner Faust über seine Bürger. Der Imperator und die Hohen Senatoren zu Terra wissen, dass solche Stärke notwendig ist, denn es gibt einfach zu viele äußere Bedrohungen für die Menschheit, als dass man ihr den Luxus persönlicher Freiheiten erlauben dürfte. Stattdessen muss jede nur erdenkliche Ressource im ständigen Kampf ums Überleben ausgebeutet werden. Ungesicherte Informationen können die Törichten in die Irre führen, was den Zusammenbruch ganzer Systeme zur Folge haben könnte. Bei diesen Bestrebungen darf es keine Gnade geben, damit die Unvorsichtigen nicht Blasphemien begehen, die nicht wieder ungeschehen gemacht werden können.

 

 

Adeptus Ministorum

 

AELDARI

 

In ihrem Innersten werden die Aeldari von Leidenschaft getrieben. Sie erleben Emotionen und psionische Phänomene mit einer Intensität, die über das menschliche Verständnis hinausgeht. Diese Sensibilität für Leidenschaft war der Grund für den Fall der Aeldari-Zivilisation. Als sie ihren Wünschen nachgingen, erlebten sie Gefühle mit einer solchen Stärke, dass dadurch Slaanesh erschaffen wurde, der den Großteil ihrer Spezies verschlang. Die Asuryani, oder Aeldari der Weltenschiffe, entschieden sich für strenge Disziplin als ihre größte Verteidigung gegen die Dunklen Götter.

 

 

Adeptus Ministorum

 

nur ein rudimentäres Verständnis von der Physiologie der Orks, aber es scheint offensichtlich zu sein, dass ihre biologischen Bedürfnisse begrenzt sind. Sie gedeihen unter nahezu allen Umweltbedingungen. Folglich unterscheidet sich die Hierarchie ihrer Bedürfnisse wesentlich von jener anderer Spezies. Andere Spezies entscheiden sich zur Besiedelung von Welten aufgrund ihres Mineralienreichtums, ihres landwirtschaftlichen Potenzials oder ihrer einfachen Bewohnbarkeit. Orks haben nur wenig Interesse an derartigen Dingen. Stattdessen reisen sie ständig auf der Suche nach einem guten Kampf umher. Eine unbewohnte Welt ist für sie kaum von Interesse, denn es gibt keine Gegner, gegen die sie kämpfen könnten – auch wenn die Welt wertvolle Rohstoffe birgt. Ein hartnäckig verteidigter Planet wiederum ist ein sicheres Zeichen dafür, dass die Orks ein Ziel gefunden haben, das sie für Jahrhunderte beschäftigen könnte, selbst wenn dieser Planet nur dank Importen überlebensfähig ist, die der Krieg stört oder versiegen lässt.

 

 


 

Alle hier genannten Archetypen sind Teil des Grundregelwerks!

EINE GRIMME WELT VOLLER GEFÄHRLICHER ABENTEUER

Das Grundregelwerk

 

Du vermagst nicht mehr dieses Buch aus der Hand zu legen, nicht wahr? Du weißt, was in diesem Folianten lauert. Du hast sie gesehen. Die Verderbten, die Arroganten und die Verlorenen. Oh, gewiss, du würdest jetzt gern einfach weiterziehen als sei nichts gewesen und ein Leben voller Blumen und Pasteten führen, doch du weißt längst, dass du stattdessen den Weg beschreiten wirst, den dir dieses Buch offenbart. Du versuchst noch dich vom Gegenteil zu überzeugen, doch du gierst längst nach der Beute und du magst es, dich in Kämpfe zu stürzen. Wir kennen die Wahrheit doch längst, nicht wahr? Also mach dein Schwert bereit, öle deine Pistole und vergiss den Hund nicht. Er mag klein sein, doch er ist wirklich bissig.

 

Das Warhammer Fantasy-Rollenspiel führt dich zurück in die Alte Welt. Sammle deine Gruppe, erschafft eure (Anti-)Helden und macht euch auf den Weg, um euch dem dräuenden Dunkel, bösartigen Intrigen und schrecklichen Kreaturen zu stellen, die nach nichts als Zerstörung streben. Das Regelbuch des Warhammer Fantasy-Rollenspiels enthält alles, was du für grimme und gefährliche Rollenspiel-Abenteuer in der Alten Welt brauchst.

 

Also, warum seid Ihr hier? Abenteuer? Vielleicht. Gold? Ganz gewiss. Gerechtigkeit?

Neu hier? Da hab‘ ich was für euch!

Einsteigerbox

 

Das Warhammer Fantasy-Rollenspiel-Starterset enthält alles, was du brauchst, um die Warhammer-Welt zum Leben zu erwecken. Egal ob du zum ersten Mal spielst oder dich auf die nächste epische Kampagne vorbereitest, diese Box ist der perfekte Startpunkt für jeden, der sich für das Warhammer Fantasy-Rollenspiel interessiert.

„Das Abenteuerbuch“ lädt Spieler aller Erfahrungsstufen in die reichhaltige Rollenspielwelt von Übersreik ein. Anfänger erhalten ein Einführungsabenteuer, das ihnen die Regeln während des Spielens beibringt. Erfahrene Spieler haben weitere zehn Szenarien zur Auswahl, mit denen sie ihre WFRSP-Runden erweitern können und mit denen neue Schauplätze, Charaktere und neue Schrecken entdeckt werden können. Ergänzend illustriert „Ein Leitfaden zu Übersreik“ die blutige Geschichte und kürzliche Invasion von Übersreik. Er präsentiert darüber 70 Schauplätze in dieser aufgewühlten Stadt, Einzelheiten zu den umgebenden Lehen sowie eine große Auswahl finsterer Kulte, welche die Umgebung plagen.

 

Kommt ruhig ein wenig näher und wagt euch in eine Grimme Welt voller Gefahren

Die Welt steht vor dem Abgrund. Könnt ihr sie retten?

Wrath & Glory Grundregelwerk

 

Dieses Verdammte Zeitalter braucht Helden dringender denn je. Die Galaxis, zerschmettert durch den Großen Riss, steht am Rande des Vergessens und des Wahnsinns. Es gibt jene, die um den Hauch von Hoffnung kämpfen, ein flackerndes Versprechen, dass dieses Jahrtausend doch noch fortdauern kann.

 

Wofür wirst du kämpfen? Was wirst du opfern? Tauche ein in eine Galaxis, die von den die Sterne überspannenden Ränken der Dunklen Götter geplagt wird. Du wirst die letzten Bastionen der Zivilisation wider eine steigende Flut aus Verderbnis verteidigen. Du wirst uralte Ruinen längst vergangener Völker erkunden. Du wirst verlorene Geheimnisse und hinterhältige Machenschaften aufdecken.

 

Dies ist ein Spiel voller Gefahren und Geheimnisse. Dies ist ein Spiel voller Action und Abenteuer. Dies ist ein Spiel über den Kampf, die Weltuntergangsuhr davon abzuhalten, das Ende einer ganzen Galaxis zu verkünden. Dies ist deine Geschichte um Zorn und Ruhm.

 

„Die Befehle sind korrekt“, erklärte der Alpha. „Kehrt in Euren Bezirk zurück und bereitet Euch darauf vor, diese Welt zu verlassen.“
DasTeam

KAI GROSSKORDT

Redakteur

 

Kai Großkordt ist einer unserer erfahrensten Übersetzer und ein exzellenter Redakteur. Er verwaltet nicht nur die Umsetzung der deutschen Tales of Equestria-Produkte, sondern auch das Warhammer Fantasy-Rollenspiel, das neulich erschienene Äventyr und noch einige andere Produktlinien. Kai legt eine außergewöhnliche Mischung aus Effektivität und Leidenschaft an den Tag, was die Zusammenarbeit mit internen wie auch externen Mitarbeitern sehr angenehm gestaltet.

Kontakt

Für Fragen, Anregungen oder Feedback zu unseren Produkten und Angeboten nutze doch bitte das Kontaktfomular.

Bitte denke daran, uns deine Adresse mitzuteilen

Ulisses Onlineshops

Shop_ohneSchatten

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel
und vieles mehr gibt es hier!

E-Book_ohneSchatten

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in
unserem E-Bookshop

GetShirts_OhneShatten

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen
- zeig wofür dein Herz schlägt