Einstieg Abenteuerpfad Runenherrscher

Re: Einstieg Abenteuerpfad Runenherrscher

Beitragvon Darkblue12 » Donnerstag 13. April 2017, 11:24

Ja, aber die sitzen ja eigentlich in Distelkrone. Ich überlege gerade ob die irgend einen Grund hätten in Sandspitze zu landen.
Darkblue12
 
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag 15. Dezember 2015, 16:35

Re: Einstieg Abenteuerpfad Runenherrscher

Beitragvon Delethor » Donnerstag 13. April 2017, 11:45

Aso, stimmt ja... die sitzen ja auch bei den Goblins. Dann bleibt nur Tsutos Tagebuch. Evtl. über einen der NSCs - beispielsweise Shalelu - etwas in die Richtung drängen.
Und wenn alle Stricke reißen, einfach den Spielern sagen, dass es woanders weiter geht. ;)

Lyrie oder Orik könnten theoretisch natürlich auch in Distelkrone auftauchen, um Vorräte zu besorgen oder ähnliches. Wenn man das verräterisch genug macht, sollten die Spieler drauf anspringen... Spieler sind halt berechenbar. :twisted:

In den Katakomben selbst dürfte nichts auf die Distelkrone hinweisen. Die Katakomben selbst haben mit dem Angriff der Goblins nichts wirklich zu tun und sind eher als Vorahnung auf den Schreiberling in Kapitel 5 gedacht.
Delethor
 
Beiträge: 388
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 10:44
Wohnort: Tamm

Re: Einstieg Abenteuerpfad Runenherrscher

Beitragvon Ju-mo » Donnerstag 13. April 2017, 12:49

Lyrie oder Orik könnten theoretisch natürlich auch in Distelkrone auftauchen, um Vorräte zu besorgen oder ähnliches. Wenn man das verräterisch genug macht, sollten die Spieler drauf anspringen... Spieler sind halt berechenbar. :twisted:


Diese Aussage bitte mit Vorsicht zu genießen.
Spieler können einem sehr schnell einen schönen Plan ruinieren, wenn man nicht auf die schnelle improvisieren kann und selbst dann.
Spieler sind doch ziemlich random und kommen auf die komischsten Ideen.
EPAS -Einheit zur Prävention der Ausnutzung von Spielmechaniken
Ju-mo
 
Beiträge: 2134
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2015, 21:45

Re: Einstieg Abenteuerpfad Runenherrscher

Beitragvon stebehil » Donnerstag 13. April 2017, 19:35

Schalelu Andosana kann die SC in Richtung auf Distelkrone lenken, wenn es erforderlich ist. Nachdem die Goblins und Nualia mit ihren Plänen von den SC einen Dämpfer erhalten haben, werden die vermutlich eher den Ball flachhalten - SO schnell vermehren sich Goblins nun auch wieder nicht, dass sie diese Verluste binnen Tagen ausgleichen können. Ich würde empfehlen, den Abschnitt über Schalelu noch einmal zu lesen, da lassen sich Ideen finden, wie man die SC nach Distelkrone kriegt.
stebehil
 
Beiträge: 971
Registriert: Montag 10. September 2012, 18:15
Wohnort: Dresden

Re: Einstieg Abenteuerpfad Runenherrscher

Beitragvon Lucio » Donnerstag 13. April 2017, 22:04

Aber ist Schalelu nicht mit dem Schierling unterwegs nach Magnimar?
Lucio
 
Beiträge: 294
Registriert: Dienstag 26. April 2016, 20:48

Re: Einstieg Abenteuerpfad Runenherrscher

Beitragvon Delethor » Donnerstag 13. April 2017, 22:10

Nope, Schierling bittet sie, in den Sümpfen und Wäldern in der Gegend, in denen die Goblins hausen, die Ohren und Augen offen zu halten.
Das kann sie ja wunderbar mit dem ein oder anderen Besuch in Sandspitze kombinieren.
Delethor
 
Beiträge: 388
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 10:44
Wohnort: Tamm

Re: Einstieg Abenteuerpfad Runenherrscher

Beitragvon Lucio » Donnerstag 13. April 2017, 22:28

Ah, stimmt... ich glaub dass hab ich bei meinem Durchgang gewechselt, wollte Schalelu einfah nicht in Sandspitze haben ^^
Lucio
 
Beiträge: 294
Registriert: Dienstag 26. April 2016, 20:48

Re: Einstieg Abenteuerpfad Runenherrscher

Beitragvon stebehil » Donnerstag 13. April 2017, 23:06

Meine Gruppe hat seinerzeit Daviren Vosk angeheuert/losgeschickt, um nach Spuren von Goblins zu suchen. Dumm nur, dass er nicht wiederkam... Den haben sie dann später in Distelkrone befreien können, nachdem sie mit Hilfe von Schalelu in die richtige Richtung gebracht wurden.
stebehil
 
Beiträge: 971
Registriert: Montag 10. September 2012, 18:15
Wohnort: Dresden

Vorherige

Zurück zu Spielleiterforum (Pathfinder)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron