Neues aus der Sternenmark

Wie die meisten von euch wissen, ist die Dreieich-Con die letzte größere Convention im Jahr. Da dies ja etwas Besonderes ist, haben wir uns von den Arodens Erben auch was Besonderes überlegt. Es wird auf der Dreieich ein ganz besonderes Special geben, das ihr so ganz sicherlich noch nicht mit Pathfinder erlebt habt.
Wir bieten euch zum Ende des Jahres ein Multi-Paralleles-Abenteuer an, in dem bis zu 4 Gruppen aus je 4 Spielern an den Start gehen und den merkwürdigen Geschehnissen, in dem kleinen Land Sternenmark in den Flußkönigreichen, auf den Grund zu gehen. Um heute nicht all zu viel zu spoilern, wird es in den nächsten Wochen immer mal wieder einen kleinen Schnipsel an Informationen geben, die euch einen Blick auf das Projekt gewähren und euch vertraut machen mit den landestypischen Begebenheiten. Anfangen möchte ich mit einem kleinen Monolog, der in den Hallen der Akademie der arkanen Künste zu Sternenwacht notiert wurde.

"Es ist steht natürlich außer Frage, dass die Sternenmark eine der zivilisierteren Ländereien im Gebiet der Flusskönigreiche ist. Sehen wir uns im Vergleich die umliegenden Gebiete an, bemerken wir schnell, dass die Sternenmark mehr Freiheit und Sicherheit zu bieten hat als ihre Nachbarn. Als Beispiel sei hier Razmiran zu nennen, dessen Glaube den einfachen Bürger zu erdrücken mag, hat der Maskengesichtige doch für alles Tun und Handeln ein Gebot. Wir jedoch in Sternenmark schätzen das Sphärenlied und den Meisterschützen, stehen sie uns doch am nächsten und geben uns Richtwerte einer rechtschaffenden Lebensweise. Seitdem seine Majestät Konrad von Steißen dieses Land erkundete und aus den Klauen finstere Räuber und trollischer Schrecken entriss, gedeiht hier in Sternenmark eine Kultur die man nur im fernen Absalom zu finden mag. Jeder Mensch, Zwerg, Gnom, Elf oder Halbling wird mit offenen Armen empfangen und eingeladen der sternenmärker Gemeinschaft beizutreten, ganz so wie es uns Erastil lehrt . Dank der geringen Steuern auf Handel von magischen Artefakten und der vom Adel unterstützen Akademie der arkanen Künste zu Sternenwacht, mag es in unserem Land sicher auch weit mehr gebildete Magieanwender geben alsandernorts in den Flusskönigreichen. Ja, ich selbst hörte sogar, dass das Arkanamirium in Absalom mit dem Gedanken spielt Gastdozenten nach Sternenwacht zu schicken. Wenn das nicht gute Neuigkeiten für unsere wunderschöne Hauptstadt sind ?"

Erzmagister Eusebius Albus, Leiter der Akademie der arkanen Künste zu Sternenwacht auf die Frage nach einem Novizen nach der Besonderheit Sternenmarks 4713 AK

Zuletzt aktualisiert: 4. Oktober 2013 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.