FAQ Das Schwarze Auge 5

Hintergrund\"\"

In welchem Rhythmus werden die Regionalbände/Quellenbände etc. erscheinen?
Bei den Regionalbänden bemühen wir uns um eine etwa vierteljährliche Erscheinungsweise, damit alle Regionen wieder auf dem aktuellen Stand der Lebendigen Geschichte Aventuriens sind.
Bei den Quellbänden sind wir uns da noch gar nicht so sicher, vor allem, weil viele von denen ja auch noch recht frisch sind, verglichen mit Regionalspielhilfen wie Unter dem Westwind oder In den Dschungeln Meridianas.

Wann kommt der erste Band?
Die erste Regionalspielhilfe kommt zeitlich sehr dicht nach der Veröffentlichung des fertigen DSA5-Regelwerkes. Vielleicht nicht im selben Monat, aber doch einen oder spätestens zwei Monate danach.

Welche Regionen werden zuerst einen Band erhalten?
Zunächst erhalten die streitenden Königreiche Nostria und Andergast sowie Thorwal und das Gjalskerland ihre Regionalbeschreibungen.

Sind meine alten Bände dann wertlos/nicht mehr zu gebrauchen/veraltet?
Alte Spielhilfen veralten selten komplett, vor allem deswegen nicht, weil man sich in ihnen entweder gut auskennt oder weil man immer wieder Neues drin findet. Das beste Beispiel ist die reichlich alte Spielhilfe Das Herzogtum Weiden, in der man immer noch Schmankerl findet, die es nicht in die aktuelle Regionalspielhilfe Schild des Reiches geschafft haben. Allerdings sind diese alten Spielhilfen eben nicht auf dem Stand des aktuellen Lebendigen Aventurien und viele Informationen haben sich mittlerweile durch Heldenzutun auch drastisch geändert.

Wie sollen die neuen Spielhilfen aufgebaut sein? Meine alten Bücher sind so verquer, da findet man die Infos verstreut auf allen Seiten? Wie wollt ihr Klarheit schaffen?
Vor allem wollen wir die Struktur der Bände so organisieren, dass man in allen Bänden etwa an gleicher Stelle das zu einer Region findet, was man in den anderen Bänden auch dort findet. Damit einhergehend, muss es eine Bündelung von Informationen geben und natürlich auch eine Neuorganisation. Dazu wollen wir in den Bänden immer eine Informationsvermittlung vom Allgemeinen zum Speziellen anlegen. So dass man nach der Lektüre des ersten Kapitel schon ein Gefühl dafür hat, in welcher Landschaft und Region man sich bewegt, also den Flair genau erfassen kann. Diesen Flair wollen wir dann mit den Details ausschmücken, vor allem auch Details, die einem Spielleiter ermöglichen, sie direkt in das Spiel zu integrieren: Wie sieht die Ankunft der Heldin auf einem Andergaster Rittergut aus? Was passiert auf dem großen Platz einer thorwalschen Siedlung und wie sieht das archetypische Gasthaus der Region aus, in das die Helden einkehren können. Dazu natürlich Kompaktinformationen zu Städten oder Teilen einer Region, die dann ausführlicher dargelegt werden, die Charakteristiken der wichtigen Personen einer Region und die Mysteria et Arcana, die entweder als Meisterinformation dienen können, oder für Helden einer Region auch zur Ausgestaltung des Hintergrundes.

Wie sieht es mit einen TNBT („The next big thing“, das nächste große Ding) aus? Wird es eins geben, wenn ja was, wenn nein, warum nicht?
Ein TNBT wäre kein TNBT, wenn wir derart weit im Vorfeld avisieren würden, dass es eins gäbe. Wir streiten natürlich nicht ab, dass wir uns bei der Planung zur Lebendigen Geschichte Aventuriens Gedanken darüber gemacht haben, welche Erzählbögen, Personen, Kreaturen und Hintergründe es brauchen würde, um alles auf so ein Ereignis hinauslaufen zu lassen. Aber … es war klar, dass es ein Aber geben würde, nicht wahr? 😉

Aber, wir wollen zunächst etwas Ruhe einkehren lassen und vor allem aber den Spielern die Möglichkeit geben, kleine Hinweise, Rote Heringe, Spunks oder MacGuffins in Regelwerken, Regionalspielhilfen, Quellbänden und Abenteuern zu entdecken. Wo bliebe denn bei einem TNBTAO (the next big thing after one – so müsste die Zählung laufen, nicht wahr?), der Spaß für alle Beteiligten?

Wie sieht es von der Timeline aus? Meine Gruppe hängt hinter der aktuellen Aventurien-Zeit hinterher. Bitte sorgt dafür, dass DSA5 nicht erst ab 104X BF spielbar ist.
DSA5 ist ja zunächst ein Regelwerk und Regelwerke sind per se nicht an eine bestimmte Zeit des Hintergrundes gebunden. Es war ja auch nicht so, das der Analüs Arcanstruktur 1017 BF urplötzlich vom Himmel gefallen wäre und vorher kein Zauberer eine magische Analyse hätte durchführen können oder dass die Gildenräte unisono 1025 BF entschieden hätten, dass der ab sofort Analys Arcanstruktur heißen müsse. 🙂 Schon jetzt herrscht ja in der Splitterdämmerung zum Beispiel eine zeitliche Unschärfe, wobei sicher ist, dass diese bis 1040 BF abgeschlossen sein wird (und das mit Sicherheit noch im DSA4.1-Regelsystem).
Ist das DSA5-Regelwerk erschienen, werden die Abenteuer wieder ganz normal auf die aktuelle Zeit abgestimmt (sprich sich also etwa ab 1038 BF bewegen). Aber so war es schon immer – und es bleibt in unseren Augen auch weiterhin sinnvoll.

Werden die Bücher weiterhin blau/grün/lila sein?
Auch wenn wir das grundsätzliche Design der Bücher verändern und einem aktuelleren Geschmack anpassen wollen, möchten wir die unterschiedlichen Linien, also Regelwerke, Regionalbände, Quellbände und Abenteuer, so gestalten, dass man auch mit einem Blick auf den Buchrücken feststellen kann, um welche Linie es sich handelt. Auch wenn die Farben dabei nicht mehr ganz so krass im Vordergrund stehen sollen. Mehr als diese vier Linien braucht es unserer Meinung nach eigentlich nicht und somit auch keine sechs unterschiedlichen Farben mehr, sondern nur noch vier. Und – ohne zu viel über das neue Design zu verraten – wir sind sehr zuversichtlich, auch aventurisch sinnvolle Entsprechungen zu den Farben sowie der Struktur, die den Farben unterliegt, gefunden zu haben.

 

Ihr findet uns auch hier:

www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/

\"\"\"\"\"\"\"\"\"\"\"\"\"\"\"\"

Alle FAQ-Beiträge als PDF zum Download

Zuletzt aktualisiert: 5. März 2014 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.