Armbrustgeselle nach Adersin

Armbrustgeselle nach Adersin

Beitragvon Xolkar » Dienstag 7. Mai 2013, 20:24

Hallo zusammen,
an anderer Stelle wurde sich ja schon "beschwert", dass die Mini des Schwertgeselles wenig dem tollen Artwork entsprechen tut. Es wurde ja auch eine plausible Erklärung geliefert warum dies so ist. Da ich aber einen Schwertgesellen mit großem Schwert haben wollte, habe ich ihm die Armbrust aus den Händen geschnitzt und auf den Rückenverbannt. Das Schwertchen auf seinem Rücken war viel zu klein um als 1 1/2-Händer durch zu gehen, daher hat er ein GROßes Neues bekommen. Seine Haare habe ich ihm auch umgestylt.
Dateianhänge
Schwertgeselle von Xolkar 2.jpg
Schwertgeselle von Xolkar 2.jpg (23.82 KiB) 1414-mal betrachtet
Schwertgeselle von Xolkar.jpg
Schwertgeselle von Xolkar.jpg (24.74 KiB) 1414-mal betrachtet
Xolkar
 
Beiträge: 44
Registriert: Montag 12. November 2012, 20:42

Re: Armbrustgeselle nach Adersin

Beitragvon Christian Trinczek » Dienstag 28. Mai 2013, 08:02

Gefällt mir, das ist schon großes Kino.
aka TRINNI
Team Schicksalspfade
Benutzeravatar
Christian Trinczek
Moderator
 
Beiträge: 142
Registriert: Montag 17. September 2012, 14:55
Wohnort: Bottrop


Zurück zu Farben & Pinsel - Rund ums Bemalen (Schicksalspfade)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron