Wir sein Goblins - Mehr als vier Spieler?

Re: Wir sein Goblins - Mehr als vier Spieler?

Beitragvon Lucio » Montag 17. Juli 2017, 10:45

Fillus hat geschrieben:@Lucio
Das wäre natürlich erstklassig. Viel Erfolg beim Suchen :)


Habs gefunden... die Barbarin Paula Schaummaul.
'Paula ist sowas wie die Dorfpolizistin des Stammes. Goblins respektieren zwar kein Gesetz, aber sie respektieren den gewaltigen Pferdeschlächter, den sie mit sich rumträgt. Sie ist eher eine Einzelgängerin und die anderen Goblins erzählen sich hinter ihrem Rücken fiese Gemeinheiten über sie, wie dass ihre Warzen nicht echt wären, oder dass sie lesen könne. Ihr dunkles Geheimnis ist indess, dass sie nicht nur lesen kann, sogar gerne liesst. Niemand darf dieses Geheimnis je erfahren...

Paula, Schneiderin der Pferdekehlen,
Paula, Befreierin der Hundeseelen,
Hat die grösste Waffe vom ganzen Stamm!
Tötet alles ohne viel Tamtam!'

gar nicht so schlecht für etwas dass ich mir damals im Zug schnell zusammengekritzelt habe... im sinne von: Was wäre so richtig barbarisch im Kontext von einem Goblinstamm? Richtig: Lesen und Schreiben können. Entsprechend hatte sie sogar einen ganz vernünftigen INT-Wert und ein Fertigkeitsrang in Sprachenkunde.
Lucio
 
Beiträge: 238
Registriert: Dienstag 26. April 2016, 20:48

folgende User möchten sich bei Lucio bedanken:
Fillus

Re: Wir sein Goblins - Mehr als vier Spieler?

Beitragvon Fillus » Dienstag 18. Juli 2017, 10:20

Vielen Dank Lucio! :)

So, grad mal "Die Goblins Golarions" bestellt. Gebraucht gab es das schon für 4€, da brauchte ich nicht groß überlegen.

Jetzt brauche ich nur mal etwas Zeit um mich dran zu setzen. Wäre ja auch Top auf einer Con zu leiten.
Fillus
 
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 8. Juli 2017, 11:32

Vorherige

Zurück zu Spielleiterforum (Pathfinder)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste