Hörbücher für Das Schwarze Auge als Download verfügbar

Hörbücher für Das Schwarze Auge als Download verfügbar

Beitragvon ulisses-spiele » Donnerstag 10. April 2014, 09:00

Seit dieser Woche sind drüben im Digitalschuppen auch die Hörbücher für Das Schwarze Auge aus dem Horchposten-Verlag zu finden. Unten findet ihr entsprechende Links zu den einzelnen Titeln:

Am großen Fluss

Das Ferdoker Pergament

Das Auge des Morgens

Das Greifenopfer

Das zerbrochene Rad I – Dämmerung

Das zerbrochene Rad II – Düsternis

Das zerbrochene Rad III – Nacht

Der Göttergleiche

Der Scharlachkappentanz

Der Scharlatan

Die Gabe der Amazonen

Die Rabenchronik I – Die Boroninsel

Die Rabenchronik II – Kinder der Nacht

In den Nebeln Havenas

Nach der Predigt

Hier geht es zur Neuigkeit auf der Homepage
ulisses-spiele
 
Beiträge: 521
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 15:36

Re: Hörbücher für Das Schwarze Auge als Download verfügbar

Beitragvon Thallion » Donnerstag 10. April 2014, 10:39

Ich wäre ja geneigt dazu mir mal ein DSA-Hörbuch zu bestellen, aber 40€ ist mir einfach zu viel.

Gruß
Thallion
Benutzeravatar
Thallion
 
Beiträge: 46
Registriert: Sonntag 9. September 2012, 11:23

Re: Hörbücher für Das Schwarze Auge als Download verfügbar

Beitragvon Thallian Folmin » Donnerstag 10. April 2014, 12:33

Die lohnen sich aber sehr. Die sind richtig lang und die Sprecher sind klasse. Endlich kann ich meine Sammlung komplettieren.
Man sagt, wenn in Borons Hallen kein Platz mehr ist, dann kehren die Toten auf Dere zurück.
- VTuU 58
Benutzeravatar
Thallian Folmin
 
Beiträge: 46
Registriert: Sonntag 9. September 2012, 11:22
Wohnort: Kiel

Re: Hörbücher für Das Schwarze Auge als Download verfügbar

Beitragvon Ragury » Freitag 19. Februar 2016, 15:30

Ein wunderschönes Moin Moin aus dem Pott,

sicherlich wurde diese Frage schon mal anderswo beantwortet, doch auch über suchen finde ich auf anhieb nichts... :oops:
Warum wurden/werden eigentlich seit 2009 keine neuen Hörbücher & Hörspiele veröffentlicht?

Es ist zwar super, dass ihr die existierenden nun selber vertreibt (und ich die überteuerten Preise vom Horchposten damals noch gezahlt habe :roll: ), aber warum wird hier nicht weitergearbeitet? :evil:
Es gibt doch durchaus neuere Romane und noch viele gute, die nicht "vertont" wurden... bei der breiten Fanbase von DSA (besonders jetzt seit eurer SUPERleistung mit DSA5!!! :D ) wird doch auch genügend Nachfrage nach feinen MP3s aus dem Hause Ulisses (oder welcher Dienstleister auch immer das heute für euch fachmännisch umsetzten könnte/würde) vorhanden sein :?: :!:

LG
Oliver
Ragury
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 15:21

Re: Hörbücher für Das Schwarze Auge als Download verfügbar

Beitragvon Michael Mingers » Montag 22. Februar 2016, 10:18

Heyho Ragury,
zwischenzeitlich sind ja noch Hörspiele bei Holysoft erschienen.

Nichtdestotrotz arbeiten wir auch an neuen Hörspielen, können dazu aber aktuell noch nichts konkretes sagen.
Benutzeravatar
Michael Mingers
Ulisses-Mitarbeiter
 
Beiträge: 2850
Registriert: Samstag 15. September 2012, 10:34

Re: Hörbücher für Das Schwarze Auge als Download verfügbar

Beitragvon Pitjes » Montag 22. Februar 2016, 20:31

Auf dem Weg zur Arbeit verbringe täglich ca. 120 min. im Auto. Vor etwa 6 Jahren habe ich angefangen dabei Hörbücher/Hörspiele zu hören.
Am Anfang war es ungewohnt, aber nach einer kurzen Eingewöhnung klappt das nun zuverlässig, auch während des Fahrens.

Die DSA Hörbücher von Horchposten - ich habe alle gehört - haben mir sehr gut gefallen.
Bei den von Holysoft produzierten Hörbüchern hat aus meiner Sicht aber die Qualität nachgelassen. Außerdem gefiel mir persönlich die Stimme des Sprechers nicht. Bei der Isenborn-Saga hat mich die zumindest die Story über diese "Schwäche" hinweg getragen. "Pfad des Wolfes" ging dann leider nicht mehr. Das lag zum großen Teil aber auch an der lauen und langweiligen Story, mit viel zu vielen gjalskerländer "Fremdworten" und dem Schreibstil des Autors (sorry Hr. Spohr, aber das ist nur was für hartgesottene Gjalskerländer Buben. Da konnte aus meiner Sicht kein Sprecher der Welt mehr was retten).
Wer "Die letzten Helden" von Holysoft gehört hat, weiß das Holysoft in der Lage ist hochwertige Hörbücher zu produzieren. Keine Ahnung, was da in der Zusammenarbeit schief gelaufen ist. Hat aber vielleich auch was mit Geld bzw. (Un)Lust zu tun?

Wie auch immer - ich flehe Euch an! Wenn Ihr neue Hörbücher produziert, dann packt es richtig an. Die Horchposten-Hörbücher leben von den tollen Sprechern. So muß es sein. Bitte macht keinen Billig-Schrott.
Ich will geile Sprecher, die mit Herzblut dabei sind. Von mir aus auch als Crowdfunding, wenn sich das sonst nicht lohnt.

Ich lechze nach neuen Hörbüchern zum Schwarzen Auge. Gut gemacht, würde ich die sogar im Abo kaufen...!

Phex sei mit Euch!

Gruß Pitjes
Pitjes
 
Beiträge: 23
Registriert: Freitag 19. September 2014, 17:37
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis (Mittelhessen)

Re: Hörbücher für Das Schwarze Auge als Download verfügbar

Beitragvon Rekki Thorkarson » Dienstag 23. Februar 2016, 06:05

Da geht es dir wie mir, Minimum 2 Stunden jeden Tag. Also von Vielfahrer zu Vielfahrer. Wenn du Mal Lust auf ganz anderes Fantasy hast, Brandon Senderson, heisst der Mann meine ich, da gibt es mindestens 4 ewig lange Hörbücher, begonnen mit Kinder des Nebels. Darin geht es um Allomatie, Google das Mal, irres Konzept.

Gruß Rekki
Rekki Thorkarson
 
Beiträge: 468
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 11:27
Wohnort: Breitenburg

Re: Hörbücher für Das Schwarze Auge als Download verfügbar

Beitragvon Pitjes » Dienstag 23. Februar 2016, 23:18

Hallo Rekki - das hört sich gut an. Danke für den Tip! Werde ich mir demnächst vornehmen.
Habe gerade das "Hörbuch Königsmörder-Chronik 1" von Patrick Rothfuss begonnen - 28 Stunden alleine der erste Teil: hält also knappe 3 Wochen ;-) und fesselt mich von Minute zu Minute mehr.

Meine persönliche Empfehlung ist die Askir Saga von Richard Schwartz (sääähr geil !). Nach eigener Aussage ist er übrigens ein alter Rollenspieler und DSA-Meister.
Vielleicht kann Ulisses den als Autor für einen DSA-Roman begeistern. Das wäre ein Knaller.

Gruß Pitjes.
Pitjes
 
Beiträge: 23
Registriert: Freitag 19. September 2014, 17:37
Wohnort: Lahn-Dill-Kreis (Mittelhessen)

Re: Hörbücher für Das Schwarze Auge als Download verfügbar

Beitragvon Rekki Thorkarson » Donnerstag 25. Februar 2016, 12:04

Den Anstoß habe ich noch gebraucht, die Askir- Saga habe ich tatsächlich schon länger im Auge. Da werde ich zugreifen!

Aber auch von meiner Seite noch einmal den Aufruf an Ulisses, in dieser Richtung wieder mehr zu machen.


Rekki
Rekki Thorkarson
 
Beiträge: 468
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 11:27
Wohnort: Breitenburg

Re: Hörbücher für Das Schwarze Auge als Download verfügbar

Beitragvon TeichDragon » Sonntag 17. April 2016, 22:51

Hinweis:

Endlich!
Ich hab ja kaum für möglich gehalten, dass das noch einmal geschieht. Aber nun ist es soweit.

Jetzt gibt es Kasims Gejammer endlich auch auf die Ohren! Das Hörbuch zu meinem ersten Roman Schattenflüstern ist nämlich seit letzter Woche im Handel und kann bspw. hier bei Thalia gekauft werden!
Benutzeravatar
TeichDragon
Beilunker Reiter & Moderator
 
Beiträge: 3373
Registriert: Dienstag 24. Juli 2012, 10:05

Nächste

Zurück zu F-Shop & Online-Shops



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast