Das war das Earthdawn-Wochenende 2015!

Am Wochenende war es wieder soweit, es wurde zu den Waffen gerufen, auf das sich Adepten aus ganz Barsaive in Throal einfinden. Oder besser gesagt: Spieler aus ganz Deutschland haben sich in Lüdenscheid eingefunden, um ihrem Hobby dem Rollenspiel nachzukommen.

Die Lokation ist die Jugendbildungsstätte in Lüdenscheid, welche für so ein Event in der Größe passender nicht sein kann. Meine Frau und ich waren das 1. Mal dabei und bis auf den Ort waren wir wirklich unbefleckt was Earthdawn angeht.

Angekommen wurden wir herzlichst begrüßt und wir konnten uns ein Zimmer für die Nacht aussuchen und schon mal auspacken. Eine gute Stunde später wurde es dann auch schon voll und die Orga fing nach guten Gesprächen schnell an die Runden zu planen und die Spieler zu verteilen. Insgesamt waren 17 Personen anwesend, aus denen nachher 3 Spielrunden gebildet wurden.

In Throal wurde zusammen gerufen und in einer großen Einleitung epischen Ausmaßes erfahren die Spieler, das sie als 5. Kreis Adepten (trauriger weise) die Elite der Adepten in ganz Barsaive sind, da alle darüber durch das absinken des Magieniveaus die Kräfte verloren haben. Die einzige Hoffnung sind die Anwesenden, um mehrere Schlüssel zu finden, welche nachher ein Relikt öffnen können, das sich das Herz der Helden nennt. Ein sehr altes und mächtiges Artefakt, was hoffentlich das Magieniveau in ganz Barsaive wieder anheben kann. Die Gruppe meiner Frau und mir wurde von Tim Rewitz geleitet, welcher uns als Nobb Tenn, Archivar der großen Bibliothek Throals, die Informationen lieferte, die wir brauchten. Nach einem kurzen Break zum Abendessen konnten alle Gruppen gemeinsam dann aber gegen 2 Uhr in der Nacht in einem schönen gemeinsamen Treffen das Herz öffnen und das Magieniveau wieder steigen lassen. Nach dem sich dann die Ersten verabschiedeten und man noch etwas zusammen gesessen hat, gingen die restlichen Anwesenden auf ihr Zimmer und gemütlich schlafen.

Am nächsten Morgen gab es Kaffee und Frühstück für alle. Im Anschluss ging es weiter und wir spielten nochmal eine Runde Earthdawn und hatten viel Spaß dabei. Mein Fazit als Neuling bei Earthdawn und dem Earthdawn Wochenende: Wer viele nette Leute kennenlernen will und sich Earthdawn in einer Klasse Umgebung anschauen will, ohne den sonstigen Convention Stress, einfach nächstes Jahr dabei sein und selber schauen. Der Preis für das Wochenende war inklusive Getränke, Knabberkram und Frühstück, plus ein sehr gemütliches Zimmer mit Betten und zum Teil eigenen Toiletten und Duschen. Ich werde wenn möglich wieder dabei sein und ein Earthdawn 4 Hardcover Spielerhandbuch haben meine Frau und ich uns am Sonntag vor Ort noch online bestellt.

Thorsten Volp aka Xando der Zwergische Waffenschmied aus Throal.

\"\"

Zuletzt aktualisiert: 24. Juli 2015 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.