Gorodez Sgirra (DSA)

Re: Der Kreis der Sechs: Gorodez Sgirra (DSA)

Beitragvon Rekki Thorkarson » Donnerstag 10. Dezember 2015, 13:17

Der Kreis der Sechs ist dafür der einzige Roman den ich ein zweites Mal gelesen habe. Vor Der Nabel der Welten musste ich mein Wissen nochmal auffrischen, um auch in den Genuss jeder Wendung zu kommen, die ich vermutlich sonst nicht begriffen hätte.

Innerhalb weniger Monate klingt gut :D
Rekki Thorkarson
 
Beiträge: 468
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 11:27
Wohnort: Breitenburg

Re: Der Kreis der Sechs: Gorodez Sgirra (DSA)

Beitragvon E.C.D. » Donnerstag 10. Dezember 2015, 18:07

Michael Masberg hat geschrieben:Bei aller Haue, die sonst gerne an Ulisses verteilt wird, muss ich sagen, dass die Gründe, die damals ursächlich zur Verzögerung geführt haben, heute sicherlich nicht mehr vorkommen.

Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern. :mrgreen:
Ich habe keine Macken, das sind special effects!
Benutzeravatar
E.C.D.
 
Beiträge: 1516
Registriert: Freitag 7. September 2012, 18:21
Wohnort: bei Hamburg

folgende User möchten sich bei E.C.D. bedanken:
AlAnkhra, Rekki Thorkarson

Re: Der Kreis der Sechs: Gorodez Sgirra (DSA)

Beitragvon Taliesin Sandstroem » Mittwoch 15. Juni 2016, 17:03

Glückwunsch zum fertigen Roman "Salon der Schatten", Gorodez gefällt mir sehr gut - erinnert mich an Harry Dresden in seiner Kaltschnäuzigkeit, und man merkt, dass du bei der Gildenmagie gern aus dem Vollen schöpfst. Eine kleine Ungenauigkeit ist mir aufgefallen: der Zant aus dem Zauberspeicher ;) Übersehen oder bewusst die Regel gebeugt?
Taliesin Sandstroem
 
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2013, 14:40

Re: Der Kreis der Sechs: Gorodez Sgirra (DSA)

Beitragvon Michael Masberg » Donnerstag 16. Juni 2016, 08:31

Hola!

Danke fürs Lob, das freut den alten Kettenraucher doch. ;)

Taliesin Sandstroem hat geschrieben:Eine kleine Ungenauigkeit ist mir aufgefallen: der Zant aus dem Zauberspeicher ;) Übersehen oder bewusst die Regel gebeugt?

Welche Regeln? ;)

Nein, damit meine ich nicht, auf welche Regel du dich hier beziehst, es ist eher die ironische Frage, welchen Wert dies im Regelnirvana zwischen zwei Editionen hat. An DSA5 gemessen sind der Roman und die arkanen Handlungen seiner Protagonisten ohnehin schon unmöglich. Aus dem Blickwinkel nicht mehr gültiger Regeln hingegen … Na ja, da lautet wohl die Antwort so oder so: bewusst gebeugt.

Beste Grüße!
Michael
Der Tanz der fliegenden Wölfe. Die Hörgeschichte.

»Nothing is static, everything is falling apart.«
—Fight Club


Michael Masberg | Regie & Schreiben
Geschichten aus der Fieberwelt
Beat Salon
Benutzeravatar
Michael Masberg
 
Beiträge: 1024
Registriert: Samstag 8. September 2012, 09:30
Wohnort: Essen

Re: Der Kreis der Sechs: Gorodez Sgirra (DSA)

Beitragvon Taliesin Sandstroem » Donnerstag 16. Juni 2016, 11:17

Hehe - na, dann bin ich mal sehr auf den zweiten Teil gespannt :)
Taliesin Sandstroem
 
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2013, 14:40

Re: Der Kreis der Sechs: Gorodez Sgirra (DSA)

Beitragvon Rekki Thorkarson » Donnerstag 16. Juni 2016, 11:20

Ahhh... und ich habe den ersten noch nicht einmal bekommen :shock:
Rekki Thorkarson
 
Beiträge: 468
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 11:27
Wohnort: Breitenburg

Re: Der Kreis der Sechs: Gorodez Sgirra (DSA)

Beitragvon zakkarus » Donnerstag 23. Juni 2016, 21:25

Weil der noch im Drucker hängt - ich will das gedruckte Buch ... jetzt ... sofort ... verdammich :roll:
Benutzeravatar
zakkarus
 
Beiträge: 4887
Registriert: Sonntag 9. September 2012, 19:40
Wohnort: Hamburg

Re: Der Kreis der Sechs: Gorodez Sgirra (DSA)

Beitragvon Rekki Thorkarson » Donnerstag 21. Juli 2016, 14:15

Also nach dem ersten Kapitel muss ich sagen... GEIL! :D
Rekki Thorkarson
 
Beiträge: 468
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 11:27
Wohnort: Breitenburg

folgende User möchten sich bei Rekki Thorkarson bedanken:
Michael Masberg

Re: Der Kreis der Sechs: Gorodez Sgirra (DSA)

Beitragvon Rekki Thorkarson » Montag 25. Juli 2016, 19:26

Bin durch und es bleibt nur eine Frage... WANN BIST DU FERTIG MIT BAND 2???

Ich bin ganz zufällig gerade in Essen beruflich, MUSS ICH DICH... MOTIVIEREN??? :lol:
Rekki Thorkarson
 
Beiträge: 468
Registriert: Mittwoch 10. Oktober 2012, 11:27
Wohnort: Breitenburg

Re: Der Kreis der Sechs: Gorodez Sgirra (DSA)

Beitragvon zakkarus » Dienstag 26. Juli 2016, 19:41

Band soll - laut meinem Buchhändler - um 30.09. ... 2016? ... im Handel sein.
Mist - hab vergessen auf das Jahr zu gucken. Senoir hat's nicht so mit den Jahreszeiten ... Kreis der Jahre und so ... :lol:

Ich hab das entzückende Buch - also Band 1 - heute in die Finger bekommen ... nicht mal Punin ist vor ihm sicher ... sehr schön die Verschmelzung mit dem Sternenfall.
Benutzeravatar
zakkarus
 
Beiträge: 4887
Registriert: Sonntag 9. September 2012, 19:40
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Zurück zu Ulisses-Romane



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste