Deutscher Phantastik Preis 2014

Deutscher Phantastik Preis 2014

Beitragvon ulisses-spiele » Freitag 28. Februar 2014, 12:00

Die Nominierungsrunde für den Deutschen Phantastik Preis hat begonnen.

Und wie schon letztes Jahr brauchen wir eure Stimme. Vor einem Jahr habt ihr es geschafft, dass DSA die erste Nominierung überhaupt in seiner damals fast dreißigjährigen Geschichte erlangte. Und dann wurde unser Traum wahr: Das Schwarze Auge bekam den Preis als beste Serie. Wow.
Nochmals vielen Dank dafür! Ihr seid tolle Fans!

Und dieses Jahr brauchen wir erneut eure Unterstützung. Noch geht es um die Nominierungen, aber ich bin ehrlich gespannt, welche Romane von euch nominiert werden.
Und welche Serie, wir haben neben Das Schwarze Auge-Romanen ja auch echt gute BattleTech-Romane...

Hier geht es zum Formular für Nominierungen

Ich freue mich schon darauf, im April und Mai abzustimmen, welche Reihe dieses Jahr "Beste Serie" wird, welches Buch der "Beste deutschsprachige Roman" wird oder aber was die "Beste deutschsprachige Kurzgeschichte" wird.
Schade, dass man immer nur ein Produkt pro Kategorie vorschlagen kann, da fällt die Entscheidung schwer...

Mehr über die Romane aus dem Haus Ulisses erfahrt ihr auf unserer Roman-Seite.

Die Nominierungsrunde geht bis zum 23. März, die Hauptrunde, in der ihr dann abstimmen könnt, läuft vom 19. April bis zum 18. Mai und am 11. Oktober wird dann auf dem BuchmesseCon in Dreieich der Preis verliehen.

Mehr Infos zum Deutschen Phantastik Preis findet ihr unter

http://www.deutscher-phantastik-preis.de/

Formular für Nominierungen

Hier geht es zur Neuigkeit auf der Homepage
ulisses-spiele
 
Beiträge: 521
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 15:36

Re: Deutscher Phantastik Preis 2014

Beitragvon Judith C. Vogt » Donnerstag 24. April 2014, 10:30

Liebe DSA-Romanleser,
auch in diesem Jahr hat es die Romanreihe wieder unter die Nominierten in der Kategorie "Beste Reihe" geschafft!! Vielen Dank dafür!
Die Autoren der Reihe würden sich über eure Stimme freuen!

Außerdem ist die Künstlerin Mia Steingräber nominiert, die zuletzt zur Gareth-Box, zu Mit wehenden Bannern und Friedlos Illustrationen beigetragen hat. Auch sie würde sich sicher sehr über eure Stimme freuen.

Mit "Eis und Dampf" ist zudem die Kurzgeschichtenanthologie zum Vorjahresromansieger "Die zerbrochene Puppe" nominiert - und daran haben ebenfalls etliche DSA-Romanautoren mitgearbeitet (André Wiesler, Eevie Demirtel, Stefan Schweikert, Christian Lange, Mike Krzywik-Groß, Henning Mützlitz, Christian Vogt und meine Wenigkeit.)

Und auch die Bibliotheka Phantastika http://www.bibliotheka-phantastika.de/, die gegen die große, kommerziell betriebene phantastik-couch stets auf dem zweiten Platz landet und an der unter anderem Teichdragon beteiligt ist, würde sich über abgegebene Stimmen freuen. :)

Aber versteht das nicht als Abstimmanleitung, ich möchte hier nur die Nominierten aufführen, die irgendwie DSA-Bezug haben. :D Euer Urteil darüber sei euch selbstredend überlassen. ;)

Zur Abstimmung geht es hier: http://dontapir.de/dpp/Wettbewerb_Hauptrunde/

Vielen Dank und schöne Grüße

Judith
***"Sauevil Idee, Judith. Du bist die Soap-Queen der Bosheit."***

Der Crunch: http://www.jcvogt.de
*** *** ***
Der Fluff: http://www.facebook.com/JudithC.Vogt
https://twitter.com/JudithCVogt
Benutzeravatar
Judith C. Vogt
 
Beiträge: 136
Registriert: Montag 10. September 2012, 20:46

folgende User möchten sich bei Judith C. Vogt bedanken:
TeichDragon

Re: Deutscher Phantastik Preis 2014

Beitragvon Judith C. Vogt » Dienstag 14. Oktober 2014, 14:27

Die DSA-Romane durften zum zweiten Mal in Folge den Deutschen Phantastik-Preis mit nach Hause nehmen! Wir freuen uns wie Bolle und danken euch ganz herzlich für eure Unterstützung bei diesem Publikumspreis. Was wäre Aventurien ohne Spieler - und was wären Romane ohne Leser?
***"Sauevil Idee, Judith. Du bist die Soap-Queen der Bosheit."***

Der Crunch: http://www.jcvogt.de
*** *** ***
Der Fluff: http://www.facebook.com/JudithC.Vogt
https://twitter.com/JudithCVogt
Benutzeravatar
Judith C. Vogt
 
Beiträge: 136
Registriert: Montag 10. September 2012, 20:46

folgende User möchten sich bei Judith C. Vogt bedanken:
Christian Vogt

Re: Deutscher Phantastik Preis 2014

Beitragvon Mike Krzywik-Groß » Dienstag 14. Oktober 2014, 19:09

Ja, ich möchte mich Judith anschliessen: Ihr seid unverschämt großartig! Nicht nur das ihr Das Schwarze Auge zum wichtigsten Preis in der BRD tragt, ihr honoriert auch Mia Steingräbers zahlreiche und wundervolle Arbeiten für DSA mit einem weiteren Preis. Und da ich vermute, dass auch so mancher DSA-Freund uns zum DPP für unsere Anthologie Eis&Dampf geführt hat, kann ich nur voller Demut sagen: Danke.
Mike

www.krzywikgross.de
Mike Krzywik-Groß
 
Beiträge: 101
Registriert: Freitag 14. September 2012, 17:49

folgende User möchten sich bei Mike Krzywik-Groß bedanken:
Christian Vogt, Judith C. Vogt

Re: Deutscher Phantastik Preis 2014

Beitragvon TeichDragon » Mittwoch 15. Oktober 2014, 23:59

Herzlichen Glückwunsch an euch als Gewinner.

Ich muss gestehen, nachdem die PR-Fraktion letztes Jahr überraschend NICHT gewonnen hat, hatte ich eigentlich vermutet das es dieses Jahr nun wieder anders aussieht.
Aber hey - Ihr habt (wieder) MEHR Fans animiert abzustimmen und so den Preis (erneut) gewonnen.
Ganz großes Imman! :!:
Benutzeravatar
TeichDragon
Beilunker Reiter & Moderator
 
Beiträge: 3373
Registriert: Dienstag 24. Juli 2012, 10:05

folgende User möchten sich bei TeichDragon bedanken:
Christian Vogt, Judith C. Vogt


Zurück zu Ulisses-Romane



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast