DSA 5 Mythos: Schweigen aus Somerrisk

DSA 5 Mythos: Schweigen aus Somerrisk

Die Traumlande sind ein gefährlicher Ort voller grauenhafter Ungeheuer, rätselhafter Begegnungen und fremdartiger Völker. Und ihr habt dort einen Auftrag zu erledigen.

Wo sind die Vermissten?

In den Traumlanden herrscht Aufregung. Abgesandte verschiedener Völker sind verschwunden und niemand kennt den Grund dafür. Der Rat der Herrschenden entsendet eine Gruppe von Helden, um dem Verschwinden auf den Grund zu gehen. Dabei stoßen die Abenteurer auf ein schauriges Geheimnis in der Stadt Somerrisk und müssen die Pläne eines Großen Alten verhindern.

Was geht in Somerrisk vor?

Beginnend mit Nachforschungen in der Stadt Horntor reisen die Helden bald nach Somerrisk. Dort angekommen stehen sie vor einem überfluteten Dorf. Die meisten Überlebenden sind geflüchtet und jene, die zurückblieben sind, sind entweder tot oder als Untote zurückgekehrt. Die Spur führt schnell zu einem geheimnisvollen Kult. Wurde die Flut etwa absichtlich herbeigeführt?

Mit DSA-Mythos vereinen sich zwei Meisterwerke der Rollenspiel-Geschichte. Und in Schweigen aus Somerrisk stehen die Helden vor einer echten Herausforderung in der Welt der (Alb)träume. Können sie die Vermissten finden und der Ursache auf den Grund gehen? Kehren sie alle wieder zurück oder bleiben sie gar in der Welt der Träume gefangen? Findet es heraus!

Das Abenteuer „Schweigen aus Somerrisk“ erscheint im Juni 2020. In unserem F-Shop könnt ihr das Abenteuer bereits vorbestellen.