D&D-Jahresausklangnews

D&D-Jahresausklangnews

Nach etwas längerer Pause nun mal wieder eine Übersicht über aktuelle Vorgänge rund um die deutsche Übersetzung von D&D.

 

Kurzum: Es ist derzeit gerade unglaublich vieles in der Druckerei. Wir haben gehofft, dass die Druckerei noch einige Bücher vor Weihnachten produzieren kann, haben aber den offenbar bei Druckereien üblichen Vorweihnachtsstau übersehen. Vieles wird wohl erst im Januar gedruckt und angeliefert werden können; wir liefern dann voraussichtlich ab Februar aus – aber nehmt es uns nicht übel, wenn wir aufgrund der Verzögerungen keinen festen Termin nennen können.

 

Mit Priorität wird derzeit Baldur’s Gate: Abstieg nach Avernus behandelt, dass (hoffentlich) noch im Januar angeliefert wird. Gleichzeitig sind auch die „Fürsten der Apokalypse“ im Druck und werden wenig später erscheinen. Weil Wizards of the Coast mit der Abnahmezeit gnädig waren, haben wir dann auch direkt Aufstieg der Tiamat und Hort der Drachenkönigin in den Druck gegeben. Die beiden Bücher werden ebenfalls in Kürze und gleichzeitig erscheinen. Insgesamt also vier neue Bücher im Druck! Yay!

 

Damit nicht genug, werden derzeit wieder mal viele Standardbücher nachgedruckt. Das Spielerhandbuch ist nun in der 8. Auflage (!), das Monsterhandbuch und Spielleiterhandbuch jeweils in der 5. Auflage. Xanathar geht in die 4. Auflage – und womöglich vergesse ich hier auch noch den einen oder anderen Nachdruck; es wird langsam echt viel!

 

Bis Mitte 2020 sollen dann wirklich alle bisherigen Bücher auf dem deutschsprachigen Markt sein. Derzeit ist Mordenkainens Foliant der Feinde im Layout, Geschichten aus dem Klaffenden Portal werden folgen. Sturmkönigs Donner und Aus dem Abyss sind noch in der Übersetzung, werden aber auch in einigen Wochen fertig sein und dann den üblichen Weg (Lektorat – Layout – Korrektorat – Abnahme bei GF9 – Abnahme bei WOTC – Druck) nehmen.

 

Die Arbeit an der Übersetzung von Eberron: Aufstieg aus dem Letzten Krieg haben ebenfalls begonnen. Bis Ende Januar soll die Übersetzung fertig sein, und das Buch wird dann voraussichtlich im Sommer erscheinen.

 

Was passiert 2020? Wie üblich schweigt sich WOTC über alle zukünftigen Projekte beharrlich aus, aber aufgrund der Erfahrung von 2019 rechnen wir wieder mit 3 oder 4 neuen Büchern, die übers Jahr verteilt erscheinen. Da wir nicht wissen, ob bisherige Reihen fortgesetzt werden, die wir nicht übersetzen dürfen (z.B. Ravnica), peilen wir mal grob 2 neue Bücher für 2020 an. Andererseits sind die Zauberer der Küste ja immer mal für Überraschungen gut: Eberron hatte 2019 auch niemand auf dem Schirm, also abwarten.

 

Auch bei den Drittanbietern tut sich was: Alle Bücher zu Margreve sowie das mächtige Buch der Bestien aus dem Hause Kobold Press sind fertig übersetzt und lektoriert und werden alsbald ins Layout gehen. Leider haben wir noch keinen Termin für ein Crowdfunding, da sich potentielle CF-Termine fürs nächste Jahr gegenseitig um einen Platz im Kalender streiten. Aber ich denke, dass wir Anfang 2020 etwas mehr Überblick haben.

 

Wenn ihr gezielt Fragen zu D&D auf Deutsch habt, könnt ihr uns nun auch über den Ulisses-Discord-Chat erreichen!

Zuletzt aktualisiert: 23. Juli 2021 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.