Einsteigerbox für 6 Spieler

Einsteigerbox für 6 Spieler

Beitragvon Der_Vampyr » Sonntag 17. September 2017, 19:14

Hallo,

ich kenne mich mit Pathfinder schon aus, werde nun aber bald eine Gruppe von Pathfinder Neulingen haben. Zum reinschnuppern war erstmal gedacht mit der Einsteigerbox zu spielen. Wir werden die vorgefertigten Chars nehmen und diese zulosen. Da es nur vier vorgefertigte Chars in der Box gibt stehe ich nun vor der Qual der Wahl, welche zwei Chars ich noch von den Grundklassen erstelle.

Wir haben: Kämpfer, Magier, Kleriker und Schurke.

Die frage ist, was packe ich als Nr 5 und 6 dazu, um die Charakterarten möglichst bunt zu mischen.

Meine Überlegung war bisher, noch nen spontanen Zauberwirker hinzuzufügen. Also Barde oder Hexenmeister. Für Nummer 6 bin ich nun aber überfragt, was am besten passt.

Die Chars werden wenn Pathfinder der Gruppe gefällt vermutlich nicht sehr hoch steigen, weswegen ein Waldläufer wohl wenig Sinn macht, der spielt sich auf niedriger Stufe ja wie ein Kämpfer.

Jemand ne Idee?

Gruß,
Nils
Seit 15 Jahren als SL unterwegs und seit Ende 2016 nun neu bei Pathfinder.
Benutzeravatar
Der_Vampyr
 
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 12:26

Re: Einsteigerbox für 6 Spieler

Beitragvon Ju-mo » Sonntag 17. September 2017, 19:29

Ich würde den Barden nehmen.
Der nimmt niemanden die Rolle weg (vil dem SRK ein bisschen mit den Skills, aber ansonten niemanden)

Und dann entweder einen zweiten KÄM (den man zB als Fernkämpfer spielt), hier kann man dann auch den WAL nehmen.
Aber bei nur niedrigen Stufen sieht man da halt kaum einen Unterschied.
EPAS -Einheit zur Prävention der Ausnutzung von Spielmechaniken
Ju-mo
 
Beiträge: 2134
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2015, 21:45

Re: Einsteigerbox für 6 Spieler

Beitragvon Salamanzar » Montag 18. September 2017, 05:13

Es gibt den Barbar noch als ausgearbeiteten Bonuscharakter
Salamanzar
 
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 18:14
Wohnort: Melle

Re: Einsteigerbox für 6 Spieler

Beitragvon Lucio » Montag 18. September 2017, 06:13

Ich würde eher mit Barde gehen als Hexenmeister... Inquisitor wäre ne spannende Option, wenn du die Klassen der Expertenregeln auch dazu nimmst... in der letzten Possition würd ich dann nochmal einen Nahkämpfer nehmen... Barbar, Paladin, Mönch oder Ritter.
Lucio
 
Beiträge: 294
Registriert: Dienstag 26. April 2016, 20:48

Re: Einsteigerbox für 6 Spieler

Beitragvon Ulrich Schmidt » Montag 18. September 2017, 20:17

Oder du nimmst zwei der Pregens und verschiebst ein paar Werte, um z.B. einen zweiten Kämpfer mit anderer Ausrichtung oder zweiten Schurken mit anderem Schwerpunkt zu bekommen.
Pathfinder-Übersetzungsteam - Der Wandervogel
"Es gibt Dinge, über die sollte man nicht zu viel nachdenken, da es andernfalls passieren könnte, dass sich Cthulhu im Badezimmer manifestiert."
Benutzeravatar
Ulrich Schmidt
 
Beiträge: 4600
Registriert: Montag 10. September 2012, 19:56
Wohnort: Helmstedt

Re: Einsteigerbox für 6 Spieler

Beitragvon Der_Vampyr » Montag 18. September 2017, 21:19

Habe mich nun dazu entschieden einen Barden und einen Barbar zu machen. Der Barb hat den Vorteil, dass der Spieler anhand der Einsteigerregeln den Char selber steigen lassen kann.
Dann muss ich mich nur intensiver um den Barden kümmern.

Schade, dass die Werte der Pregens von den ikonischen Chars aus dem NSC-Kompendium abweichen, das hätte meine Arbeit sonst noch einfacher gemacht.
Seit 15 Jahren als SL unterwegs und seit Ende 2016 nun neu bei Pathfinder.
Benutzeravatar
Der_Vampyr
 
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 12:26

Re: Einsteigerbox für 6 Spieler

Beitragvon Ulrich Schmidt » Dienstag 19. September 2017, 08:07

Der_Vampyr hat geschrieben:Schade, dass die Werte der Pregens von den ikonischen Chars aus dem NSC-Kompendium abweichen, das hätte meine Arbeit sonst noch einfacher gemacht.


Stimmt. Allerdings sind die Icons auf Nutzung des Grundregelwerkes ausgelegt und entsprechend gebaut.
Pathfinder-Übersetzungsteam - Der Wandervogel
"Es gibt Dinge, über die sollte man nicht zu viel nachdenken, da es andernfalls passieren könnte, dass sich Cthulhu im Badezimmer manifestiert."
Benutzeravatar
Ulrich Schmidt
 
Beiträge: 4600
Registriert: Montag 10. September 2012, 19:56
Wohnort: Helmstedt

Re: Einsteigerbox für 6 Spieler

Beitragvon orkenspalter » Montag 2. Oktober 2017, 11:00

Benutzeravatar
orkenspalter
 
Beiträge: 242
Registriert: Sonntag 9. September 2012, 12:17
Wohnort: Schwerte


Zurück zu Spielleiterforum (Pathfinder)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast