Das Schwarze Auge auf Foundry VTT — Mittsommerrache

Das Schwarze Auge auf Foundry VTT — Mittsommerrache

Schnappt euch eure Helden, betet zu Efferd und deckt die Geheimnisse eines Dorfes im Westen der Premer Halbinsel auf, bevor es zu spät ist. Spielt jetzt Mittsommerrache als erstes Heldenwerk-Abenteuer digital auf Foundry VTT !

 

 

Der Sturm wirft das Schiff hin und her wie eine Nussschale. Es bäumt sich auf, sackt in Wellentäler ab, der Rumpf ächzt und stöhnt. Ihr betet zu den Zwölfen, nicht über Bord geworfen zu werden. Wie lange sich Efferds Zorn schon über dem Meer der Sieben Winde entlädt, wisst ihr nicht mehr, aber irgendwann kommt er zur Ruhe. Nass und durchgefroren, aber erleichtert beobachtet ihr und die Besatzung, wie die Wolken aufreißen und die Strahlen der Praiosscheibe sich endlich wieder den Weg bis zur Wasseroberfläche bahnen.

Doch Efferd hat das Schiff schwer geschunden: Ein Teil der Ladung ist über Bord gegangen, der Rest im Rumpf verrutscht, sodass es Schlagseite hat. Taue sind gerissen, das Segel hängt zerfetzt herunter, der Mast ist gesplittert. „So schaffen wir es nie nach Riva“, stöhnt eine Matrosin neben euch. Einige Seeleute sind verletzt, einer ist gar über Bord gegangen und ward nicht mehr gesehen. Auf eurer Steuerbordseite erheben sich drohend die Küstenberge der Premer Halbinsel, wie Giganten, die nur darauf warten, euch zu verschlingen. Die Kapitänin steuert das angeschlagene Handelsschiff jedoch genau in den Rachen der düsteren Bestie. „In die Bucht, in die Bucht!“, brüllt Ronaya Tryming. Quälend langsam lauft ihr in einen Fjord ein, der sich länger hinzieht als vermutet. Es dauert sicher eine Stunde, bis ihr am Südufer einen flachen Küstenstreifen entdeckt. Dort befinden sich Häuser – Langhäuser der Thorwaler, die aussehen, als habe man den Rumpf eines Drachenschiffes mit dem Kiel nach oben gelegt.

Eure Ankunft bleibt nicht unbemerkt. Grimmig dreinblickende Gestalten versammeln sich am Ufer, manche von ihnen tragen schwere Äxte. Ihr spürt die Angst der Besatzung, doch die Thorwaler sind eure einzige Hoffnung auf Hilfe.

 

Rettung in letzter Sekunde

Mit Mühe und Not kann sich die Besatzung der Liaiella II. inmitten eines heftigen Sturms in einen Fjord retten. Das kleine Handelsschiff wurde von Efferds Toben schwer gezeichnet, und an eine Weiterfahrt ist vorerst nicht zu denken. Zum Glück gibt es ein kleines Dorf am Ufer des Fjords, dessen Bewohner nach anfänglichem Misstrauen bereit sind, der gestrandeten Besatzung bei der Reparatur des Schiffes zu helfen.

Während die Arbeiten im vollen Gange sind, offenbart sich, dass das Dorf mit ganz eigenen Problemen zu kämpfen hat. Die sehr abergläubischen Dorfbewohner sehen überall Boten ihres drohenden Untergangs, und tatsächlich liegt Einiges im Argen: Ziegen verschwinden von den Weiden, die karge Ernte verdirbt von einem Tag auf den nächsten, ein Monster nistet sich im Fjord ein und die örtliche Swafnirgeweihte liegt schwerkrank darnieder und ist nicht ansprechbar.

Es ist an den Helden, aufzuklären, ob es für die Vorkommnisse eine Erklärung gibt.

 

Das Abenteuer Mittsommerrache für Foundry VTT enthält zusätzliches, nicht im gedruckten Abenteuer enthaltenes Material:

  • 4 neue, handgemalte Spielpläne
  • mehr als 15 neue Charaktere und Kreaturen
  • das komplette Abenteuer mit zahlreichen Journaleinträgen

 

Ihr wollt eure Helden auf dieses digitale Abenteuer schicken?

Dann holt euch jetzt das Abenteuer für Foundry VTT. (Voraussetzung: eine Foundry VTT-Lizenz).

 



Kontakt

Für Fragen, Anregungen oder Feedback zu unseren Produkten und Angeboten nutze doch bitte das Kontaktfomular.

Bitte denke daran, uns deine Adresse mitzuteilen

Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.