Qualität der alten Abenteuer als PDF

Qualität der alten Abenteuer als PDF

Beitragvon Kasseler » Samstag 14. Januar 2017, 13:05

Hallo zusammen,
ich bin nun schon sehr lange als DSA-Spieler dabei (25+ Jahre) und eigentlich ganz gut ausgestattet. Manche Kleinigkeit fehlt mir dann aber doch in meiner Sammlung. Letztens bemerkte ich, daß in meiner Print-Version vom Schiff der verlorenen Seelen die Pläne des Schicksals fehlen. Also, dachte ich mir, nutze ich doch mal die Gelegenheit, mir den Band als PDF zu bestellen. Leider bin ich nun einigermaßen enttäuscht, was Ulisses einem da für eine Qualität anbietet. Irgendwie erscheint es mir, als ob die Scans von Praktikanten gemacht und keinerlei Qualitätskontrolle durchgeführt wurde. Das Abenteuer an sich mag ja noch in Ordnung sein, aber die Pläne (wegen derer ich das PDF in erster Linie gekauft habe), sind zu absolut nichts zu gebrauchen. Sie sind zu dunkel gescannt worden, wodurch das Gitternetz, welches damals noch auf allen Plänen vorhanden war, und die Räume nicht mehr auseinander zu halten sind (da, wo sie parallel verlaufen). Daher kann man eigentlich keinen einzigen Raum auf dem Plan erkennen. Lediglich der Umriss des Schiffs und die Zahlen und Buchstaben sind zu erkennen. In dieser Form ist das gesamte Abenteuer unbrauchbar. Keine Ahnung, ob dies bei den anderen alten Abenteuern auch so ist, aber definitiv werde ich kein Geld mehr für die klassischen Hefte in PDF-Form mehr investieren. Eine Stellungnahme des Verlags würde mich jedoch trotzdem interessieren.
MfG
Kasseler
Kasseler
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 23:44

Re: Qualität der alten Abenteuer als PDF

Beitragvon NexusRTI » Samstag 14. Januar 2017, 13:54

Schreib am besten ein e-mail an die kontakt adresse vom ebook shop oder an die allgemeine feedback adresse ( feedback@ulisses-spiele.de )
NexusRTI
 
Beiträge: 456
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 00:55

folgende User möchten sich bei NexusRTI bedanken:
Kasseler

Re: Qualität der alten Abenteuer als PDF

Beitragvon Daruzian » Samstag 14. Januar 2017, 14:31

Du wirst hier keine Antwort bekommen. Schreib eine E-Mail and feedback@ulisses.de und hoff das sie gelesen wird. Die Chancen dort stehen deutlich besser als im Forum.
Daruzian
 
Beiträge: 329
Registriert: Samstag 14. November 2015, 16:36

folgende User möchten sich bei Daruzian bedanken:
Kasseler

Re: Qualität der alten Abenteuer als PDF

Beitragvon Kasseler » Samstag 14. Januar 2017, 15:47

Danke für eure Antworten. Habe sowohl die Feedback-Adresse als auch die Kontaktadresse des Ebook-Shops mit meiner Anfrage bedient. Mal sehen, was kommt. Hat denn sonst noch jemand welche von den alten Abenteuern (die noch die alten Pläne des Schicksals enthalten) als Ebook gekauft und kann etwas zur Qualität sagen? Sollten die Abenteuer alle mit der gleichen Qualität gescannt worden sein (man sieht manchmal in der Mitte sogar noch die Heftklammern), wären die ganzen Klassiker ja quasi in der Form als PDF unspielbar.
Kasseler
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 13. Januar 2017, 23:44

Re: Qualität der alten Abenteuer als PDF

Beitragvon TeichDragon » Sonntag 15. Januar 2017, 16:30

Warum sollte hier keiner Antworten?

Ich hab gerade mal das Original-AB aus dem Schrank geholt.
Der Plan sieht dort auf dem Papier genauso schlecht lesbar aus, das hat nichts mit dem PDF zu tun.
Damals hat der Meister unserer Gruppe tatsächlich die ganzen Räumlichkeiten mit einem Bleistift nachgezogen und zusätzlich schraffiert, damit man etwas erkennen konnte.
Es ist halt keine tolle Idee, Räume direkt auf das Gitternetz zu legen.

Was die "Praktikanten" und "mangelnde Qualitätskontrolle" angeht:
http://www.leidenschaftgestaltet.de/por ... g-als-pdf/

Und ich habe die ganzen Scans auch in den Fingern gehabt bevor sie in den Shop gingen.
Das Ausgangs-Material ist halt leider sehr, sehr suboptimal.
Deshalb steht im Shop auch:
Format - Scanned image

Falls Du magst kann ich Dir die schraffierten Pläne zukommen lassen, dann PN mich mal an.
Oder ich frag Michael mal, ob er meine (händisch nachbearbeiteten) Pläne als Scans dazu packen kann.
Benutzeravatar
TeichDragon
Beilunker Reiter & Moderator
 
Beiträge: 3373
Registriert: Dienstag 24. Juli 2012, 10:05

Re: Qualität der alten Abenteuer als PDF

Beitragvon Michael Mingers » Montag 16. Januar 2017, 15:08

Das ist korrekt, die Räume sind auch im Original quasi nicht auf dem Muster zu unterscheiden. Ich habe aber mal unser Archivexemplar eingescannt, bei dem der damalige SL die Räume farblich markiert hat, um sie auf der Karte überhaupt finden zu können. Das lade ich gleich mal zum PDF in den Shop dazu.
Benutzeravatar
Michael Mingers
Ulisses-Mitarbeiter
 
Beiträge: 2850
Registriert: Samstag 15. September 2012, 10:34


Zurück zu Ulisses-eBooks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast