Regelfrage Schildhieb

Regelfrage Schildhieb

Beitragvon JuliusderBastler » Sonntag 27. August 2017, 21:34

Hallo
Ich brauche mal einen Kommentar zu diesem Talent

Schildhieb [Kampf]
In die richtige Position gebracht, kannst du deinen Schild dazu benutzen, deine Gegner umzustoßen.

Voraussetzungen: Verbesserter Schildstoß, Umgang mit Schilden, Kampf mit zwei Waffen, GE 15, Grund-Angriffsbonus +6.
Vorteil: Alle Gegner, die von dir mit einem Schildstoß getroffen werden, werden gleichzeitig von einem zusätzlichen Ansturm getroffen, wodurch der normalerweise erforderliche Angriffswurf für das Kampfmanöver ersetzt wird (siehe Kapitel Kampf). Dieser Ansturm provoziert keinen Gelegenheitsangriff. Gegner, die sich wegen einer Mauer oder eines anderen Hindernisses nicht weiter zurückbewegen können, gehen zu Boden, nachdem sie die maximal mögliche Distanz zurückgelegt haben. Du kannst wählen, ob du deinem Ziel folgst, wenn du noch einen 1,50 m-Schritt machen kannst oder ob du eine Aktion dafür aufwenden willst, dich in der gleichen Runde zu bewegen.
Referenz: GRW - Seite 129

Frage:
....wodurch der normalerweise erforderliche Angriffswurf für das Kampfmanöver ersetzt wird.....
Was wird ersetzt? Macht man den Ansturm mit dem Angriffswurf den man mit dem Schild gewürfelt hat statt mit dem Kampfmanöverbonus?
oder
Macht man einen zweiten freien Wurf auf Kampfmanöver Ansturm.

Ich finde es ist so einigermaßen klar.....aber nicht Wasserdicht.

Bitte gebt mal eure Einschätzung ab....oder euer Wissen :D
Was für unsere begrenzte Vernunft Magie ist,
ist die Logik des Unendlichen.
Sri Aurobindo
Benutzeravatar
JuliusderBastler
 
Beiträge: 80
Registriert: Sonntag 16. September 2012, 12:49

Re: Regelfrage Schildhieb

Beitragvon Ju-mo » Sonntag 27. August 2017, 23:00

Shild Slam hat geschrieben:Shield Slam (Combat)


In the right position, your shield can be used to send opponents flying.

Prerequisites: Improved Shield Bash, Shield Proficiency, Two-Weapon Fighting, base attack bonus +6.

Benefit: Any opponents hit by your shield bash are also hit with a free bull rush attack, substituting your attack roll for the combat maneuver check (see Combat). This bull rush does not provoke an attack of opportunity. Opponents who cannot move back due to a wall or other surface are knocked prone after moving the maximum possible distance. You may choose to move with your target if you are able to take a 5-foot step or to spend an action to move this turn.


Im englischen steht es dabei.
Der Angriffswurf ist gleichzietig der KMB-Wurf

Also ganz Simpel
RK 20; KMV 25
AB 10; KMB 10

Bei ner 10+ treffe ich, bei nur 15+ treffe ich und mache einen Ansturm (bzw schaffe den Ansturm, weil machen tu ich ihn immer)
Und damit resultiert dann auch daraus, wie weit ich den Gegner wegschiebe.
Und solte ich noch einen 1,5m Schritt oder eine Bew-Aktion übrig haben, darf ich eine dieser Aktionen davon ausgeben um mich mit ihm mitzubewegen.
EPAS -Einheit zur Prävention der Ausnutzung von Spielmechaniken
Ju-mo
 
Beiträge: 2134
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2015, 21:45

Re: Regelfrage Schildhieb

Beitragvon orkenspalter » Montag 2. Oktober 2017, 10:52

Benutzeravatar
orkenspalter
 
Beiträge: 242
Registriert: Sonntag 9. September 2012, 12:17
Wohnort: Schwerte


Zurück zu Regelfragen (Pathfinder)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron