Lichtschwerter zu stark?

Lichtschwerter zu stark?

Beitragvon Azanael » Montag 16. Januar 2017, 22:48

Hi,

da wir gerade in unserer Gruppe eine Diskussion darüber haben: Findet ihr, dass Lichtschwerter zu stark sind?

Ich persönlich denke nicht - klar, sie zählen zu den stärksten Waffen, aber haben halt auch ein paar Nachteile.
- Panzerbrechend... aber da liegt die größte Stärke nur dann darin, wenn die Gegner auch stark gerüstet sind, also eine überdurchschnittlich hohe Absorption haben. Gegen Sturmtruppler machen die 3 Schaden mehr im Gegensatz zu einem kräftigen Nahkämpfer mit Vibroschwert oder ähnlichem (und die können ihren Schaden mittels Talenten und Modis erhöhen, beim Lichtschwert gibts nur Modis)
- Niedriger Krit-Wert: kann man mit einer Vibrowaffe und Mod günstiger haben und legaler ^^

Also meiner Meinung nach klar, ist da das Lichtschwert schon gut vom Schadensoutput, aber nicht so, dass sie total unausgewogen wäre.

Der größte Nachteil, welcher das alles wieder wett macht, ist, dass man mit einem Lichtschwert in den meisten Gegenden ein Geächteter ist und schleunigst das weite suchen sollte. Man sollte in der Regel auch sein Lichtschwertgriff verstecken, wirft eine so hohe Energiequelle, welche nicht für jeden als Waffe offensichtlich ist, doch immer Fragen auf, wenn sie gefunden wird.

Die anderen sehen das Lichtschwer als die Überwaffe an - macht zuviel Schaden wegen Panzerbrechend, die niedrige Kritschwelle ist total imba. Und mit dem Talent "Geheime Verschläge" (Lichtschwert steckt in der Rüstung) findet sie eh niemand, wodurch rollenspielerisch kein Nachteil entstehen würde...

Kurz zur Gruppe: Machtnutzer - Lichtschwertkämpfer und Rüstmeister
Arzt Rekrut Machtsensitiver und Rennfahrer (meiner einer)
Pilot - Schmuggler (fähig im Kampf, aber nicht die reine Kampfsau, hat die Diskussion angeregt)
Kopfgeldjäger und Schurke (Kampfsau, hat zwei Talentbäume vom Kopfgeldjäger fertig und schwingt Vibrowaffen, unterstützt den Piloten bei der Diskussion)

Wie seht ihr das?
Azanael
 
Beiträge: 100
Registriert: Sonntag 29. März 2015, 13:59
Wohnort: München

Re: Lichtschwerter zu stark?

Beitragvon Lyral » Dienstag 17. Januar 2017, 02:45

Also das System ist sowieso sehr unbalanced.

Du kannst auch eine Blaster nehmen mit Autofeuer, dem Laserpointer, Personalisiert und noch 1-2 Kleinigkeiten und du kannst teils 2-3 Leute pro Runde damit töten.
Dazu noch aus dem Talentbäumen das verbesserte Zielen und du hast jede Runde 2-3 blaue Würfel zusätzlich dazu noch 2 automatische Vorteile und und und. Kommst dann mit einem halbwegs akzeptablen
Geschicklichkeitswert/Waffenwert auf 2-3 Schüsse oder mehr die 10+ Schaden machen, wenn du nicht ganz katastrophal würfelst.

Laserschwert wird erst "OP" wenn du diesen Kampfstil hast mit dem du diese mehrfach Attacken kannst.
Ansonsten gibt es wie gesagt bei weitem bessere Sachen als das Laserschwert.
Bzw sind die Machtklassen allgemein auch sehr unbalanced.
Anfangs eher schwach werden sie fast "gottgleich" sobald du 3-4 Talentbäume und damit Machtwürfel freigeschalten hast.

(Hab die Regelwerke nur auf englisch also deswegen bitte ich um Nachsicht wenn ich nicht weiß wie die Sachen auf deutsch heißen)
Lyral
 
Beiträge: 138
Registriert: Montag 7. November 2016, 14:48

Re: Lichtschwerter zu stark?

Beitragvon The Slayer » Dienstag 17. Januar 2017, 14:11

Hallo zusammen,

Ich finde es durchaus nicht komplett unbalanced. Ein Machtanwender (MA) am Anfang ist ein Lappen, da er gegen einen Anfänger selbst mit Lichtschwert der auf Fernkampf spezialisiert ist nur selten eine Chance hat.

Hat er erst mal einen Machtwert von 4/5 wird es interessant (das sind 2/3 Talentbäume), der Machtanwender ist nun deutlich stärker als fast jeder Schütze. Aber genau das soll er auch sein. Er kann aus 1-3 Machtfertigkeiten wählen, kann diese erstmals voll einsetzen weil er genug PIPs generieren kann. Das erfordert aber ca 600EP (Talentbäume inklusive durchskillen, Machtfertigkeiten + Reguläre Skills). Ab da sollte der Machtanwender fast jeden normalen Menschen besiegen.

Nutzt der MA dann Sachen wie den Soresu Baum, kann er wahrlich zur Maschine werden. Parade, Reflektieren, Defensiv Zirkel, etc.

Die Wahrheit liegt nicht am Lichtschwert alleine warum andere nicht MAs den MA "imba" finden. Kaum ein Mensch/Maschine reicht einem gut ausgebildetem MA das Wasser. MIr fallen da nur Jango/Boba Fett, General Grievous und seine IG MagnaWächter ein.

Vergiss auch bitte nicht das bei M&S das Lichtschwert zu anfang nur 6 Schaden, 2 krit, und nur Panzerbrechend 1 und zertrümmern hat. Der rest kommt erst durch Upgrades des Kristalls. bei ArdI, wird von einem Lichtschwert mit voll gemoddetem Ilum Kristall ausgegangen (Schaden 10, 1 Krit, Panzerbrechend1, Tödlich 2, Zertrümmern). hast du also ein 08/15 Lichtschwert macht jedes Schwere Blastergewehr (ohne vollauto) im Schnitt mehr Schaden an Standartgegnern.

Grüße
The Slayer
 
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2017, 11:27

Re: Lichtschwerter zu stark?

Beitragvon Cifer » Dienstag 17. Januar 2017, 14:47

Die Wahrheit liegt nicht am Lichtschwert alleine warum andere nicht MAs den MA "imba" finden. Kaum ein Mensch/Maschine reicht einem gut ausgebildetem MA das Wasser. MIr fallen da nur Jango/Boba Fett, General Grievous und seine IG MagnaWächter ein.
Da sind wir wieder bei der Frage, ob Rollenspielcharaktere durchschnittliche Vertreter ihrer Art sein sollen oder zueinander gleichwertig.
Jeder Mensch ein Magier!
Avatar by Tacimur
Benutzeravatar
Cifer
 
Beiträge: 4346
Registriert: Freitag 7. September 2012, 16:20

Re: Lichtschwerter zu stark?

Beitragvon The Slayer » Dienstag 17. Januar 2017, 15:18

Meiner Meinung nach nicht. Falls man einen ziemlichen normalo Spielen will dürfte man z.b. auch die Stärke nicht auf 4 oder höher heben, all das bricht die Balance. Ein Leibwächter/Marauder mit 5 Stärke, einer gescheiten Waffe und Rüstung hat schnell 6-8 Absorb. Macht >10 Schaden im Nahkampf. und hat ein WL von 20 oder gar mehr....

Letzendlich sollte man mit seiner Gruppe reden. Und sollte klar machen, das der MA je länger die Kampagne läuft ihnen einfach skill und stärke technisch davon eilt. Wer das nicht will soll bei ArdI oder ZdR bleiben. Wenn man das will ist F&D die bessere Wahl.

Gib mal einer ArdI einen richtig starken Macht-begabten Gegner. 4/5 Würfel + Binden / Telekenise als Fertigkeiten. Der mäht die einfach nieder.... vor allem wenn er dazu noch Soresu Verteidiger ist.

Auf jeden fall ist es schwerer sich als SL hinzusetzen und gut balancierte Kämpfe zu designen. ich simuliere viele Kämpfe bevor ich mich entscheide welche Talente ein Boss like encounter hat. da die richtige Balance zu finden ist halt schwer. Den außer wahren Helden würde kaum jemand dutzende Sturmtruppen besiegen, aber jede Gruppe schafft das in der Regel gut bis locker.
The Slayer
 
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2017, 11:27

Re: Lichtschwerter zu stark?

Beitragvon Koronus » Mittwoch 18. Januar 2017, 13:54

Vielleicht sind ja die Gruppenmitglieder wahre Helden. Ansonsten meiner Meinung nach ist es Ketzerei zu fragen ob Lichtschwerter zu stark sind denn sie sind nun mal sehr mächtig und sollen es auch sein.
Koronus
 
Beiträge: 87
Registriert: Montag 28. März 2016, 11:12

Re: Lichtschwerter zu stark?

Beitragvon >MARVEL< » Mittwoch 18. Januar 2017, 14:42

Koronus hat geschrieben:Vielleicht sind ja die Gruppenmitglieder wahre Helden.


Meiner Meinung nach nicht nur vielleicht. Star Wars ist ein Helden-System. Man kann ohne größere Probleme ganze Massen an Sturmtrupplern umnieten.
Das spiegelt aber auch nur den Stil der Filme wieder, die können zwar mal dramatisch sein, den Helden passiert so schnell aber nichts, egal womit das Imperium anrückt.
>MARVEL<
 
Beiträge: 104
Registriert: Montag 15. Februar 2016, 12:01

Re: Lichtschwerter zu stark?

Beitragvon Astrofotograf » Montag 30. Januar 2017, 12:09

Andere Frage dazu.. würdet ihr in einer gemischten Gruppe (alle 3 Bücher) einem Machtanwender direkt ein Lichtschwert zugestehen? Oder soll er sich das eher in einer aufwendigen Side-Quest (Stichwort Kristall) verdienen und zusammen bauen? Ich wäre ja irgendwie eher für letzteres. Die Frage ist, beschneide ich den Charakter damit zu sehr, bis es das Lichtschwert hat?
Benutzeravatar
Astrofotograf
 
Beiträge: 147
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 13:23
Wohnort: Ahaus

Re: Lichtschwerter zu stark?

Beitragvon The Slayer » Montag 30. Januar 2017, 13:14

Das kommt drauf an.

Das 08/15 Standart Lichtschwert aus F&D macht nur 6 Schaden, selbst mit Panzerbrechend ist es schwächer als ein Blastergewehr. Vom der Balance her ist es eigentlich egal (solange keine mods drin sind!).

Von der Story und dem Feeling ist das natürlich viel besser, wenn sich der Charakter ein eigenes Lichtschwert bauen soll. Ich gebe dazu ein beispiel.

In meiner Gruppe hat eine Star Wars unerfahrene Spielerin die Möglichkeit gehabt ihre Machtbegabung zu entdecken. Sie musste daraufhin ein Material ihrer Wahl wählen und hat hat dann Bauteile bekommen die sie individuell (optisch) anpassen durfte. Sie hat das sogar genau beschrieben (Aussehen, Farbe, etc.) Später bekam sie von ihrem Meister einen roten Kristall geschenkt (ohne Erklärungen). In einer ca 10 Minütigen Einzelsession (der Rest der Gruppe durfte Essen gehen^^), habe ich als ihr Meister mit ihr das Lichtschwert zusammen gesetzt. Ich habe beschrieben wie sie die teile schweben lassen kann, welche Teile wohin gehören. Am Ende fragte ich Sie ob sie wusste was sie gerade getan hat. Sie schaute mich und meinte: "Ich glaube ich habe ein Lichtschwert gebaut." Diesen Moment würde ich nicht missen wollen, er hat ihr extrem viel Spaß gemacht und war für mich als SL absolut klasse.

Von daher, ich bin für Quests die das LS ermöglichen.
The Slayer
 
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2017, 11:27

Re: Lichtschwerter zu stark?

Beitragvon Cernusos » Montag 30. Januar 2017, 13:20

Hängt von der Hintergrundgeschichte ab, ob der Machtanwender schon ein LS besitzt oder
ob er es sich verdienen muss.
Ist er eher so eine Art "Wildes Talent" ohne Mentor, dann hat er ja auch keine Ahnung woher er ein
LS bekommen könnte oder erst recht nicht, wie man so ein Ding baut.
Benutzeravatar
Cernusos
 
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 4. September 2015, 08:19

Nächste

Zurück zu Star Wars - Macht und Schicksal



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron