Aventurisches Götterwirken - Band 1+2

Fragen zu einzelnen Produkten von DSA können hier geklärt werden.

Re: Aventurisches Götterwirken - Band 1+2

Beitragvon Engor » Samstag 1. Juli 2017, 14:17

Ich habe tatsächlich ein wenig gebraucht, um mich durch die immerhin 240 Seiten durchzuarbeiten. Positiv finde ich auf jeden Fall, dass jetzt alle Geweihte der Zwölfe nebst einiger weiterer Götter spielbar sind, das Grundregelwerk deckte ja nur einen unvollständigen Grundstock ab in den letzten beiden Jahren.
Allerdings ist das schon ein enormes Regelmonster, mir fehlt ein wenig an Atmosphäre und Hintrgrund. Ob man das wirklich braucht, darüber kann man sicher streiten, für mich gehört es jedenfalls dazu. Und Platz würde ich schon für sowas sehen, ein paar Redundanzen sind durchaus vorhanden.
Meine ausführliche Kritik findet sich hier: https://engorsdereblick.wordpress.com/2 ... rwirken-i/
Engor
 
Beiträge: 230
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 12:23

folgende User möchten sich bei Engor bedanken:
Sadwick

Re: Aventurisches Götterwirken - Band 1+2

Beitragvon Qowy » Samstag 15. Juli 2017, 02:39

Kommt es mir eigentlich nur so vor oder ist der Einband des Götterwirken 1 Taschenbuchs merklich dünner als der vorheriger DSA5 Taschenbücher? :(
Qowy
 
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 8. Juli 2017, 20:03

Re: Aventurisches Götterwirken - Band 1+2

Beitragvon Thomsaloniki » Montag 17. Juli 2017, 08:55

Das kommt mir auf so vor, im Vergleich z.B. zum Almanach und GRW ist das Covermaterial vom Götterwirken Taschenbuch definitv dünner.
Benutzeravatar
Thomsaloniki
 
Beiträge: 414
Registriert: Dienstag 18. August 2015, 15:35

Re: Aventurisches Götterwirken - Band 1+2

Beitragvon deranda » Montag 17. Juli 2017, 09:43

Thomsaloniki hat geschrieben:Das kommt mir auf so vor, im Vergleich z.B. zum Almanach und GRW ist das Covermaterial vom Götterwirken Taschenbuch definitv dünner.

War da nicht ein Druckereiwechsel oder verdrehe ich da irgendwas total?
Benutzeravatar
deranda
 
Beiträge: 153
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2015, 20:39

Re: Aventurisches Götterwirken - Band 1+2

Beitragvon Thomsaloniki » Montag 17. Juli 2017, 11:38

deranda hat geschrieben:War da nicht ein Druckereiwechsel oder verdrehe ich da irgendwas total?


So wie ich das im Vlog verstanden habe, gab es nicht nur einen Druckerwechsel bei den Taschenbüchern.
Benutzeravatar
Thomsaloniki
 
Beiträge: 414
Registriert: Dienstag 18. August 2015, 15:35

Vorherige

Zurück zu Produkte (DSA5)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste