Entfessle die Bestie in dir!

In der Welt der Eisernen Königreiche kämpfen fortschrittliche Armeen, ausgerüstet mit den modernsten Kriegsmaschinen, den Steamjacks, um die Herrschaft.

Iron Kingdoms – Entfesselt hingegen führt die Spieler tief in die ursprüngliche Wildnis von Caen. Wilde Bestien lauern in den Tiefen der Sümpfe, mächtige Ungeheuer durchstreifen die dunklen Wälder und riesige Trolle bevölkern die kargen Bergregionen.

Wer sich in einer solchen lebensfeindlichen Umgebung durchsetzen möchte, muss die Bestie in sich selbst erwecken. Und in genau diese Rolle schlüpfen die Spieler in Iron Kingdoms – Entfesselt.

Ob als gefräßiger Alligatormensch, der alle vier Stunden eine anständige Portion Fleisch verschlingen muss,  als eine kriegerische Tharn, die ihrem blutdürstigen Gott, dem Großen Verschlingerwurm, Opfer darbringt, oder als kannibalistischer Farrow, eine Art Schweinemensch – für die Völker, die den Spielern zur Verfügung stehen, gehören Gewalt und Bluttaten zum Alltag.

\"\"

Dampfende Sumpfgebiete sind die Heimat der amphibischen Fischmenschen, des Moorvolks. Durch ihre natürliche Fähigkeit, ihre Haut wie ein Chamäleon ihrer Umgebung anzupassen, sind sie in der Lage, ihren Opfern still und heimlich aufzulauern. Allerdings sind sie auf ihr natürliches Element angewiesen und müssen in regelmäßigen Abständen für einige Zeit in Wasser abtauchen, um ihre Haut zu befeuchten.

Aber auch Menschen kämpfen in der Wildnis ständig um das Überleben. Den Druiden des Zirkels Orboros stehen dazu mächtige Verbündete zur Verfügung. Um uralte, geheimnisvolle Artefakte zu beschützen, erschaffen sie magische Konstrukte deren Muskeln und Sehnen aus Pflanzen und deren Gliedmaßen aus Stein bestehen.

Die vertriebenen Stämme der Nyss, ein altes elfisches Volk, sind trotz ihrer zahlenmäßigen Unterlegenheit nicht zu unterschätzen. Hervorragende Waffen, die in jahrhundertealten Traditionen geschmiedet werden und feingearbeitete, aber robuste, Lederrüstungen machen Nyss zu gefährlichen Gegnern. Außerdem finden sich in ihren Reihen begabte Priester, die Ihre Gegner mit der Macht ihres eisigen Gottes zerschmettern.

Trollsipplinge und ihre kleineren Vettern, die Pygmäentrolle, sammeln sich in ihren Clans, den so genannten Kriels, um gemeinsam gegen Eindringlinge bestehen zu können. Beide Völker haben eine übernatürliche Fähigkeit, schwersten Schaden einzustecken. Während Trollsipplinge eine gesteigerte Regeneration besitzen, entstehen aus abgetrennten Körperteilen der Pygs Trollwelpen, die wie Haustiere behandelt werden.

Es gibt nur eine Regel, die für alle Kreaturen der Wildnis gilt: fressen oder gefressen werden. Seid ihr zäh und gefräßig genug, um diesen Kampf aufnehmen zu können? Findet es in Iron Kingdoms – Entfesselt hautnah heraus!

\"\"

Die Art.-Nr. des Buchs lautet PIP407D.

Zuletzt aktualisiert: 3. März 2016 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.