Phileasson setzt Kurs NORDWÄRTS

Jeder Fan von Das schwarze Auge kennt die Phileasson-Saga, die Geschichte um die legendäre Wettfahrt von Asleif Foggwulf Phileasson und Beorn dem Blender. Der berühmteste Entdecker und der berüchtigtste Plünderfahrer Thorwals umrunden Aventurien und stellen sich dabei zwölf höchst unterschiedlichen Questen. Der Sieger wird den Titel „König der Meere“ tragen. Aber das ist noch nicht alles: Im Hintergrund wirken Mächte, die lange Vergessenes aus der Vergangenheit zurückholen wollen.

\"\"Nun also dringen die Drachenschiffe mit dem ersten Band Nordwärts auch in den Buchmarkt vor. Die im Heyne Verlag erscheinende Romanserie orientiert sich eng an der Kampagne, sodass analog zu den zwölf Abenteuern zwölf Romane geplant sind. Auch für gestandene Phileasson-Veteranen gibt es Neues zu entdecken, denn Beorns Perspektive wird ausführlich geschildert, und in umfangreichen Prologen gewinnen Figuren Tiefe, die oftmals als Nichtspielercharaktere aus der Kampagne bekannt sind.

Autoren der Romanserie sind Bernhard Hennen, der vor fünfundzwanzig Jahren die Kampagne geschrieben hat, und Robert Corvus, den DSA-Romanleser als Bernard Craw kennen.

Ulisses Spiele unterstützt die Romanreihe auch über die Lizenzvergabe hinaus. Ein Mitglied der Rollenspielredaktion prüft jedes Manuskript auf Kompatibilität mit den bestehenden Setzungen zum aventurischen Hintergrund. Umgekehrt können Elemente, die in den Romanen neu definiert werden, in den Hintergrund zu Das schwarze Auge aufgenommen werden.

Für die Webpräsenz www.phileasson.de stellt Ulisses Grafiken aus seinem Fundus bereit – oder fertigt sogar neue an. Wer also immer schon wissen wollte, wie Phileassons Schild oder Beorns Flügelhelm aussehen, wird dort fündig. Zudem bietet phileasson.de Hintergrundinformationen zu Schauplätzen und Protagonisten sowie natürlich Leseproben.

Lust auf mehr?

\"\"Wer die Autoren persönlich treffen möchte, hat beispielsweise bei der Auftaktlesung im Drachenwinkel in Dillingen/Saar Gelegenheit dazu. Dieses Event findet am Freitag, 29. April, um 20:00 Uhr statt. Karten gibt es direkt beim Drachenwinkel.

Wer lieber am heimischen Rechner bleiben möchte, kann seine Eindrücke zum Roman dennoch mit den Autoren – und auch mit anderen Lesern – diskutieren. Die Chance dazu bietet die am 13. Mai startende Leserunde. Wer sich bis zum 29. April anmeldet, kann sogar ein Freiexemplar von NORDWÄRTS gewinnen.
\"\"

Zuletzt aktualisiert: 11. April 2016 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.