Karten für Die Schwarze Katze

Karten für Die Schwarze Katze

Die Schwarze Katze ist ein Rollenspiel aus der Perspektive von erwachten Tieren. Mögen die Katzen, Hunde, Füchse, Mungos und andere Tiere durch das Erwachen die Fähigkeit zum rationalen Denken erhalten haben, sehen sie die Welt trotzdem aus einem anderen Blickwinkel als Menschen, Elfen, Zwerge, Orks und andere „vernunftbegabte“ Spezies. Dieser andere Blickwinkel schlägt sich auch in den Karten nieder, die den jeweiligen Schauplatz zeigen.

 

 

Einerseits sind für Tiere nur die Orte relevant, die irgendetwas von Interesse bieten, die übrigen Häuser und Orte sind eher eine „graue Masse“, was sich in der Farbgebung und dem Zeichenstil der Stadtkarten wiederfindet. Die markanten Orte haben jeweils eigene Symbole, die schon direkt auf Funktion und Bezeichnung Bezug nehmen: Bei der Mäuserennbahn sind beispielsweise, wenig überraschend, Mäuse in dem Symbol zu sehen und der Schlachthof zeigt ein Stück Fleisch und ein Hackebeil. Die Größe der Symbole gibt dabei die Wichtigkeit für die Gemeinschaft der Erwachten an.

Die Perspektive der Tiere hat aber noch darüber hinaus Einfluss, nämlich beispielsweise bei der Größe der Brücken. Diese sind aus menschlicher Perspektive alle viel zu lang. Dies ist aber insoweit logisch, da Tiere erheblich länger brauchen, diese zu überqueren. Aus der gefühlten Sicht der Tiere sind die Brücken viel größer und länger als in Wahrheit.

Sieht man sich die Karte von Fasar an, fällt auch auf, dass die eingezeichneten Reviere und die zugehörigen Stadtteile nördlich des Gadang unheimlich groß wirken. Dies sind die Territorien der Katzen, die nach Meinung der Hunde viel zu groß sind, was dann in der Karte sichtbar wird.

 

 

Die Karte von Havena ist nicht nur im Regelwerk und die von Fasar im Zusatzband Brüchiger Frieden abgedruckt, sondern wir bieten Havena als Download an und Fasar haben wir noch als große, hochwertige Stoffkarten. Die Karte ist im Format Din A2 aus festem Stoff und einseitig vollfarbig bedruckt. Wer unsere Stoffkarten kennt, weiß, wie edel die Karten aussehen.

Die Karten sind nicht nur schick und hilfreich am Spieltisch, sondern die Stoffkarte macht sich auch gut an der Wand. Die Karte zu Havena hat Steffen Brand und die zu Fasar Carolin Buckenhüskes gezeichnet.

Bei kleineren Orten sind die Karten noch mehr an die Perspektive der Erwachten angepasst. Hier soll die Karte Wolldorfs von Steffen Brand aus der Einsteigerbox Die Drachen von Wolldorf als Beispiel dienen.

Auf dieser Karte ist die uninteressante Umgebung auf ein Minimum reduziert und nur die für Katzen spannenden Orte sind eingezeichnet und mit einem Symbol versehen.

Bei den Karten für Die Schwarze Katze geht es also nicht um exakte Geographie, sondern um die Sicht der Protagonisten des Rollenspiels auf ihre Welt, quasi eine Katzographie. Mit einer „menschlichen“ Karte wäre wenig gewonnen und vor allem würden diese Karten das Gefühl der Spielwelt nicht transportieren.

Digitale karte Havena»

Stoffkarte Fasar»

Einsteigerbox»

 

Mit flauschigen Grüßen, euer Philipp Baas

 

Zuletzt aktualisiert: 8. September 2022 by Ulisses Spiele GmbH



    Bitte denke daran, uns deine Adresse mitzuteilen

    Ulisses Onlineshops

    F-Shop

    F-Shop

    Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

    E-Book-Store

    Ulisses E-Books

    Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

    GetShirts

    Get-Shirts

    Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

    Collectors Club

    Collector’s Club

    Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.