Savage Worlds

Savage Worlds

JEDERZEIT, ÜBERALL!

Spiele, wie es DIR gefällt!

 

Die Savage Worlds Abenteuer-Edition bringt dich überall hin, wo du hinwillst. Vom seltsamen Wilden Westen von Deadlands bis zu von Verbrechen heimgesuchten Straßen von Necessary Evil, vom merkwürdigen Campus der East Texas University bis zu den weit entferntem, ungezähmten Welten von Last Parsec.

 

Oder erschaffe deine eigenen Welten, voll angepasst mit settingspezifischen Regeln, die dir dabei helfen, alles abzubilden, was du willst, von Pulp- Abenteuern über Sword & Scorcery bis hin zu harter Science-Fiction und allem dazwischen.

 

Nach Jahren der Anpassungen und Spieletests mit Rollenspielern überall auf der Welt kombiniert diese Version des preisgekrönten Rollenspiels Savage Worlds neue und aktualisierte Regeln mit den aktuellsten Entwicklungen aus narrativem Spiel und einem taktischen Fundament, das du für jeden Spielstil verwenden kannst, der zu deiner Gruppe passt!

 

SAVAGE WORLDS VERKÖRPERT NOCH MEHR DEN LEITSATZ FAST, FURIOUS & FUN ALS JEMALS ZUVOR!

Allgemeines

Was ist Savage Worlds?

Seit Savage Worlds 2003 auf den Markt kam, hat es Rollenspiel in jedem Setting ermöglicht, das du dir vorstellen kannst — von dreckigen Polizeiserien und Thrillern über Elitesoldaten bis hin zu Dungeoncrawls, Weltraumopern, Superhelden und Horror. Unsere verschiedenen Settings haben übernatürliches Grauen und die Herausforderungen der Abschlussprüfungen in der East Texas University™ erkundet. Wir sind mit Solomon Kane™ durch die Moore von Europa und die Savannen von Afrika gewandert. Wir sind über die heimgesuchten Hochebenen von Deadlands: The Weird West™ und das verstrahlte Ödland von Deadlands: Hell on Earth™ galoppiert. Wir sind in die tiefsten Dungeons hinabgestiegen, sind in The Last Parsec™ ans Ende des bekannten Weltalls und darüber hinaus gereist, kämpften auf den blutigen Schlachtfeldern der Weird Wars™ und haben uns in echten und erfundenen Großstädten mit Superschurken angelegt.

 

Wie die meisten Rollenspieler sind wir Fans von vielen Büchern, Filmen und Spielwelten. In einer Woche ist man vielleicht dazu inspiriert, etwas wie Game of Thrones® zu leiten, in der nächsten wollen wir eine coole Idee bespielen, die von den Avengers® inspiriert ist.

 

Und auch wenn wir es lieben, neue Regelsysteme zu lernen, und zu sehen, was unsere Freunde und Kollegen erschaffen haben, haben wir doch auch gerne ein System, welches wir wie unsere Westentasche kennen und auf das wir immer zurückgreifen können, ein System, welches die Regeltiefe von miniaturorientiertem Kampf mit der Leichtigkeit des „theatre of the mind“ und den kreativen Freiheiten der meisten modernen narrativen Spiele verbindet.

 

Jede neue Auflage von Savage Worlds hat uns Neues gelehrt, und im Laufe der Jahre haben wir passgenau neue Spielstile in das solide Fundament integriert, das wir ganz am Anfang festgelegt hatten. Diese Version von Savage Worlds ist, so hoffen wir, unser bisher bester Versuch, nicht nur jede Ära, jedes Genre und jedes Setting abbilden zu können, sondern auch jeden Spielstil.

Ihr wollt auf Sofas rumlungern und die meisten Geschichten mit Worten und ein paar Würfelwürfen abwickeln? Haben wir.

 

Ihr wollt die Miniaturen herausholen und einen gewaltigen, brutalen, sich hinziehenden Kampf austragen? Wir haben dafür alles, was ihr braucht.

 

Ihr wollt eine epische Geschichte erzählen, die vor allem auf Rollenspiel und Narration aufbaut? Das geht wunderbar, und Untersysteme wie Schnelle Begegnungen können euch dabei helfen, die blutigen Konflikte auf dem Weg dorthin abzukürzen.

 

Ein Spielsystem kann nichts Besseres leisten, als eure Ideen zu unterstützen. Es sollte als Hintergrund und gemeinsame Sprache für eure Spieler dienen – und dann nicht weiter im Weg stehen, wenn die Geschichte ihrem glorreichen Abschluss entgegendonnert. Wir haben mit dieser Edition versucht, diesem Anspruch noch besser zu entsprechen als zuvor: Wir haben viele Modifikatoren vereinfacht. Wir haben es leichter gemacht, Feinden kreative Herausforderungen zu stellen und Verbündeten zu helfen, und sogar neue Optionen für heroische Mehrfachaktionen ersonnen.

 

Was du zum Spielen brauchst!

Würfel

Savage Worlds verwendet die üblichen Rollenspielwürfel: mit 4, 6, 8, 10, 12 und 20 Seiten. Du brauchst auch einen besonderen „Wildcard-Würfel“; einen W6 anderer Farbe. Würfel findest du in deinem Lieblingsrollenspielladen oder online direkt im F-Shop.

 

Aktionskarten

Savage Worlds verwendet normale Spielkarten (ein Poker-Kartenspiel mit 54 Karten) inklusive der beiden Joker. Karten werden im Kampf für die Initiative verwendet sowie an manchen anderen Stellen; immer mit dem Ziel, dass das Spiel schnell und dynamisch bleibt. Es gibt auch offizielle Aktionskarten für Savage Worlds, sowohl für das Grundspiel als auch für die meisten Savage-Settings!

 

Setting

Werden du und deine Freunde postapokalyptische Ruinen erkunden? Wollt ihr eine raue Söldnerbande durch eure liebste Fantasywelt führen? Die Rolle von Vampirfürsten übernehmen? Oder vielleicht das Böse auf den vielen Schlachtfeldern der Weird Wars™ bekämpfen? Hol dir den Band für dein liebstes Setting in deinem örtlichen Spieleladen. Du kannst natürlich auch dein eigenes erschaffen. Offizielle Savage-Settings enthalten neue Talente und Handicaps, Setting-Regeln, Mächte, Waffen, Ausrüstung, Monster und mehr!

 

Bennys

Kleine Gegenstände deiner Wahl stellen die „Bennys“ dar (ein amerikanisches Slangwort für „Benefits“ oder Vorteile). Du kannst sie verwenden, um Würfel neu zu würfeln, Schaden zu verhindern und vieles mehr.

 

Miniaturen (optional)

Wenn du gerne Miniaturen am Spieltisch verwendest, kannst du auf alle Miniaturen zurückgreifen die du besitzt, Ansonsten kannst du dich aus allen anderen Systemen bedienen und Miniaturen frei verwenden – ganz nach deinen Vorlieben!

 

Wir bieten auch ausdruckbare „Figure-Flats“ für viele Savage-Worlds-Setting an – du kannst einfach ausdrucken, was du brauchst, um schnelle und farbenfrohe Aufsteller für Helden und Heldinnen, Schurken, Monster und vieles mehr zu erschaffen.

Die Welt

Settings

Unsere Savage-Settings sind darauf ausgelegt, dass sie leicht zu lesen, zu leiten und zu spielen sind. Wir konzentrieren uns auf das, was Spieler und Spielleiterin wahrscheinlich für ihre Abenteuer und Kampagnen brauchen werden.

 

Savage Tales

Die meisten Savage Tales sind darauf ausgelegt, dass du sie innerhalb weniger Minuten lesen, vorbereiten und leiten kannst, und sie bieten gute Unterhaltung für einen Abend. Andere sind längere, vollständig ausgearbeitete Szenarien mit mehreren Kapiteln, die du im Lauf mehrerer Sitzungen leiten kannst.

 

Plot-Point-Kampagnen

Die meisten unserer Savage-Settings enthalten eine Plot-Point-Kampagne: eine große Hintergrundgeschichte der Kampagnenwelt und eine Reihe von Savage Tales, die früher oder später die Haupthandlung zu einem Abschluss bringen. Die Spielleiterin kann ihre eigenen Savage Tales zwischen den Plot-Points einfügen, sodass die Spieler selbst entscheiden können, was sie zwischen den Ereignissen tun, die die größere Geschichte voranbringen.

 

Settings können alles von Menschen bis zu seltsamen Aliens, anmutigen Elfen oder anderen exotischen Völkern enthalten. Du kannst jedes Volk spielen, das in deinem Setting verfügbar ist.

Community

Online Community

Seit 2003 hat sich um Savage Worlds eine große Community aufgebaut. Das System wird von den ursprünglichen Entwicklern Pinnacle Entertainment Group nach wie vor weiterentwickelt. Die offiziellen Kanäle helfen euch, auf dem Laufenden zu bleiben, oder mit Entwicklern und Spielern in Kontakt zu bleiben.

 

 

 

Facebook

 


 

 

 

Pinnacle Entertainment Group

Der offizielle Kanal der Pinnacle Entertainment Group hält dich stets über die neuen Entwicklungen auf dem Laufenden.

 

 

 

 

Offizieller Savage Worlds Kanal

Auf dem offiziellen Savage Worlds Kanal erhältst du Infos über die neuen Produkte, wie auch Fanentwicklungen. Dieser Kanal gilt als Hotspot der Savage World Community.

 

 

 

 

Ulisses Spiele Kanal

Auf unserem Kanal findest du Informationen zu all unseren Produkten und Hinweise auf Events und Aktionen. Als Teil der deutschen Rollenspielcommunity, solltest du dieser Gruppe beitreten!

 

 


 

 

 

 

 

Discord

 


 

 

Auf unserem Discord Kanal habt ihr die Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen, Fragen zu stellen und auch die deutschen Redakteure von Savage Worlds zu treffen.

 

 


 

 

 

 

Youtube

 


 

 

Auf Youtube haben eineige Mitarbeiter von Ulisses Spiele schon einige Runden Savage Worlds gespielt und sogar zusammen mit der Community eigene Settings entworfen. Schau doch mal vorbei!

 

 

Abenteuer Edition

LEGE DIREKT LOS!

Die Abenteuer Edition

 

Die Savage Worlds Abenteuer-Edition bringt dich überall hin, wo du hinwillst. Vom seltsamen Wilden Westen von Deadlands bis zu von Verbrechen heimgesuchten Straßen von Necessary Evil, vom merkwürdigen Campus der East Texas University bis zu den weit entferntem, ungezähmten Welten von Last Parsec. Du möchtest deine eigenen Settings erschaffen? Kein Problem, die Abenteuer Edition läd dich dazu ein, eigene Elemente und ganze Universen zu entwickeln. Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

 

ES SIND KEINE VORKENNTNISSE NOTWENDIG!

Weltenschaffer

ERSCHAFFE DEINE EIGENEN WELTEN!

Der Weltenschafferband

 

Möchtest du deine eigene Welt erschaffen? Suchst du nach Hinweisen und Tipps von Leuten, die seit 15 Jahren Savage Worlds leiten? Möchtest du direkt mit einem kleinen Setting loslegen? Der Weltenschaffer-Band bietet dir all dies und noch mehr. Hier findest du Beiträge von Pinnacle Angestellten, freien Mitarbeitern und bekannten Spielleitern zu Themen wie dem Leiten für verschiedene Altersgruppen, dem Aufbau einer lokalen Spielecommunity, Welten für Jahre zu bespielen und die Veröffentlichung deiner eigenen Kreationen. Ein Muss für jeden kreativen Rollenspieler!

 

Zubehör

DEINE AUSSTATTUNG FÜR ALLE GELEGENHEITEN

Zusatzmaterial für Savage Worlds

 

Zusatzmaterial für Savage Worlds

Mit den Zusatzmaterialien hast du die Möglichkeit dein Rollenspiel noch mehr anzupassen. Du kannst ganze Schlachten mit unseren Aufstellern nachbilden oder das Spiel mit den verschiedensten Karten erweitern. Auch wenn Savage Worlds als ein Rollenspiel gilt, dass mit einem Würfel und ein paar Kronkorken gespielt werden kann, erweitern die Zusatzmaterialien die Möglichkeiten der Spieler und des Spielleiters immens und gestalten längere Rollenspielnächte unvergesslich!

 

STAY SAVAGE!
Das Team

Jasmin Neitzel

Redaktion

 

Jasmin ist die Redakteurin für die deutsche Version von Savage Worlds. Sie hat den Posten von Michael Ende 2019 übernommen und wird dafür sorgen, dass die Deutsche Community immer mit frischem Material versorgt ist. Dafür arbeitet sie eng mit unseren Autoren und Übersetzern zusammen. Als ehemalige Redakteurin für Das Schwarze Auge, bringt sie die Erfahrung mit um ein System entsprechend den Bedürfnissen der Community anzupassen und zu veröffentlichen.

 

Jasmin sieht man auch immer wieder in Szeneinterviews, Podcasts oder Streams.