Bornland-Wahl

Hier könnt ihr über Mysterien, aktuelle Geschehnisse und den Rest des Hintergrundes diskutieren.

Bornland-Wahl

Beitragvon Fallender » Mittwoch 14. Juni 2017, 11:17

Mich würde interessieren für welche Person Ihr stimmt und warum?
Benutzeravatar
Fallender
 
Beiträge: 86
Registriert: Dienstag 6. Oktober 2015, 11:46

Re: Bornland-Wahl

Beitragvon x76 » Mittwoch 14. Juni 2017, 11:41

Eine Umfrage inklusive einer Wahlprognose findest Du im Orkenspalterforum: https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/23031-wahljahr-1040-bf/

Das man bei einer Ingamewahl nicht direkt verkündet, wen man wählt ist für mich selbstverständlich.

"Aber Wahlkampf kann man natürlich schon machen und für jeden Adeligen und wahren Erben der Theaterritter gibt es doch sowieso nur eine richtige Wahl, wenn man nicht möchte dass reicher Pöbel noch weiter die Macht übernimmt oder Goblinpack die eigenen Reihen unterwandert. Alderich von Notmark ist der EINZIGE, der diesen Auswüchsen mit der nötigen Entschlossenheit entgegen tritt!" *Stimme eines unbekannten und hoch verschuldeten Bronnjaren*
x76
 
Beiträge: 603
Registriert: Donnerstag 13. September 2012, 14:28

Re: Bornland-Wahl

Beitragvon Nick-Nack » Mittwoch 14. Juni 2017, 12:33

Ich habe für Alderich von Notmark gestimmt, da er meiner Ansicht nach den interessantesten Plot für das Bornland liefert.
Spannende Videos zu Rollen-, Gesellschafts- und Computerspielen:
http://www.nick-nack.de/
Benutzeravatar
Nick-Nack
 
Beiträge: 222
Registriert: Montag 10. August 2015, 23:10
Wohnort: Berlin

Re: Bornland-Wahl

Beitragvon Morgel » Mittwoch 14. Juni 2017, 12:34

Nick-Nack hat geschrieben:Ich habe für Alderich von Notmark gestimmt, da er meiner Ansicht nach den interessantesten Plot für das Bornland liefert.


Wäh! Der Totmärker soll sich im Schatten des Schwertes verkriechen! Das Blut der Warzensau fließt durch seine Adern, er wird uns noch alle verraten! Auf diesen Schreck 2 Meskinnes, ex und hopp!
________________________________________________________________________________________________________________________________________
"Ich bin nicht interessiert."
Benutzeravatar
Morgel
 
Beiträge: 525
Registriert: Samstag 20. April 2013, 16:07
Wohnort: Gratenfels

Re: Bornland-Wahl

Beitragvon Grumbrak » Mittwoch 14. Juni 2017, 12:35

Nick-Nack hat geschrieben:Ich habe für Alderich von Notmark gestimmt, da er meiner Ansicht nach den interessantesten Plot für das Bornland liefert.


Dito
Grumbrak
 
Beiträge: 243
Registriert: Freitag 10. März 2017, 08:10

Re: Bornland-Wahl

Beitragvon Fallender » Mittwoch 14. Juni 2017, 14:06

Alderich habe ich mir anfangs auch überlegt, aber dann doch für Gewinja von Ilmenstein entschieden.
Ich glaube Storytechnisch wäre Sie eine ziemlich interesannte Wahl.

Sie bietet alles, einen großen Namen einen starken Verbündeten und selbstverständlich vielzahl von Feinden.
Zudem wäre es interessant wie Sie sich evtl. doch zu einer wahren Größe entwickeln würde.

x76 hat geschrieben:Eine Umfrage inklusive einer Wahlprognose findest Du im Orkenspalterforum: https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/23031-wahljahr-1040-bf/*


Danke :) aber will mich überraschen lassen!
Benutzeravatar
Fallender
 
Beiträge: 86
Registriert: Dienstag 6. Oktober 2015, 11:46

Re: Bornland-Wahl

Beitragvon Morgel » Mittwoch 14. Juni 2017, 14:08

Was seid ihr bloß für Landsleute!? Trefft eure Wahltentscheidung nach der Plotrelevanz! Ja, das mag schon ganz schön relevant werden, wenn der Warzensausohn uns verrät, wie sein dreckiger Vater es einst getan hat. Schande! Wie gut erging es unserem geliebten Land an Born und Walsach doch in den letzten Jahren unter Nadjescha von Leufurten. Sie wird uns in eine glorreiche Zukunft führen!
________________________________________________________________________________________________________________________________________
"Ich bin nicht interessiert."
Benutzeravatar
Morgel
 
Beiträge: 525
Registriert: Samstag 20. April 2013, 16:07
Wohnort: Gratenfels

Re: Bornland-Wahl

Beitragvon Morgel » Mittwoch 14. Juni 2017, 14:09

Fallender hat geschrieben:
x76 hat geschrieben:Eine Umfrage inklusive einer Wahlprognose findest Du im Orkenspalterforum: https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/23031-wahljahr-1040-bf/*


Danke :) aber will mich überraschen lassen!


14 Stimmen bei der Sonntagsfrage sollten die Überraschung noch nicht verderben können ... :mrgreen:
________________________________________________________________________________________________________________________________________
"Ich bin nicht interessiert."
Benutzeravatar
Morgel
 
Beiträge: 525
Registriert: Samstag 20. April 2013, 16:07
Wohnort: Gratenfels

Re: Bornland-Wahl

Beitragvon Delta » Mittwoch 14. Juni 2017, 14:13

Irgendwie mangelt es aus meiner Warte aber tatsächlich ein wenig an Kandidaten, die Outgame interessant und Ingame auch wirklich sinnvoll wählbar sind. Alderich und Joost sind aus meiner Sicht nicht wirklich wählbar, Jucho eher ein Witz also bleiben noch eine in meinen Augen immer noch etwas farblose Nadjescha und... äh... noch eine Ilmensteinerin halt, die bisher niemand irgendwie kennt und die realistisch auch keine Chance haben sollte. Irgendwie schade dass man direkt nach der regionalen Großkampagne da nicht interessanter aufgestellt ist.
Delta
 
Beiträge: 118
Registriert: Samstag 10. Mai 2014, 12:19

Re: Bornland-Wahl

Beitragvon Morgel » Mittwoch 14. Juni 2017, 14:26

Ich würde ja Milzenis wählen, aber der steht ja nicht zur Wahl!
________________________________________________________________________________________________________________________________________
"Ich bin nicht interessiert."
Benutzeravatar
Morgel
 
Beiträge: 525
Registriert: Samstag 20. April 2013, 16:07
Wohnort: Gratenfels

Nächste

Zurück zu Hintergrund (DSA5)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste