Geschütztürme und Bordschützen

Re: Geschütztürme und Bordschützen

Beitragvon AnotherOne » Mittwoch 19. Juli 2017, 10:42

Cifer hat geschrieben:... wobei die Narrative sich etwas seltsam von den Spielern angeschaut fühlen darf, wenn ein 60 LP Lasertreffer keinen Tod vorsieht.

Auch richtig, aber unter bestimmten Umständen kann ich mir auch vorstellen, dass ein BBEG gerade so überlebt und später stark vercybert wieder auftaucht - Beispiel Anakin/Vader. Man sollte den Gegner da nur nicht weiter agieren lassen oder der Gruppe die Illusion nehmen, dass er noch lebt (das hebt man sich für 'nen späteren Reveal auf :D)

Genauso geh ich aber auch Spielern entgegen, denen so etwas passiert ist, wenn sie (nach angemessener Zeit) den Charakter weiterspielen wollen - mit Folgen selbstverständlich.

Aber nur, dass man mich hier nicht falsch versteht: das muss schon ein richtig guter Gegner sein, dass ich das abziehen würde (und die Gruppe muss z.B. direkt abfliegen). In 99% aller Fälle ist der NSC tot und ich muss schauen, was das im Folgenden bedeutet.
AnotherOne
 
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 15:32

Re: Geschütztürme und Bordschützen

Beitragvon Farnir » Mittwoch 19. Juli 2017, 19:31

The Slayer hat geschrieben:Das sollte so nicht ganz richtig sein Farnier


Doch, das stimmt so. Das findest du im ARdI-Grundregelwerk auf den Seiten 215 und 216

The Slayer hat geschrieben: Der Char erleidet kritische Treffer wenn er schaden über dem WL erhält.


Klar. Aber eine einzelne kritische Wunde alleine tötet niemand. Da müssen noch ganz andere Faktoren im Spiel sein.

The Slayer hat geschrieben:Hat ein Charakter schon 2 nicht ausgeheilte Kritische Treffer, bekommt 2 weitere durch Schaden und hat noch nicht das doppelte WL erreicht, besteht beim 3 mal die Chance eine 141 zu werfen. das wäre ein 100% Todesurteil ohne Behandlung. eine 131 würde auch schnell weitere kritische Treffer auflaufen lassen.


Ja, wenn ein bereits kritisch verletzter Charakter eine weitere kritische Wunde bekommt, kann es gefährlich werden. Noch schneller geht es, wenn Waffen mit Merkmal "tödlich" eingesetzt werden und/oder wenn der Angreifer Talentstufen in "Todesstoss" hat.

Wie schaffst du es, in einem Angriff 3 kritische Wunden zu machen, also 3x auf der Tabelle zu würfeln? Bei 2x kann ich dir folgen - einmal durch Auslösen eines Krits mit Vorteilen oder einem Triumph, einmal wegen Überschreiten des Wundlimits - aber wo kommt der dritte her? Wenn man mit Vorteilen mehrfach einen Krit auslöst, wird nur einmal gewürfelt, mit +10 pro zusätzlichem Auslösen (ARdI S. 158)

The Slayer hat geschrieben:Ergo es kann also schon passieren, dass ein Char bei einer Kampfhandlung korrekt nach Regelwerk stirbt. Der SL kann das natürlich runterspielen, aber die SCs sollen wissen das der Tod dazugehört.


Natürlich.

Aber was hat das mit meiner Aussage zu tun?



AnotherOne hat geschrieben:Das ist alles richtig, aber lch glaube, Farnir meinte ein Gegenstück zu der D&D Regelung, dass man sofort stirbt (ohne Deathchecks) wenn ein Angriff von Positiv auf -Maximum LP (oder so) bringen würde.

Um deine Aussage noch ein wenig einfacher darzustellen: SC oder Nemesis-NPCs sterben nur, wenn der Kritwurf 141+ ergibt (sofort oder am Ende der (nächsten?) Runde) oder wenn die Narrative (also im wesentlichen der SL) es vorsieht.


Genau das. Das gilt sogar für nicht-Nemesis-NSCs, und ist für solche in meiner Runde auch öfters der Fall, wenn während des Kampfes Erschöpfung gegen das Wundenlimit angerechnet wurde.




Cifer hat geschrieben:... wobei die Narrative sich etwas seltsam von den Spielern angeschaut fühlen darf, wenn ein 60 LP Lasertreffer keinen Tod vorsieht.


Das sehe ich so, wie AnotherOne es beschreibt.
Benutzeravatar
Farnir
 
Beiträge: 39
Registriert: Dienstag 4. August 2015, 19:18

Re: Geschütztürme und Bordschützen

Beitragvon The Slayer » Mittwoch 19. Juli 2017, 20:16

Farnir hat geschrieben:
The Slayer hat geschrieben:Das sollte so nicht ganz richtig sein Farnier


Doch, das stimmt so. Das findest du im ARdI-Grundregelwerk auf den Seiten 215 und 216


Ja dort steht es, Regel technisch kann ein SC / NSC aber mit einem 131+ Krit sterben. Du kannst es zwar so drehen das du es abmilderst, aber damit setzt du eine wie ich finde wichtige Regel außer Kraft. Du machst SCs unter Umständen damit klar, das du deine "schützende Hand" über sie hälst.

Farnir hat geschrieben:
The Slayer hat geschrieben: Der Char erleidet kritische Treffer wenn er schaden über dem WL erhält.


Klar. Aber eine einzelne kritische Wunde alleine tötet niemand. Da müssen noch ganz andere Faktoren im Spiel sein.


Eine einzelne nicht. Geht aber weiter Schaden ein vor allem kleine Treffer mit Fäusten, Messern etc. besteht halt die Gefahr das du schnell viele Krits sammelst und das stackt sehr hart mit z.b. Tödlich und funktioniert ähnlich

Farnir hat geschrieben:
The Slayer hat geschrieben:Hat ein Charakter schon 2 nicht ausgeheilte Kritische Treffer, bekommt 2 weitere durch Schaden und hat noch nicht das doppelte WL erreicht, besteht beim 3 mal die Chance eine 141 zu werfen. das wäre ein 100% Todesurteil ohne Behandlung. eine 131 würde auch schnell weitere kritische Treffer auflaufen lassen.


Ja, wenn ein bereits kritisch verletzter Charakter eine weitere kritische Wunde bekommt, kann es gefährlich werden. Noch schneller geht es, wenn Waffen mit Merkmal "tödlich" eingesetzt werden und/oder wenn der Angreifer Talentstufen in "Todesstoss" hat.

Wie schaffst du es, in einem Angriff 3 kritische Wunden zu machen, also 3x auf der Tabelle zu würfeln? Bei 2x kann ich dir folgen - einmal durch Auslösen eines Krits mit Vorteilen oder einem Triumph, einmal wegen Überschreiten des Wundlimits - aber wo kommt der dritte her? Wenn man mit Vorteilen mehrfach einen Krit auslöst, wird nur einmal gewürfelt, mit +10 pro zusätzlichem Auslösen (ARdI S. 158)


Ich meinte das so: Der SC hat vor Kampf bereits 2 nicht ausgeheilte kritische Treffer, er geht zu boten weil er das WL überschreitet (bekommt einen Kritischen Treffer), er wird nochmal angegriffen und sammelt jedes mal nun kritische Treffer. Jeder dieser kritischen treffer erhöht den wurf um +10 unabhängig von Talenten wie Todesstoß oder Eigenschaften wie Tödlich. So zumindest habe ich die Regel verstanden. Das bedeutet das mit insgesamt 4 gesammelten krits eine 131 in Reichweite ist. Passiert das ist der SC/NSC Tod extrem wahrscheinlich (Erfahrung aus >50 geleiteten Runden)

Farnir hat geschrieben:
The Slayer hat geschrieben:Ergo es kann also schon passieren, dass ein Char bei einer Kampfhandlung korrekt nach Regelwerk stirbt. Der SL kann das natürlich runterspielen, aber die SCs sollen wissen das der Tod dazugehört.


Natürlich.

Aber was hat das mit meiner Aussage zu tun?


Nichts, ich wollte darlegen das du trotz dieser Regel, Regeln beachten müsstest die trotzdem zum Tod führen :) Es obliegt dir welcher Regel du den Vorzug gibst. Meine SCs sterben wenn eine 151 geworfen wird. Fertig aus.
The Slayer
 
Beiträge: 38
Registriert: Mittwoch 4. Januar 2017, 11:27

Re: Geschütztürme und Bordschützen

Beitragvon AnotherOne » Mittwoch 19. Juli 2017, 23:04

Farnir hat geschrieben:Genau das. Das gilt sogar für nicht-Nemesis-NSCs, und ist für solche in meiner Runde auch öfters der Fall, wenn während des Kampfes Erschöpfung gegen das Wundenlimit angerechnet wurde.


Klar gilt das für alle NSCs, aber bei Handlangern und Rivalen find ich das dermaßen trivial, dass sie sofort sterben wenn sie ihr Limit überschreiten - und wenn meine Spieler explizit sagen, er wird nur Kampfunfähig gemacht, bleibt das Ziel auch in der Regel auch lang genug außer Gefecht, bis die SCs schon lang wieder weg sind, ist also soweit effektiv auch so gut wie tot. Klar gibt's auch da wieder Ausnahmen (Verhöre etc.), aber gerade bei Handlangern hat das ja praktisch Null Auswirkung.

Dass bei NSCs ohne Erschöpfungswert (also allen bis auf Nemesis (was ist da eigentlich der Plural?)) Betäubungsschaden auch auf die Wunden geht ist ja auch eine Regel, die so in den Büchern steht (und für manche dadurch Betäubungswaffen richtig stark werden) :)
AnotherOne
 
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 15:32

Vorherige

Zurück zu Star Wars - Am Rande des Imperiums



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste