MERCS – Die Soldaten im Überblick: CCC

Die CCC Yellow Jackets

\"\"Assault Leader

Danny Williams verfügt über fünfzehn Jahre Erfahrung in ‚Frontverhandlungen‘ und war an einigen der bedeutsamsten Einsätze der Yellow Jackets beteiligt. Mit Abschluss des CE240 Führungscurriculums wurde er schließlich zum Anführer seiner legendären Einheit befördert. Bewaffnet mit Sturmgewehr und EMP Granate, ist er ebenso schnell wie tödlich. Jedes Teammitglied profitiert, in seiner Gegenwart, von einem Bonus auf alle Proben. Ihre Schlagkraft und Zuverlässigkeit wird dadurch erheblich verbessert. Danny hat zudem das Glück gepachtet und kann einen gegnerischen Erfolg je Spiel aufheben.

Medic

\"\"Mit sieben Jahren Erfahrung im Feld, ist Jim ein wertvolles Mitglied der Yellow Jackets und kann für seine Kameraden den Unterscheid zwischen Leben und Tod bedeuten. Er ist überdurchschnittlich schnell und Vorrücken & Feuern erlaubt ihm, gemeinsam mit Tom den Gegner zu flankieren und unter Druck zu setzen. Man tut gut daran ihn nicht als Sani abzustempeln und zu unterschätzen – sein offensives Potential steht dem seiner Kameraden in nichts nach.

Demolition

\"\"Tom Boocheck ist der Sprengstoffexperte  des Teams und hat, vorsichtig formuliert, eine Schraube locker. Seine Leidenschaft für Sprengstoffe nimmt bisweilen bizarre Formen an: so ertappte Danny ihn dabei, wie er eine Ode an eine besonders schöne Explosion schrieb. Abgesehen von seiner fragwürdigen geistigen Verfassung, ist er aber ein Genie im Umgang mit Sprengstoffen. Zudem manifestiert sich sein Wahnsinn in einer Tollkühnheit, die ihm ein Bonus auf alle Proben gewährt, solange alleine ist. Gemeinsam mit Jim ist er der ideale Kandidat, um den Gegner in die Zange zu nehmen und mit seinen Granaten auszuschalten.

Sniper

\"\"Wie Jim begann Ramirez’ Karriere mit der Amur Eskorte 2176, bei welcher die USCR von den anderen MegaCons gezwungen wurde die Botschaften des Global Corporate Court wieder zu öffnen. Er ist ein ausgezeichneter Schütze, der auch auf große Entfernung sein Ziel zuverlässig trifft und Dank der höchsten Waffenstärke im Spiel, auch garantiert ausschaltet. Bedauerlicher Weise ist seine Waffe aber die langsamste im Spiel – zum Ausgleich gelingt ihm, als Meisterschütze, automatisch ein Treffer je Spiel. Gut getarnt überquert er offenes Gelände, um so zwischen den Schüssen gefahrlos die Position zu wechseln.

Heavy Assault

\"\"Ricard Jackson ist das Muskelpacket der Yellow Jackets und etwas länger dabei als Jim und Ramirez. Sein erster Einsatz war der Detroit-Konflikt von 2175. Seine Waffe, die Jackhammer FSS, hat nach dem Scharfschützengewehr, die zweithöchste Stärke im Spiel und erlaubt ihm jedes Ziel in einem zwei Karten breiten Korridor zu treffen. Wie alle schweren Waffen, ist auch die Jackhammer sehr ungenau und kostet den Schützen eine Aktion, in der er sich auf den Rückstoß vorbereitet. So gesichert hält er den Gegner, mit einer Mauer aus Blei, nieder.

Incinerator

\"\"Kat Silvestri ist das jüngste Mitglied des Teams und hat noch an keinem größeren Einsatz teilgenommen. Incineratoren haben die kürzeste Lebenserwartung aller MERCS-Truppen. Sie muss nahe an den Gegner heran kommen, um ihren Flammenwerfer einsetzen zu können. Dabei helfen ihr die schwere Panzerung und ihre Zähigkeit. Einmal angekommen, wird sie für den Gegner zum Albtraum: sie legt einen Flammenteppich, der automatisch trifft und in den meisten Fällen den Opfern ihre nächste Aktivierung kostet.

Die Schnellstartregeln für MERCS findest du hier. Eingedeutschte Profilkarten gibt es hier.

Zuletzt aktualisiert: 8. September 2014 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.