Infinity – Du bist immer am Zug!

Bei Infinity wird ein Spiel in Runden und Spielerzüge unterteilt. Dabei besteht eine Runde aus zwei Spielerzügen. In den Spielerzügen ist jeweils einer der Spieler aktiv am Handeln und führt seine Aktionen aus. Ist dieser Spieler fertig, ist der Gegner am Zug und kann seinerseits Aktionen mit seinen Miniaturen ausführen.

Die wahre Genialität des Infinity-Regelwerks liegt in den Möglichkeiten des reagierenden Spielers, man nennt dies auch den „Reaktiven Zug”. Anstatt sich wie bei (allen) anderen Tabletops beschießen zu lassen und auf Rettungswürfe beschränkt zu sein, nehmen die Miniaturen bei Infinity ihre Waffen in die Hand und reagieren auf Feindbeschuss!

Man ist also im Spielerzug des Gegners nicht zur Inaktivität gezwungen, sondern ist auch jederzeit konzentriert am Spielgeschehen beteiligt. Es werden ständig Sichtlinien der einzelnen Miniaturen geprüft und ein Feuergefecht jagt das Nächste.

Bei Infinity wird jede Miniatur einzeln bewegt und abgehandelt. Dabei gibt es keine feste Aktivierungsreihenfolge wie in vielen anderen Spielsystemen. Jede Miniatur generiert pro Zug einen Befehl, der in einen Befehlspool wandert. Aus diesem kann sich der Spieler bedienen und seine Aktionen bezahlen.

Es gibt keine Vorschriften wie oft man eine Miniatur maximal aktivieren darf. Man könnte also mit allen Befehlen eine Miniatur quer über das Spielfeld wandern lassen und mit ihr Tod und Verderben bringen (wenn sie nicht vorher vom Gegner angeschossen wird!), oder man gibt jeder Miniatur einen Befehl und rückt mit der gesamten Kampfgruppe vor.

Die einzige Ausnahme bildet der spezielle Leutnantbefehl, der entweder für besondere Aktionen benutzt werden kann, oder normal für den Leutnant benutzt wird.

Auch wenn dies jetzt nach einer komplizierten Spielmechanik klingt, kann ich die Tabletop-Spieler dort draußen beruhigen. Oftmals wird mit einem Befehl nichts anderes gemacht als Bewegen und Schießen, wie man es aus so vielen anderen Tabletop-Systemen kennt. Es gibt allerdings so viel mehr Möglichkeiten!

Ein kleiner Auszug der vielen Möglichkeiten die man bei einem Befehl hat:

  • Klettern, Springen, Schwimmen, Hinlegen
  • Beschuss Ausweichen
  • Sperrfeuer legen
  • Minen legen
  • feindliche Einheiten hacken
  • Granaten werfen (Sprenggranaten, Rauchgranaten, Blendgranaten, E/M-Granaten)
  • und vieles mehr …

Die nächste Anlaufstelle für alle Infinity-Interessierten und -Begeisterten ist das o-12-Forum.

Zuletzt aktualisiert: 19. April 2013 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.