Sandy Petersen’s Cthulhu Mythos 5E: Insel der Ghoule

Sandy Petersen’s Cthulhu Mythos 5E: Insel der Ghoule

Ulisses Spiele hat, als langjähriger Partner von Petersen Games, bereits vor zwei Jahren „SPCM“ ins Deutsche übersetzt und hierzulande vermarktet. Zum großen Erfolg trug auch eine spezielle DSA-Variante des Settings bei, in der sich der Cthulhu Mythos mit der Welt von Aventurien vermischt.

 

 

Insel der Ghoule heißt der neueste cthuloide Coup aus der Schmiede von Petersen Games. Dass das kreative amerikanische Unternehmen zu den unangefochtenen Meistern von Spielen rund um den Cthulhu Mythos gehört, dürfte sich herumgesprochen haben. Immerhin war es Sandy Petersen, der 1981 den Grundstein für das weltweit bekannte Cthulhu-Rollenspiel legte. Und mit Sandy Petersen’s Cthulhu Mythos (von Fans liebevoll „SPCM“ abgekürzt) erschuf jener Sandy Petersen ein reiches Setting, dass den Cthulhu Mythos mit einem klassischen Fantasy-Hintergrund verbindet und dabei die eingängigen Regeln des weltweit größten Rollenspiels („5E“) benutzt.

Inzwischen hat Petersen Games nachgelegt und die nach kosmischen Schrecken hungernde Fangemeinde mit einer wahrhaft epischen Kampagne versorgt. Ghoul Island erschien im Original in vier Teilen, die jeweils einen Akt der großangelegten Geschichte erzählen. Dazu wurde eine Stadtbeschreibung der Stadt Farzeen veröffentlicht, wo ein Großteil der Handlung stattfindet.

Für uns stand von Anfang an fest, dass wir dieses Epos auf keinen Fall der deutschen Fangemeinschaft vorenthalten dürfen. Insel der Ghoule erscheint auf dem deutschen Markt jedoch nicht als Serie von vier Softcover-Bänden, sondern als eigenständiges Hardcover-Buch, das alle vier Episoden unter einem Umschlag vereint. Und nicht nur das: In einem Anfall geistiger Instabilität haben wir beschlossen, auch noch den Farzeen Gazetteer, also die Ortsbeschreibung von Farzeen, in das somit 216 Seiten umfassende Werk zu integrieren. Kompletter geht es nicht!

 

Was ist Insel der Ghoule?

Die von Sandy Petersen höchstpersönlich ersonnene Geschichte spielt auf der Tropeninsel Farzeen und in der gleichnamigen Stadt. Die Charaktere, die klassisch auf Stufe 1 starten, heuern auf dem Frachtschiff Hazels Narretei an. Durch unnatürliche Stürme, ungewollte Begegnungen mit den Tiefen Wesen und schrecklichen Albträumen leidet bereits die geistige Stabilität der Charaktere und der Besatzung, was letztere dazu veranlasst, sich mit der Ladung abzusetzen und auf die Insel Farzeen zu türmen. Indem unsere Helden den Meuterern und Dieben mutig hinterherjagen, geraten sie Stück für Stück in eine fesselnde Geschichte, in der es – natürlich – um Ghoule geht, aber auch um einen Schrecken aus der Reihe der Großen Alten: den grauenvollen Ghatanothoa. Um sich ihm und seinen Diener entgegenstellen zu können, müssen die Charaktere viele weitere Missionen absolvieren und vor allem an Erfahrung gewinnen. Die Kampagne ist bis zur 14. Erfahrungsstufe konzipiert; erst auf dieser Stufe werden die Charaktere in der Lage sein, sich dem uralten Schrecken zu stellen.

 

Was beinhaltet die Kampagne?

 

 

Unterirdische Labyrinthe, vergessene Tempel, ein feuerspeiender Vulkan, dampfende Dschungel und sogar einen Ausflug in die geheimnisvollen Traumlande (um nur einige besondere Orte anzureißen) – das Abenteuer weist sämtliche Schauplätze auf, die man von einer Cthulhu-Fantasy-Kampagne erwarten darf. Darüber hinaus lädt die Kampagne nicht nur zum Entdecken ein; sie erzählt auch eine Geschichte. Durch überraschende Ereignisse wird sich die Ausgangslage der Charaktere im Laufe der Abenteuer immer wieder grundlegend ändern und sie werde konstant mit neuen Situationen konfrontieren. Ausruhen? Keine Chance!

 

Was braucht man zum Spielen?

Neben den Grundregeln der Fünten Edition empfehlen wir vor allem das Buch Sandy Petersen’s Cthulhu Mythos. Hier werden viele der in der Kampagne auftauchenden Monster im Detail beschrieben, und es finden sich Ausbauregeln, die das Flair einer Cthulhu-Fantasy-Kampagne unterstreichen. Darunter beispielsweise viele neue Zauber und Artefakte, neue Spielervölker (man kann sogar einen Mythos Ghoul spielen) und Regeln zu Furcht und Wahnsinn. Eben alles, was dieses Setting ausmacht.

 

Was ist das Besondere an Insel der Ghoule?

Allein schon die Tatsache, dass die Geschichte von Altmeister Sandy Peterson ausgedacht wurde, sorgt dafür, dass aus jeder Seite dieses Werks die gebündelte Essenz des Cthulhu Mythos trieft. Und gerade diese Mischung aus dem besonderen Cthulhu-Horror mit den Gesetzmäßigkeiten heroischer Fantasy macht Insel der Ghoule zu einem besonderen Erlebnis. Natürlich liegt es an den Spielern, ob sie sich eher auf den unterschwelligen Horror einlassen, der sie in diesem Abenteuer auf Schritt und Tritt begleitet, oder sich lieber auf die Bekämpfung offensichtlicher Gegner konzentrieren. Diese Kampagne enthält in jedem Fall beides: spannende Kämpfe und subtile Schrecken. Aber die Spieler können auch jede Menge sozialer Interaktionen, Intrigen, Lügen und Fallen erleben – sowie fundamentale Veränderungen der Spielwelt. Also alles, was großartige Abenteuer ausmacht.

Für Freunde des Cthulhu Mythos ist Insel der Ghoule auf jeden Fall ein Leckerbissen, der nicht nur in der Sammlung nicht fehlen darf, sondern auch gespielt werden will.

 

 



Kontakt

Für Fragen, Anregungen oder Feedback zu unseren Produkten und Angeboten nutze doch bitte das Kontaktfomular.

Bitte denke daran, uns deine Adresse mitzuteilen

Ulisses Onlineshops

Shop_ohneSchatten

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel
und vieles mehr gibt es hier!

E-Book_ohneSchatten

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in
unserem E-Bookshop

GetShirts_OhneShatten

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen
- zeig wofür dein Herz schlägt