Krawalle in Festum – Ein Blick in den Aventurischen Boten #176

Der Aventurische Bote ist eine zweimonatig erscheinende Zeitung, die entweder über das Abo zusammen mit dem Heldenwerk nach Hause bezogen werden kann oder kostenlos bei Händlern ausliegt. Ebenso kann der Bote kostenlos als PDF bezogen werden.Dem Aventurischen Boten liegt im Abo stets ein 16-seitiges DSA5-Abenteuer (ein sogenanntes Heldenwerk-Abenteuer) bei. 

Auch diese Woche gibt es wieder einen kurzen Ausblick auf den Aventurischen Boten 176. Diesmal schauen wir auf die Sonderseite, die passend zur Theaterritterkampagne und dem neuen Abenteuer der Heldenwerkreihe ganz im Zeichen des Bornlands steht. Das Festumer Drama um das mit Piratenhaut bespannte Instrument spitzt sich zu. Wie der Aufruhr schließlich ausgeht, erfahrt ihr im nächsten Heldenwerk Abenteuer Die Thorwalertrommel.

 

Traditioneller Atmaskottjenumzug gerät außer Kontrolle, Sennenmeister zeigt sich bestürzt, Verbleib der Thorwalertrommel ist unklar.

Festum. Beim kürzlich ausgeweiteten Atmaskottjenumzug kam es nach zahlreichen Straßenprotesten zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen der Stadtgarde und verschiedenen Festumer Minderheiten. Diese nahmen Anstoß an der Schmähung und symbolischen Hinrichtung von Strohpuppen, die thorwalsche Piraten darstellten. Bei der feierlichen Ansprache des Sennenmeisters Gernot von Halsingen am Ende der Veranstaltung weiteten sich die Gewalttaten aus und konnten von der Garde und ihren freischaffenden Sicherheitskräften nur mühsam unter Kontrolle gebracht werden.\"\"

Die Krawalle richteten sich hauptsächlich neben den Schmähpuppen auch gegen die mit Piratenhaut bespannte Thorwalertrommel, die die Stadtgarde aber rechtzeitig vor den Randalierern in Sicherheit gebracht haben will. Dies wurde von einigen Augenzeugen bestätigt, andere berichteten jedoch, dass Aufständische das Instrument an sich genommen haben und damit geflohen sein sollen.

Der Sennenmeister äußerte sich bestürzt darüber, wie grundlegend hier die Prinzipien von Tapferkeit und Ehre verletzt worden seien und verwahrte sich gegen jeden Zusammenhang mit seiner lobenden Erwähnung Linjan von Elenaus’, der derzeit Truppen für den Feldzug gegen Helme Haffax sammelt. Ratsfrau Firnski, Initiatorin der Ausweitung des Umzugs, verweigerte jeden Kommentar.

Sprecher des Freibundes und des Konzils der Künste verwiesen auf die von ihnen im Vorfeld ausgesprochenen Warnungen. Demnach sei die Gestaltung der Atmaskottjen und ihrer symbolischen Hinrichtungen sehr deutlich auf Festumer Minderheiten wie Norbarden, Maraskaner, Goblins und  Thorwaler bezogen. Somit sei es nachvollziehbar, dass sie Widerstand erregten. Gleichzeitig verurteilte man die Krawalle aufs Schärfste: Solche Taten seien Wasser auf die Mühlen derjenigen, die aktiv die Völkerverständigung stören und vorhandene Feindbilder verhärten wollten.\"\"

Der Umzug findet alljährlich am 8. Phex zu Ehren des Siegs der Festumer Stadtgarde über den Piraten Atmaskot Blutsäufer statt. Er war jahrzehntelang auf die Speicherinsel beschränkt geblieben und wurde erst in diesem Jahr auf die ganze Stadt ausgeweitet. Der Weite Rat hatte lange über seine Ausweitung gestritten, doch mehr und mehr Ratsleute taten die Bedenkenträger als ewiggestrige Unkenrufer und verbitterte Schwarzmaler ab, sodass die Ausweitung des Umzugs schließlich genehmigt wurde – allerdings erst wenige Tage vor seinem Beginn. Darauf verwies auch Gardehauptmann Elkman Timpski, der sich als Hauptverantwortlicher für die Sicherheit des Zuges nun schweren Vorwürfen ausgesetzt sieht. Seine Befragung durch den Weiten Rat ist für Mitte Peraine vorgesehen, die entsprechende Vorladung wurde Timpski bereits zugestellt.

Jegowin Raskow
(Daniel Heßler, Niklas Forreiter)

Zuletzt aktualisiert: 24. März 2016 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.