Bildqualität in DSA5 PDFs

Re: Bildqualität in DSA5 PDFs

Beitragvon TeichDragon » Freitag 14. April 2017, 23:50

Albinosheep hat geschrieben:
deranda hat geschrieben:Ich muß zustimmen als Käufer der digitalen Karten insbesondere, daß die Auflösung doch etwas niedrig ist. Schon bei relativ geringem Zoom, so daß nicht mehr die gesamte Karte auf den Screen passt, wird das Bild schnell unscharf.

Eine Verbesserung wäre wünschenswert.


Ich muss auch zustimmen. Besonders die Karten des Karten-Packs sind in meinen Augen nicht ausreichend hoch aufgelöst. Das ist sehr schade. Wenn ich in "Havena" hineinzoome, sollte zumindest noch die Schrift von "Immanstadion" leserlich sein. :D


Von welcher Zoom-Stufe sprichst Du?
Ich habe das gerade mit 600% offen und kann "Immanstadion" noch lesen?!? (Auch wenn es ab hier dann anfängt arg auszufransen...)
Benutzeravatar
TeichDragon
Beilunker Reiter & Moderator
 
Beiträge: 3261
Registriert: Dienstag 24. Juli 2012, 10:05

Re: Bildqualität in DSA5 PDFs

Beitragvon Merech » Samstag 15. April 2017, 09:14

[/quote] Von welcher Zoom-Stufe sprichst Du?
Ich habe das gerade mit 600% offen und kann "Immanstadion" noch lesen?!? (Auch wenn es ab hier dann anfängt arg auszufransen...)[/quote]

Lesen kann man es, aber auch bei 300% ist es doch schon arg verschwommen. Bei einer digitalen Karte erwarte ich eigentlich mehr. Genauso ist es bei den Grafiken im Regionalband oder im Kartenset. Das kann man alles erkennen, aber für eine digitale Verwendung ist es dann doch eher suboptimal. Ich empfinde schon, dass momentan das digitale Spielen bzw. der Einsatz von mobilen Geräten am Tisch einen Boom erfährt (z.B. Roll20). Von daher sind für mich persönlich die PDFs echt praktisch und ich würde gerne auch auf die schönen Illus zurückgreifen. Aber die sind halt nur dann schön, wenn man sie auch vergrößern kann :).
Merech
 
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 12. April 2013, 11:37

Re: Bildqualität in DSA5 PDFs

Beitragvon Albinosheep » Samstag 15. April 2017, 11:04

TeichDragon hat geschrieben:
Albinosheep hat geschrieben:
deranda hat geschrieben:Ich muß zustimmen als Käufer der digitalen Karten insbesondere, daß die Auflösung doch etwas niedrig ist. Schon bei relativ geringem Zoom, so daß nicht mehr die gesamte Karte auf den Screen passt, wird das Bild schnell unscharf.

Eine Verbesserung wäre wünschenswert.


Ich muss auch zustimmen. Besonders die Karten des Karten-Packs sind in meinen Augen nicht ausreichend hoch aufgelöst. Das ist sehr schade. Wenn ich in "Havena" hineinzoome, sollte zumindest noch die Schrift von "Immanstadion" leserlich sein. :D


Von welcher Zoom-Stufe sprichst Du?
Ich habe das gerade mit 600% offen und kann "Immanstadion" noch lesen?!? (Auch wenn es ab hier dann anfängt arg auszufransen...)


Du hast Recht, man kann es schon noch lesen, aber ich finde schon bei 300% merkt man sehr deutlich, dass es unscharf wird. Bei 600% ist es zwar nochlesbar, aber das Lesen ist schon merklich erschwert.
Wenn du kleinere Namen nimmst (Gareth-Strasse; von Tor 03 kommend), dann ist es schon nicht so einfach die Schrift zu entziffern - in jeder Zoomstufe.
Und ja, man kann es schon noch lesen, aber es macht wenig Spaß. :)
Im Vergleich: Das "analoge" Kartenpack kann man bestens lesen.
Wer aufhört besser sein zu wollen, hört auf gut zu sein!
Bin übrigens für jedes Dankeschön dankbar! :-D
Benutzeravatar
Albinosheep
 
Beiträge: 1543
Registriert: Dienstag 11. September 2012, 11:21

Re: Bildqualität in DSA5 PDFs

Beitragvon Merech » Freitag 21. April 2017, 11:05

Hey,

gibt es schon irgendwelche neuen Erkenntnisse :)?
Merech
 
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 12. April 2013, 11:37

Vorherige

Zurück zu Ulisses-eBooks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast