Zukunft des Forums

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon Quan » Samstag 2. September 2017, 19:49

orkenspalter hat geschrieben:Das Konto löschen kann man sowohl vorher - als auch nachher jederzeit. Ich habe kein Interesse an persönlichen Daten. Die Mail-Adresse ist lediglich die zentrale Identifizierung des Kontos. Über das Kriterium kann man die Konten verknüpfen.

Das Ändern der Mail-Adresse zu einer Spam-Adresse hier dürfte afaik zu einer Bestätigungsmail führen, die man bei einer falschen Adresse nicht bestätigen könnte, bei einer Wegwerf-Adresse natürlich schon.

Passwörter liegen mutmaßlich als MD5/Salt-verschlüsselter Hash vor, sowohl beim phpBB als auch bei mir im Woltlab. Ich habe zu keinem Zeitpunkt Kenntnis darüber - und will es auch gar nicht. Ob es vorher Banane oder Apfel war weiß ich somit nicht ;-)

Deine gute Intention in allen Ehren, aber nur weil du die Daten nicht missbrauchen willst, bedeutet das nicht, dass du sie verarbeiten darfst. Ich finde es eine gute Sache, dass du verhindern willst, dass die Beiträge verloren gehen, aber bitte pass auf, dass du dabei die Rechte der Nutzer wahrst und dich nicht für Klagen öffnest. Als Forenbetreiber bist du Betreiber eines Telemediendienstes und hast entsprechende Pflichten, an die du dich halten musst. Der einfachste Weg dürfte denke ich sein, allen Nutzern des Ulisses-Forums per E-Mail eine Frist zu setzen, bis zu der sie der Übertragung der Daten formlos widersprechen können. Aber ich übernhme keine Gewähr dafür, dass das ausreichend ist.
Quan
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 7. September 2012, 22:19

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon orkenspalter » Samstag 2. September 2017, 19:55

Ich kenne das TDG. Die einfachste Lösung wäre es, die Accounts nicht zu übertragen.

Tatsächlich bitte ich jedoch die Ankündigung abwarten, mehr kann ich derzeit nicht sagen ;-)
Benutzeravatar
orkenspalter
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 9. September 2012, 12:17
Wohnort: Schwerte

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon Quan » Sonntag 3. September 2017, 08:22

orkenspalter hat geschrieben:Ich kenne das TDG. Die einfachste Lösung wäre es, die Accounts nicht zu übertragen.

Tatsächlich bitte ich jedoch die Ankündigung abwarten, mehr kann ich derzeit nicht sagen ;-)

Das TDG gilt seit 2007 nicht mehr. Das aktuelle Gesetzeswerk für Telemediendienste ist das TMG.

An sich finde ich es ja gut, den Nutzern die Möglichkeit einer Datenübertragung zu bieten, aber es sollte halt auch wirklich nur das sein: eine Möglichkeit, die man auch ablehnen kann. Dass hier jetzt Leute überlegen müssen, ihren Account vorzeitig zu löschen oder die E-Mail-Adresse noch schnell zu ändern, um ihre Rechte zu wahren, finde ich nicht in Ordnung. Ich hoffe, dass die offizielle Ankündigung da Klarheit verschaffen wird und deutlich macht, dass die Rechte der Nutzer beim Umzug gewahrt werden. Aber ich denke, genau das hätte man schon bei der ersten Ankündigung dieser Idee deutlich machen sollen.
Quan
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 7. September 2012, 22:19

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon orkenspalter » Sonntag 3. September 2017, 08:36

Eine detaillierte Ankündigung steht noch aus und sollte hoffentlich die erwünschte Klarheit der angedachten Migration bringen. Bisher ist es eine Willenserklärung, dass der Orkenspalter hier übernehmen kann.

Grundsätzlich: Es ist natürlich absolut in meinem Sinne, keine personenbezogenen Daten unerwünscht zu übertragen. Eher übertrage ich diese nicht. Also bitte keine Panik oder Diskutieren in die Luft. Die Aussage mit dem Löschen war nur eine allgemeine Information, weil einigen das vielfach nicht klar ist. Die Information kommt, wenn sie kommt. ;)
Benutzeravatar
orkenspalter
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 9. September 2012, 12:17
Wohnort: Schwerte

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon Erastäus von Salvunk » Sonntag 3. September 2017, 10:32

Ich persönlich habe gar nichts gegen einen Umzug und erst recht nichts gegen die Jungs und Mädels von Orkenspalter. Ich halte es allerdings für einen Kommunikationsfehler so etwas als erstes nicht hier im Forum anzukündigen, sondern auf der RatCon. Da fühlt man sich als "Betroffener" nicht wirklich mitgenommen. Das hätte man denke ich geschickter lösen können und auch müssen.
Erastäus von Salvunk
 
Beiträge: 96
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 09:03

folgende User möchten sich bei Erastäus von Salvunk bedanken:
AlAnkhra, E.C.D., orkenspalter

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon Anacarn » Sonntag 3. September 2017, 18:19

Die Orkenspalter ("hey, take it easy") müssen sich eben erst noch daran gewöhnen, dass die aus dem Ulisses-Forum überproblematisieren ("oh my god - ich krieg keine Luft mehr, holt den Defi"). Wieso sollte auf der Haus-Con des Verlags nicht zuerst die Ankündigung erfolgen, dass das Forum aufgegeben und möglicherweise vom Orkenspalter "übernommen", bzw. dort integriert wird? In das Forum hier gehört das doch erst, wenn es um die Ankündigung des "Wann und Wie" geht. Für mich ist die Reihenfolge durchaus nachvollziehbar. Die Aufregung jetzt hätte ich eher nachempfinden können, wenn einer aus der Redax die Mitteilung sozusagen auf dem Hausflur fallengelassen hätte. Offensichtlich ist doch noch gar nicht bekannt, wann das Forum eingestellt werden soll. Außerdem soll es dann ja wohl weitergehen, nur unter anderem Label. Also: "much ado about nothing".
Anacarn
 
Beiträge: 141
Registriert: Dienstag 25. September 2012, 22:14

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon Quan » Montag 4. September 2017, 08:45

Der Ablauf und einige Beiträge dazu im Internet wirkten bisher auf viele halt so, als ob die Verantwortlichen sich zu dem rechtlichen Rahmen des Ganzen nur wenige Gedanken gemacht hätten. Und Datenschutz ist vieles, aber bestimmt keine Lappalie.
Quan
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 7. September 2012, 22:19

folgende User möchten sich bei Quan bedanken:
AlAnkhra, Erastäus von Salvunk

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon 10.000 Orks » Montag 4. September 2017, 14:03

Ich habe dieselben Bedenken wie Quan. Das Problem ist aber einfach zu lösen. Da wir alle den AGB zugestimmt haben und die besagen, dass Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, verfährt man folgendermaßen:

Accounts werden nicht übernommen, es ist kein Widerspruch nötig. Aber wer möchte, dass sein Account übernommen wird, kann das aktivieren. Das heißt Accounts würden nur mit ausdrücklicher Zustimmung übernommen. Das würde dann übrigens den Standards der Datenschutzerklärung von Orkenspalter entsprechen, wo die Weitergabe persönlicher Daten auch nur mit ausdrücklicher Zustimmung möglich ist.

Ich würde meinen Account ja löschen, habe aber keine Option im Profil gefunden. Eine Datenschutzerklärung übrigens auch nicht. Naja, ein Hoch auf discard mail . . .
10.000 Orks
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 8. September 2012, 06:54

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon Tharbad » Mittwoch 13. September 2017, 09:14

Irgendwie müssen die Accounts ja erhalten werden, wenn die Beiträge übertragen werden sollen. Die Frage ist halt nur, ob man noch darauf zugreifen kann, ob es ein passwort recovery geben wird. Und ob sich Ulisses Forum und Orkenspalter-Accounts fusionieren lassen. Es besteht gar nicht die Notwendigkeit die Passwörter zu übertragen.
Wenn man nur die ID überträgt und dann durch den Link email-Adresse und Passwort neu eintragen muss (und die anderen Daten), ist es rechtlich eigentlich kein Problem.
Obwohl es schöner ist, wenn email und die User-ID zusammen übertragen wird ;)

Spannend ist es eher, ob die Struktur aus diesem Forum übernommen wird, oder die von Orkenspalter. Denn ich finde die Organisation mit dem DSA5 Tag eher suboptimal.

Quan hat geschrieben:Das TDG gilt seit 2007 nicht mehr. Das aktuelle Gesetzeswerk für Telemediendienste ist das TMG.

Ich habe noch am TKG mitgearbeitet, ich fühle mich gerade richtig alt ;)

Kaiserwetter hat geschrieben:Ein eher semi-gut nett ausgedrückt geführtes/aktives Forum wie dieses hier ist eben auch als Publicity schlecht. Ich schaue mir jetzt gleich mal dieses Orkenspalterforum an, und entscheide dann, ob ich meinen Account behalten möchte.

Bei Orkenspalter gibt es in den Bereichen, wo ich mal rein schaue, sehr viel weniger neue Beiträge …
Aber es geht wohl weniger um Publicity, als das die Kapazitäten nicht vorhanden sind. Und auch nicht der Wille/die Mittel, um sowohl in Community Betreuung als auch in technischen Support zu investieren.

Aber weiß jemand, ob nur der DSA Bereich mit Orkenspalter zusammengeführt wird, oder auch die anderen Spiele?
Benutzeravatar
Tharbad
 
Beiträge: 94
Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:46
Wohnort: Berlin

Re: Zukunft des Forums

Beitragvon GTStar » Mittwoch 13. September 2017, 14:08

Ich vermute, dass wenn, dann alle.
GTStar
 
Beiträge: 1095
Registriert: Donnerstag 12. September 2013, 21:55

VorherigeNächste

Zurück zu Technischer Support



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast