Corvis‘ Chronik: Khador in „Könige, Nationen und Götter“

Nachdem wir uns letzte Woche angesehen haben, was man in Iron Kingdoms: Könige, Nationen und Götter über das Königreich Cygnar erfahren kann, werfen wir diese Woche einen Blick auf das nächste Kapitel des Buches: Cygnars ewigen Erzfeind, Khador.

Auf den ersten gut 60 Seiten dieses Kapitels kann man sich über die Jahrhunderte alte Geschichte des harschen und eisigen Khadoranischen Imperiums informieren, von den frühen Anfängen als zersplittertes Reich der Pferdefürsten, über Khardovics Bekehrungskriege und  die Zeit der Orgoth-Besatzung bis zu den Verträgen von Corvis und dem neu aufflammenden Willen zur aggressiven Expansion nach Llael und Cygnar, um alte Ungerechtigkeiten zu vergelten. In diesem Abschnitt erfährt man alles über das tägliche Leben in den rußbedeckten Städten, khadoranische Militärstrukturen und –doktrinen, die Religion und die Politik dieses unbeugsamen Volkes. All das wird begleitet von stimmungsvollen, neuen Illustrationen, die Khador lebendiger wirken lassen, als je zuvor. Alte Kenner der Welt der Eisernen Königreiche werden hier auch einige bekannte Gesichter wiedertreffen wie die Alte Hexe Zevanna Agha oder Kommandant Irusk. Ob man nun ein Neuling in diesem Setting ist oder aber bereits ein alter WARMACHINE-Veteran, dieser Abschnitt bietet eine wahre Fülle an neuen Informationen!

\"\"

Auch dieses Kapitel verfügt natürlich über einen umfangreichen Spielerabschnitt. Auf 25 Seiten bekommt der khadoranische Charakter von Welt alles, was er sich nur wünschen kann. Es gibt Modifikationen für bestehende Karrieren des Grundregelwerks, um ikonische khadoranische Militärränge und Spezialisierungen zu erschaffen, wie etwa den Eisenfang-Uhlan (ein berittener Eisenfang) oder den Graufürsten (eine khadoranische Variante des normalen Arkanisten).

\"\"Natürlich gibt es auch vollkommen neue Karrieren. Hat jemand Lust, einen Kämpfer in einer undurchdringlichen, hunderte Kilo schweren riesenhaften Dampfrüstung zu spielen? Endlich steht der lang ersehnte Man-O-War als spielbare Karriere zur Verfügung, die Speerspitze der khadoranischen Schocktruppen, die wie keine zweite Militäreinheit die Unbeugsamkeit des khadoransichen Volkes versinnbildlichen. Der hochspezialisierte Sturmkommando ist an dieser Stelle ebenso vertreten wie der Unheilsbringer – man stelle sich einen verurteilten Deserteur vor, der gezwungen wurde, eine uralte verfluchte Orgoth-Klinge zu führen, die ihn langsam aber sicher mit ihren Einflüsterungen in den Wahnsinn treibt und in eine unaufhaltsame, heulende Kampfmaschine verwandelt. Mag jemand Hackfleisch?

Khadoranische Charaktere können sich nun auch zu besonderen Abenteurerkompanien zusammenschließen: Als Mitglieder des Graufürsten-Konvents bilden die Spieler eine Truppe okkulter Geheimdienstler und Forscher, die in den Tiefen vergessener Ruinen nach Relikten und arkanen Mitteln suchen, um dem Mutterland jeden nur erdenklichen Vorteil im Kampf gegen seine Feinde zu verschaffen. Als khadoranisches Einsatzkommando wiederum sind die Spieler perfekt dafür ausgebildet, chirurgische Operationen gegen die Feinde des Reiches zu führen, ob es sich dabei nun um Spionage oder Sabotageaktionen geht.

All das geht natürlich Hand in Hand mit neuen Zaubern und Eigenschaften, die dem Rollenspiel den ureigenen khadoranischen Charakter verleihen – und selbstverständlich auch entsprechender (Aus-)Rüstung wie der Man-O-War-Rüstung, die zu den allerbesten Schutzvorrichtungen der Welt gehört, dem Mörser, wie er von den Soldaten der Wintergarde eingesetzt wird, oder auch dem Flammenwerfer der Sturmkommandos.

\"\"Kein Spielerabschnitt wäre jedoch vollständig ohne seine Steamjacks – und hier zeigt Khador, dass es keine halben Sachen macht: Eingeweihten wird es bereits bekannt sein, aber wie es sich für dieses harte und kompromisslose Land gehört, gibt es in Khador keine leichten ´Jacks: vom Laika-Arbeitsjack bis hin zu den Warjacks sind alle Maschinen schwerfällige und nahezu unüberwindbare Ungeheuer, die ihre Geschwindigkeit dicker Panzerung opfern. 5 Chassis, die insgesamt 12 Konfigurationen hervorbringen, umfassen alles vom unbändigen Berserker bis zum Feindmaschinen verkrüppelnden Zerstörer. Der Lanzen tragende Spriggan fehlt ebenso wenig wie der Verwüster, der seine Panzerung auf einen schier irrsinnigen Wert von 25 steigern kann – eine wahre wandelnde Festung auf jedem Schlachtfeld, die nur von den schwersten Waffen und bösartigsten Monstren bedroht werden kann.

Wer also schon immer mit dem eisigen Herz der Eisernen Königreich geliebäugelt hat und loyale, urkhadoranische Charaktere spielen oder auch einfach nur mehr über seine Lieblings-Warmachine-Fraktion erfahren wollte, der kommt an Könige, Nationen und Götter nicht vorbei.

Es wird Zeit, sich zurückzuholen, was dem khadoranischen Volk unrechtmäßig genommen wurde. Für das Mutterland! Für die Kaiserin!

All illustrations are (C) Privateer Press. Used for promotional purposes only. All rights reserved.

Zuletzt aktualisiert: 12. November 2014 by Ulisses Spiele GmbH



Ulisses Onlineshops

F-Shop

F-Shop

Alle Artikel zu Ulisses, Fanartikel und vieles mehr gibt es hier!

E-Book-Store

Ulisses E-Books

Tolles Lesematerial findet ihr in unserem E-Bookshop

GetShirts

Get-Shirts

Tolle T-Shirts in allen Größen - zeig wofür dein Herz schlägt

Collectors Club

Collector’s Club

Das Schwarze Auge Sammlerstücke soweit das Auge reicht.