Einsteiger im Hohen Norden?

Mit Frostklirren erscheint im April das erste von drei Einsteigerabenteuern, mit dem euch das Autorenteam von Feder & Schwert in den hohen Norden entführt. Passend zum derzeitigen Winterwetter sinniert Marie Mönkemeyer darüber, warum gerade der lebensfeindliche Hohe Norden die ideale Spielwiese für Einsteigerhelden sein kann, und gewährt einen kurzen Ausblick auf den kommenden Auftakt zu Erben des Schwarzen Eises.

Der erste Teil der Trilogie Erben des Schwarzen Eises hört auf den klangvollen Namen Frostklirren und führt die Helden von Festum nach Paavi, mitten ins ehemalige Eisreich Glorania. Hier lernen sie die ersten, wichtigen Meisterpersonen kennen, sammeln erste Mosaiksteine, entwickeln ein Gefühl für die Region und machen sich einen Namen, bevor sie in den beiden Folgebänden immer weiter in die Geschichte Paavis eingreifen und diese beeinflussen.

Auch wenn das frühere Eisreich scheinbar kein Ort für Helden mit wenig Erfahrung ist, richtet sich Frostklirren doch bewusst an diese. Denn der Hohe Norden ist sehr wohl für aufstrebende Junghelden geeignet, die sich ihre Sporen erst noch verdienen müssen:

Zum einen sind etliche der Probleme, die das Eisreich zurückgelassen hat, gänzlich profaner Natur und trotzdem für die Region sehr bedeutend. Somit sind sie gerade für wenig erfahrene Abenteurer bestens geeignet, um an ihrer Lösung zu wachsen und bekannt zu werden. Zum anderen fügt sich eine Gruppe Einsteigerhelden viel harmonischer in Paavi ein als eine Gruppe hocherfahrener, spezialisierter, eventuell sogar berühmter Helden. Diese würden eher misstrauisch beäugt und gemieden als in irgendwelche Abenteuer hineingezogen.

Außerdem, wer hat eigentlich gesagt, dass Einsteigerhelden und auch Einsteigerspieler keine aventurische Geschichte schreiben dürfen? Einer der berühmtesten Helden der klassischen Fantasyliteratur – Samweis Gamdschie  – war schließlich ein Gärtner! Erben des Schwarzen Eises bietet unerfahrenen Helden die Chance über sich selbst hinauszuwachsen und genau das zu tun.

 

Frostklirren ist jetzt beim Drucker. Es war ein tolles Gefühl, den Prozess zu begleiten und zu sehen, wie aus seitenlangen Textdateien und einzelnen Bildern ein Ganzes entsteht. Und ich freue mich jetzt schon darauf, es als gedrucktes Buch in der Hand zu halten, aufzuschlagen und mich in den Hohen Norden mitnehmen zu lassen.

Zuletzt aktualisiert: 14. März 2013 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.