Iryanrüstung

Regelfragen kommen hier rein.

Re: Iryanrüstung

Beitragvon Tharbad » Mittwoch 13. September 2017, 17:00

VR0 Beta-Regelwerk
VR1 Regelwerk
VR2 Aventurisches Kompendium
VR3 Aventurische Magie
VR4 Aventurisches Götterwirken
VS1 Aventurisches Bestiarium
VS7 Aventurische Rüstkammer

Für die komplette Liste: https://de.wiki-aventurica.de/wiki/Portal_Publikationen
Benutzeravatar
Tharbad
 
Beiträge: 110
Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:46
Wohnort: Berlin

Re: Iryanrüstung

Beitragvon Fayne » Mittwoch 13. September 2017, 20:19

Tharbad hat geschrieben:ps.: VR2 ist eine bessere Abkürzung als AKO ;P


Warum? Niemand weiß auswendig was jetzt VS27 nochmal war. AKO ist eindeutig, weil die Abkürzung direkt zum Produktnamen führt, sodass jeder direkt Bescheid weiß.
Hat schon seinen Grund, warum man beim Programmieren beispielsweise seine Variablen nicht Variable2983 nennt.
Fayne
 
Beiträge: 535
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 18:32

folgende User möchten sich bei Fayne bedanken:
Cifer, Thomsaloniki

Re: Iryanrüstung

Beitragvon Tharbad » Mittwoch 13. September 2017, 21:05

Fayne hat geschrieben:Niemand weiß auswendig was jetzt VS27 nochmal war. AKO ist eindeutig, weil die Abkürzung direkt zum Produktnamen führt, sodass jeder direkt Bescheid weiß.

So eindeutig ist es nicht, da ja bald das zweite Kompendium raus kommt. Und was das Programmieren an geht, da macht es schon Sinn mit Pascal anzufangen, da muss man die Variablen vorher definieren ;D
Und Grundsätzlich macht es immer Sinn, einen Standard zu benutzen.
Benutzeravatar
Tharbad
 
Beiträge: 110
Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:46
Wohnort: Berlin

Re: Iryanrüstung

Beitragvon Cifer » Mittwoch 13. September 2017, 21:16

Ich prophezeie einfach mal, dass das zweite aventurische Kompendium unter dem auch von wenig begabten Kryptographen zu entschlüssenden Namen AKO2 firmieren wird. Wo liegt da das Problem?
Jeder Mensch ein Magier!
Avatar by Tacimur
Benutzeravatar
Cifer
 
Beiträge: 4346
Registriert: Freitag 7. September 2012, 16:20

Re: Iryanrüstung

Beitragvon Fayne » Mittwoch 13. September 2017, 22:13

Tharbad hat geschrieben:So eindeutig ist es nicht, da ja bald das zweite Kompendium raus kommt. Und was das Programmieren an geht, da macht es schon Sinn mit Pascal anzufangen, da muss man die Variablen vorher definieren ;D
Und Grundsätzlich macht es immer Sinn, einen Standard zu benutzen.


Es ist hierfür vollkommen unerheblich, wann man Variablen definiert.
Eine Variable, in der man die Anzahl roter Schuhe im Schrank speichern will, wird ordentlich anzahl_roteschuhe oder anzahl_schuhe_rot oder num_redshoes oder vergleichbares genannt. Nicht a, x oder var329. Auch das von dir angesprochene Pascal bildet hier keine Ausnahme. Pascal ist sogar Namensgeber für den PascalCase.

Wie Cifer sehe auch auch bei AKO2 das Problem nicht. Es gibt ja auch schon AMA1 und AMA2. Auch AMI und AMII versteht noch jeder. VR3 versteht keiner ohne jedes mal in einer Liste nachgucken zu müssen (den Link kann ich btw nicht mal öffnen).
Fayne
 
Beiträge: 535
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 18:32

folgende User möchten sich bei Fayne bedanken:
Thomsaloniki

Re: Iryanrüstung

Beitragvon Tharbad » Donnerstag 14. September 2017, 10:55

Die Abkürzungen machen beide Sinn. Egal ob man sich etwas aus dem Namen zusammenbastelt, oder etwas systematischer vorgeht – 5. Edition, Reihe und die Reihenfolge der Veröffentlichung.

Aber es geht vor allem darum, das sich nicht jeder spontan etwas einfallen lässt, sondern das man Abkürzungen benutzt, die gebräuchlich sind. Wenn man ein besseres System hat, dann sollte man sich vielleicht beim wiki in die Debatte einbringen.
Benutzeravatar
Tharbad
 
Beiträge: 110
Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:46
Wohnort: Berlin

Re: Iryanrüstung

Beitragvon Deirakos » Donnerstag 14. September 2017, 10:59

Wofür steht denn "VR"?
Deirakos
 
Beiträge: 742
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 16:53

Re: Iryanrüstung

Beitragvon Tharbad » Donnerstag 14. September 2017, 11:08

Deirakos hat geschrieben:Wofür steht denn "VR"?

DSA 5. Edition, Regelbände

S steht für Spielhilfen, G steht für Regionalbände, das macht nur eingeschränkt Sinn – ist aber schon länger so ;)

Fayne hat geschrieben:Es gibt ja auch schon AMA1 und AMA2.

Warum kürzt man Aventurische Magie mit AMA ab?
Zuletzt geändert von Tharbad am Donnerstag 14. September 2017, 11:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Tharbad
 
Beiträge: 110
Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:46
Wohnort: Berlin

Re: Iryanrüstung

Beitragvon Deirakos » Donnerstag 14. September 2017, 11:11

ah das V ist eine römische 5, wow darauf muss man erstmal kommen.

Sry ich finde die "inoffiziellen" Abkürzungen besser, da sie intuitiver sind. Vllt sollte man da mal eine Umfrage machen und dann die Mehrheit ein einheitliches Abkürzungssystem festlegen lassen.
Deirakos
 
Beiträge: 742
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 16:53

Re: Iryanrüstung

Beitragvon Cifer » Donnerstag 14. September 2017, 11:22

@Tharbad
Es gibt einen Unterschied zwischen einer Nummerierung und einer Abkürzung. Dass das Wiki intern für eine Auflistung der Bände eine Nummerierung verwendet, finde ich durchaus sinnvoll - es hat nur keinerlei Nutzen, diese dann auch in Konversationen zu verwenden, weil spätestens nach dem zehnten Regelband keiner mehr eine Ahnung hat, was genau jetzt VR6 gewesen sein könnte. Was hingegen AKO2 oder AKOII oder AvKom II ist, weiß ich auch in drei Jahren noch - nötigenfalls kann ich mir sogar alle drei Abkürzungen herleiten, wenn ich sie noch nie gelesen habe.
Jeder Mensch ein Magier!
Avatar by Tacimur
Benutzeravatar
Cifer
 
Beiträge: 4346
Registriert: Freitag 7. September 2012, 16:20

folgende User möchten sich bei Cifer bedanken:
Fayne

VorherigeNächste

Zurück zu Regeln (DSA5)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste