Weiter Zauber dazulernen?

Knappe, kurze Fragen können hier schnell geklärt werden.

Weiter Zauber dazulernen?

Beitragvon DrTzTz » Sonntag 24. September 2017, 23:04

Hallo,

Beim Erstellen des Charakters ist ja vorgegeben wieviele Zauber man maximal beherrschen kann. So wie ich das sehe ist beim Stufenaufstieg aber nirgends geregelt wieviele man dazulernen kann. Ledigliche wieviele diese kosten sollen. Soll das heißen die Menge an neu dazugelernten Zaubern ist unbegrenzt? Oder bleibt man auf dem Limit vom anfang stehen? Oder gelten die Limits entsprechend der AP die man angesammelt hat (das wird aber im Regeltext nirgends erwähnt, diese Limits sollen ja nur für Erstellung gelten)?
DrTzTz
 
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 19:01

Re: Weiter Zauber dazulernen?

Beitragvon Fayne » Montag 25. September 2017, 00:23

Standardmäßig gelten die Beschränkungen für die maximale Anzahl an Zaubern nur für die Charaktererstellung. Danach kannst du theoretisch tatsächlich beliebig viele neue Zauber erlernen.
Wenn man das möchte, könnte man sich aber als Hausregel überlegen, dass die maximale Anzahl nach der Tabelle mit den erhaltenen AP ansteigt. Wäre ähnlich zur optionalen Regel für EIgenschaftswerte auf Seite 39.
Fayne
 
Beiträge: 535
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 18:32

Re: Weiter Zauber dazulernen?

Beitragvon Jerong » Montag 25. September 2017, 16:15

Regeltechnisch gibt es keine Einschränkung. Allerdings ist es vorgesehen, dass ein Magier einen neuen Zauber erlernen muss. Sprich, er braucht einen Lehrmeister oder muss sich mühseelig die Zauberformel aus Büchern herleiten. Es ist nicht angedacht, dass ein Magier nach dem ersten Abenteuer, 10 weitere Zauber dazukauft, welche er sowieso haben wollte.

Zauber sind wie Geheimwissen zu behandeln. Jede Akademie hütet ihre geheimen Formeln wie Drachen ihren Hort. Demnach wird Magier XY in Stadt AB nur den jeweiligen Zauber kennen, wenn er selber an einer Akademie war, wo dieser Zauber gelehrt wurde. Auf dieser Akademie wurde ihm allerdings auch eingebleut, nicht jedem Hans-Wurst die entsprechenden Zauber weiterzugeben.

Allein diese Umstände reduzieren drastisch den zusätzlichen Erwerb weiterer Zauber. Allerdings gibt es Magier, welche ein Zweitstudium anstreben und an einer zweiten Akademie lernen, welche meist in der selben Gilde wie die Heimatakademie ist.
Jerong
 
Beiträge: 356
Registriert: Donnerstag 6. August 2015, 13:38
Wohnort: NRW

Re: Weiter Zauber dazulernen?

Beitragvon Darok83 » Montag 25. September 2017, 16:33

Woher stammt deine Aussage? Ich habe bisher diese Stelle nicht gefunden in der von Lehrmeistern geredet wird.
Klar, ist schon komisch einfach einen neuen Zauber zu haben, aber ich seh das einfach als Änderung durch DSA 5 dass kein Lehrmeister gebraucht wird.
Darok83
 
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 08:44

Re: Weiter Zauber dazulernen?

Beitragvon Deirakos » Montag 25. September 2017, 16:38

Darok83 hat geschrieben:Woher stammt deine Aussage? Ich habe bisher diese Stelle nicht gefunden in der von Lehrmeistern geredet wird.
Klar, ist schon komisch einfach einen neuen Zauber zu haben, aber ich seh das einfach als Änderung durch DSA 5 dass kein Lehrmeister gebraucht wird.


Woher weiß dein Zauberer, welche Gesten und Formeln er für den Zauber sprechen muss ?

Edit: AMI Seite 72 wird davon gesprochen, wie man neue Zauber lernt
Deirakos
 
Beiträge: 742
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 16:53

Re: Weiter Zauber dazulernen?

Beitragvon Darok83 » Montag 25. September 2017, 16:42

Genauso wie mein Krieger weiß wie er den Hammerschlag oder was auch immer macht. Ich habe AP gezahlt und die SF aufgeschrieben. Warum wird es bei Zaubern anders gehandhabt?

Gibt's irgendwo ne Regelstelle wo was zum Lernen der SF und Zauber steht? Ich hab nichts gefunden, was nicht heißt dass es vielleicht doch drinnen ist.

EDIT: Danke für die Regelstelle.
Darok83
 
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 08:44

Re: Weiter Zauber dazulernen?

Beitragvon Deirakos » Montag 25. September 2017, 16:45

Ich bin generell kein Fan davon, dass man einfach Dinge kauft und sie dann kann. Klar kann man nicht für alles zu nem Lehrmeister rennen, vorallem da die nicht überall erreichbar sind.

Aber für besondere SFs und vorallem neue Zauber/Liturgien muss man zu jemandem, der einem die Anfänge beibringt.

Gildenmagier haben ja eh den Vorteil sich ein Buch/Schriftrolle kaufen zu können und daraus neue Zauber zu lernen.
Deirakos
 
Beiträge: 742
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 16:53

Re: Weiter Zauber dazulernen?

Beitragvon Jerong » Montag 25. September 2017, 17:35

Darok83 hat geschrieben:Genauso wie mein Krieger weiß wie er den Hammerschlag oder was auch immer macht. Ich habe AP gezahlt und die SF aufgeschrieben. Warum wird es bei Zaubern anders gehandhabt?


Auch ein Krieger weiß nicht von alleine wie eine Sonderfetigkeit funktioniert. Auch hier benötigt man einen Lehrmeister. Allerdings sind die meisten Sonderkampftechniken weiter verbreitet und weniger geheim. Außnahmen bilden hierbei Kampfstile.

Im Grundregelwerk wird das Erlernen von neuen Fertigkeiten auf Seite 352 erwähnt. Ganz am Ende steht noch "Gleiches gilt auch für Sonderfertigkeiten"
Jerong
 
Beiträge: 356
Registriert: Donnerstag 6. August 2015, 13:38
Wohnort: NRW

Re: Weiter Zauber dazulernen?

Beitragvon Psiren » Montag 25. September 2017, 17:52

Darok83 hat geschrieben:Genauso wie mein Krieger weiß wie er den Hammerschlag oder was auch immer macht. Ich habe AP gezahlt und die SF aufgeschrieben. Warum wird es bei Zaubern anders gehandhabt?

Wie handhabst du das denn bei Sprachen? Auch "ich habe 2/4/6AP gezahlt und spreche deswegen jetzt Sprache xyz jetzt wortweise/satzweise/fließend obwohl ich noch vor wenigen Stunden nichts davon konnte"? Ähnlich mit einer kompletten Schrift für 2AP?

Lernen benötigt Zeit und wenn ich das Rad nicht neu erfinden will auch jemand der mir das Wissen vermittelt.
Auch dein Krieger wurde nicht so gut am Schwert wie er ist weil er seine Waffe in die Hand genommen hat sondern weil er unterrichtet wurde.
Psiren
 
Beiträge: 544
Registriert: Dienstag 22. Dezember 2015, 21:29

Re: Weiter Zauber dazulernen?

Beitragvon Tao_ » Montag 25. September 2017, 20:26

Bei uns werden AP erst nach einem Abenteuer vergeben. Zwischen diesen bleibt dann genug Zeit Lehrmeister, Schriftrollen, etc. zu finden und zu studieren um Aufstiege zu rechtfertigen. Im Laufe eines Abenteurs wird bei uns entsprechend nicht gesteigert ausser via SE (in DSA5 z.B. eine trippel 1, oder herausragender Einsatz eines Talents).
Tao_
 
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 18. Juni 2014, 15:29

Nächste

Zurück zu Kurze Fragen, kurze Antworten (DSA5)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron