MERCS – Die Fraktionen im Überblick: FCC Haus 9

\"\"

Dieser bunt zusammengewürfelte Haufen Freiheitskämpfer wird von seinen Gegner allzu oft unterschätzt – ein Fehler, den man nur einmal begeht.

Am 30. September 2156 kam es nach Massenentlassungen einiger MegaCons zu Protesten, die sich schnell zu einem weltweiten Aufstand gegen das MegaCon-Regime ausweiteten. Am Ende stand die Auflösung fünf globaler Systeme. Die damals verloren gegangenen Gebiete mit ihren Infrastrukturen, Ressourcen und Arbeitskräften werden gemeinsam als die ‘verlorene Marge’ bezeichnet. Hier schlossen sich schnell ehemalige Konzernmitarbeiter, enttäuschte MERCS, aber auch Kriminelle aller Couleur, zu Gruppen von Freiheitskämpfern zusammen. Aus diesen Gruppierungen gingen die ersten Häuser der FCC (Free Corporate Control) hervor. Diese, weitgehend unabhängige und nur lose untereinander verbundene, Organisation hat sich die vollständige Auflösung aller MegaCons zum Ziel gesetzt.

\"\"Das Haus 9 hat seine Basis in Eurasien und die von ihm kontrollierten Gebiete erstrecken sich im Westen vom Libanon, über Ostanatolien und Georgien, bis nach Kasachstan. Im Osten kontrolliert es Gebiete, die dem heutigen Usbekistan, Irak und großen Teilen Irans entsprechen.

Zwischen den FCC Häusern und den MegaCons herrscht ein ambivalentes Verhältnis – einerseits fürchten und verachten die Kartelle die FCC, andererseits stellen die FCC-Truppen ein willkommenes Werkzeug, in den Auseinandersetzungen mit konkurrierenden Konzernen, dar. Oft werben sie daher FCC-Häuser an, die gemeinsam mit MERCS verdeckte Einsätze durchführen. Werden sie dabei entdeckt oder gefasst, lässt sich jede Beteiligung leugnen und alle Schuld der FCC zuschreiben. Für die FCC Häuser sind derartige Einsätze doppelt lukrativ: sie füllen ihre klammen Kriegskassen und dienen gelichzeitig ihren eigenen Zielen.

Das Haus 9 schloss sich 2161 zusammen und hat seither zahlreiche Operationen durchgeführt. Darunter so legendäre, wie die Zerstörung Amsterdams, oder auch die Amur-Eskorte. In der Regel nur unzureichend ausgestattet, setzt das Haus 9 auf Guerillataktiken und die Eingliederung von MERCS Agenten verschiedener MegaCons in ihre Truppen. So sind FCC Trupps nicht ungewöhnlich, denen so unterschiedliche Mitglieder, wie der USCR-Commissar und der KemVar-Heavy angehören. Bei der Auswahl der Black Ops sollte man aber bedenken, dass diese ihre persönlichen Fähigkeiten verlieren. Sollet der Liaison nicht Teil des Teams sein, oder vorzeitig ausgeschaltet werden, verlieren sie zudem auch ihre Konzernfähigkeiten. Diese Einschränkung schließt einige MERCS von vornherein als Black Ops aus.

Nächste Woche widmen wir uns den einzelnen Mitgliedern des FCC Haus 9 Teams. Die Schnellstartregeln für MERCS findest du hier

Zuletzt aktualisiert: 13. Oktober 2014 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.