Eisenkompanie-Liga 2016 für Warmachine und Hordes – 2. Teil

Eisenkompanie-Liga 2016 – 2. Teil

 

Die erzählerische Eisenkompanie-Liga beginnt in wenigen Wochen, und das heißt, es ist Zeit für eine weitere Vorschau auf die Verbände.

Letzte Woche sprachen wir über Cygnar und Cryx. Diese Woche richtet sich unsere Aufmerksamkeit auf die Trollblütigen und Skorne.

Trollblütige: Die Erinnerung des Dornenwalds

Im Laufe der Jahrhunderte sahen sich die Kinder Dhunias großen Tragödien gegenüber, sowohl als Volk als auch als Individuen, und auch die Erinnerung des Dornenwalds ist keine Ausnahme. Als Überreste eines durch den Krieg zersprengten Kriels wandern diese ungewöhnlichen Krieger durch die Dunkelheit des Dornenwalds und zeichnen die Taten gefallener Trollblütiger in der Region auf, die sonst von der Zeit vergessen worden wären. Sie erfreuen jede vorbeireisende Sippe mit den Geschichten der Helden, die vor ihnen dahinschieden, und versichern müden Kriegern, dass, falls sie im Kampfe fallen sollten, man sich ihrer Taten in den prächtigen mündlichen Überlieferung ihres Volkes erinnert wird.

 

\"\"

 

Die Erinnerung des Dornenwalds besteht aus einer Einheit Kundschafter der Trollsippe und einer minimalen Einheit Pyg-Heckenschützen. Diese werden von einem Chronisten der Steinschnitzer angeführt. Dieser Verband erhält bereits früh in der Liga einen wichtigen Vorteil, denn durch seine Startbeförderung erhält jedes Mitglied Wahre Sicht – ein riesiger Bonus für solch einen fernkampforientierten Verband. Im Gegensatz zu anderen Verbänden kann die Erinnerung des Dornenwalds Modellen Boni verleihen, die nicht teil des Verbands sind. Eine der Beförderungen verleiht dem Chronisten der Steinschnitzer Inspiration [Fraktion], wodurch Modelle in seiner Befehlsreichweite niemals fliehen und sich immer sammeln, wenn sie sich zu seiner Position zurückziehen.

Zusätzlich zu den defensiven und unterstützenden Fähigkeiten des Chronisten besticht die Erinnerung des Dornenwalds auch im Schleichen durch Gelände und dem Belästigen des Feindes aus der Distanz. Schaut man sich spätere Beförderungen an, kann die Gruppe ernstzunehmenden Schaden an Warjacks und Warbeasts verursachen, die zu nah an die Pyg Heckenschützen gelangen, dank einer neuen Fähigkeit mit Namen Großwildjäger, die wie folgt lautet:

Wenn ein Modell mit Großwildjäger einen Warjack oder ein Warbeast mit einem Fernkampfangriff beschädigt, wähle aus, welche Spalte oder welcher Zweig Schaden erleidet. Statt für den Schaden eines Fernkampfangriffs zu würfeln, kann dieses Modell W3 Schadenspunkte verursachen. Ein Modell, das sich an einem vereinten Fernkampfangriff beteiligt, verliert Großwildjäger, bis der Angriff abgehandelt wurde.

\"\"

Skorne: Das Leid

Auch wenn alle Skorne die Hoffnung auf ihre Erhebung nach dem Tod hegen, sind die meisten für den viel wahrscheinlicheren Fall gewappnet, dass ihre Seelen in die Große Leere gerissen werden, wo sie für alle Zeit in Folter verharren werden. Vom Seher der Großen Leere Mordikaar ausgebildet, birgt Das Leid ein Versprechen, das schlimmer ist als die Große Leere. Diese spezialisierte Gruppe nutzt eine einzigartige Mischung aus den Peitschen der Schmerzensbringer und dem Können der Todesmagier, um die Seelen der Toten Caens als Geister der Großen Leere anzulocken und zu binden. Das Leid fährt eine schreckliche Ernte auf den Schlachtfeldern Immorens ein, und nur Mordikaar weiß, zu welchem Zweck.

 

\"\"

 

Das Leid besteht aus einer Einheit Schmerzensbringer-Blutläufer, einem Foltermeister der Schmerzensbringer-Blutläufer und zwei Geisternd er Großen Leere, die von einem Willensbrecher der Todesmagier angeführt werden. Dieser Verband ist einfach nur… fies. Zuerst einmal erhält der gesamte Zug Poltergeist, wodurch jedes einzelne Mitglied für den Gegner sehr schmerzhaft werden kann (der Wortwitz ist gewollt). Spätere Beförderungen konzentrieren sich mehr darauf, die ohnehin schon gefährlichen Geister der Großen Leere in wahrhaft schreckliche Kreaturen zu verwandeln, besonders in den kleineren Verband-Geplänkelszenarien. Beispielsweise verleiht die dritte Beförderung des Verbands dem Willensbrecher die neue Fähigkeit In die Große Leere, die lautet:

Wenn ein Modell mit In die Große Leere ein feindliches, von Mal des Schmerzes betroffenes Modell mit einem Magieangriff trifft, können verbündete Geister der Großen Leere in diesem Verband, die sich in der Befehlsreichweite dieses Modells befinden, sofort, nachdem der Angriff abgehandelt wurde, bis zu 3 Zoll vorrücken und einen normalen Nahkampfangriff durchführen.

Angemessene Vorsicht und Strategie muss eingesetzt werden, wenn man gegen Das Leid antritt. Wer ihm zu leichtsinnig gegenübertritt, dem schlachten die Schmerzensbringer rasch die Infanterie ab, während die beiden Geister der Großen Leere zügellos in der Armee wüten, wo sie Tod und Zerstörung säen.

\"\"

 

Das wär’s erstmal für heute, aber schaut nächste Woche wieder vorbei, wenn wir eine Vorschau auf die Verbände der Söldner und Lakaien wagen.

Zuletzt aktualisiert: 17. Februar 2016 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.