Der Sturm vor der Stille

Mit Der Klang von Tausend Schreien – dem sechsten und letzten Teil des Abenteuerpfads Königsmacher – geht die lange Reise der Helden zu Ruhm und Reichtum auf die Zielgerade.

Liebe Freunde!

Ist wirklich schon wieder ein halbes Jahr verstrichen, seit ich den Blogbeitrag zum Ende des Abenteuerpfades Die Kadaverkrone geschrieben habe? Königsmacher habe ich dieses Mal ohne meinen Kompagnon Jan übersetzt und wurde in bewährter Manier von Cheflektor Mario und seinen Mannen (und Frauen) lektoriert.

Es ist mein gegenwärtiger Lieblingsabenteuerpfad aufgrund der Verknüpfungsmöglichkeiten aus Sandbox (oder gemäß Spielleiterhandbuch: Spielwiese) und Simulationselementen, die uns sicher in der einen oder anderen Form wieder begegnen werden. Seit ich erstmals die Seite mit den Gebäudetypen sah, die man in seinem frisch gegründeten Reich errichten kann, wusste ich, dass ich diesen Abenteuerpfad eines Tages leiten will.
 

Zum Inhalt
Was bringt uns nun der letzte Teil? Die Geschehnisse streben ihrem Höhepunkt entgegen. Eine Invasion aus der Ersten Welt, der geheimnisumwobenen Heimatebene der Feen, steht bevor und die Eindringlinge geben sich die beste Mühe, um zu vernichten, was die Charaktere zuvor mühsam aufgebaut haben – das kann man sich doch nicht gefallen lassen, oder?
Passend dazu gibt es einen kleinen Einblick in die Erste Welt, die in vielen Monsterhandbüchern im Begleittext zu Feenwesen Erwähnung findet, was aber bisher nur erahnen ließ, wie fremdartig die Heimatebene der Feen ist. Hier erfahrt ihr endlich mehr! (Passend zum Abenteuer und dem Artikel über die die Erste Welt stammen die Monster des Bestiariums dieses Mal aus der Feenheimat.)

Natürlich jedoch muss das Ende des Abenteuerpfades nicht unbedingt das Ende der Kampagne bedeuten, und so werden weitere Ideen für eine Fortsetzung über die 17. Stufe hinaus geliefert. Warum soll man sich mit einem Königreich begnügen, wenn man ein Imperium schmieden könnte?

Die Geschichte von Ollix und Phargas findet allerdings tatsächlich ein Ende. Doch auch der letzte Teil ist wieder voller Wendungen und ganz sicher bin ich nicht der einzige, der sich am liebsten irgendwo verstecken möchte, wenn Ollix den Mund aufmacht, weil ich weiß, dass nichts Gutes dabei herauskommen kann.

Schlussworte
Tja, und damit verneige ich mich vor euch und bedanke mich für die Möglichkeit, diese Geschichte erzählen zu dürfen – na gut, übersetzen zu dürfen. Wie üblich geht mein Dank auch an den Rest des Teams, da jede Übersetzung nur so gut ist wie die Lektoren, die den Text unter die Lupe nehmen. Außerdem danke ich der Satzaufbereitung und dem Layouter, die alles in die richtige Form bringen sowie dem Korrektorat, welches noch einmal ein Auge auf das Ergebnis wirft, ehe es zum Drucker geht.

Königsmacher ist etwas Besonderes und gilt nicht umsonst als einer der besten Abenteuerpfade, die bislang erschienen sind. Mit diesem Band hat die Reihe ein würdiges Ende gefunden und wartet nun darauf, von euch gespielt zu werden. Haltet uns über eure Spielerfahrungen auf dem Laufenden und tauscht euch im Ulisses-Forum mit anderen Spielleitern, Spielern und mit uns aus!


Man liest sich!
Euer Wandervogel

Zuletzt aktualisiert: 13. September 2012 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.