Kampftechniken der Vertrautentiere

Knappe, kurze Fragen können hier schnell geklärt werden.

Kampftechniken der Vertrautentiere

Beitragvon DrTzTz » Sonntag 3. September 2017, 15:47

Laut Seite 279 im Grundregelwerk können Vertrautentiere 25% der AP des Helden verwenden um Steigerungen vorzunehmen. Es wird erwähnt, dass sie eine Kampftechnik für ihre Angriffe mit Steigerungsfaktor C haben die auch gesteigert werden kann. Leider findet man im Bestiarium lediglich AT-Werte hierfür, keine Kampftechnikwerte. Als Beispiel die Krallen der Katze: Dort steht als AT-Wert 14. Nimmt man die Grundwerte der Katze so hat sie für 3 volle Punkte über 8 Mut einen Bonus von 1 verhalten. Da keine anderen Boni einwirken müsste es sich also um einen KTW von 13 handeln?

Die andere Frage ist die der Leiteigenschaft. Hierfür ist keine angegeben, ich würde aber vermuten, dass man sich hier am ehesten am Raufen orientieren kann? Würde Leiteigenschaft GE/KK mit Schadensschwelle 14 bedeuten. Somit würde eine Katze als Vertrautentier einen Schadensbonus von 1 erhalten, also bei Biss 1W3+1, bei Krallen 1W2+1.

Das wäre jetzt mein Versuch die knappen Informationen aus dem Regelwerk umzusetzen. Ist mir dabei irgendein Fehler unterlaufen oder denkt ihr man kann es so interpretieren?
DrTzTz
 
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 19:01

Re: Kampftechniken der Vertrautentiere

Beitragvon Cordovan Vindest » Montag 4. September 2017, 13:39

Ich bin bisher davon ausgegangen, dass man die Attacke bei Vertrautentieren direkt steigert - also z.B. von AT 14 nach AT 15 nach Spalte C - ohne hier Bonuspunkte aus den Eigenschaften zu beachten oder einen separaten Kampftechnikwert zu steigern.

Leiteigenschaft oder zusätzliche Punkte durch hohe Eigenschaften gibt es offiziell meines Wissens nicht - kann man als Hausregel natürlich machen z.B. hier meine:

 Zähigkeit: +1 für je 6 zusätzliche Punkte verteilt auf KK und KO (hierbei zählt 1 Punkte KO als 2 Punkte)
 Seelenkraft: +1 für je 6 zusätzliche Punkte verteilt auf MU, KL und IN
 Verteidigungswert: +1 je 2 zusätzliche Punkte GE
 Initiative: +1 für je 2 zusätzliche Punkte verteilt auf MU und GE
 Zusätzliche Trefferpunkte: Für alle Kampftechniken des Tieres gilt als
Schadensschwelle KK 15.
Ist der Startwert der Tiergestalt in Körperkraft bereits größer, erhöhen nur nochmals weitere Punkte Körperkraft auch die Trefferpunkte.
Angriffe von Wesen deren Körperkraft mit „k“ (k wie klein) gekennzeichnet ist (siehe Bestiarium Seite 125/Aventurische Magie Seite 24) erhalten nur für je 3 zusätzliche Punkte KK über 15 einen zusätzlichen TP.
Cordovan Vindest
 
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 12. September 2013, 17:07

folgende User möchten sich bei Cordovan Vindest bedanken:
Erastäus von Salvunk

Re: Kampftechniken der Vertrautentiere

Beitragvon Erastäus von Salvunk » Donnerstag 28. September 2017, 21:43

Mich würde interessieren, wie andere Spieler das Thema sehen. Versucht ihr euch den KTW so zu erschließen, wie hier geschildert wird oder steigert ihr einfach direkt die AT/PA-Werte? Wie haltet ihr es mit der Steigerung von LE und AE? Begrenzt ihr die Zukäufe ebenfalls durch bestimmte Leiteigenschaften, wie bei der LE durch KO?
Erastäus von Salvunk
 
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 09:03

Re: Kampftechniken der Vertrautentiere

Beitragvon DrTzTz » Freitag 29. September 2017, 06:37

Also ich habe für das Vertrautentier mit den genannten Obergrenzen durch Konstitution gespielt. Für die AsP habe ich die Leiteigenschaft der Hexe, also Charisma (allerdings den Wert der Katze) verwendet. Hätte der Katze gerne noch Kampfsonderfertigkeiten gegeben, leider ist für Angriff auf ungeschützte Stellen kein AP-Wert angegeben sondern es muss automatisch beherrscht werden, auch die Finte ist denke ich ganz interessant. Zähigkeit und Seelenkraft habe ich errechnet (Bonus von +1 für Vertrautentier) indem ich den Grundwert bestimmt habe und dann die normale Formel verwendet habe.
DrTzTz
 
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 25. Juli 2017, 19:01

folgende User möchten sich bei DrTzTz bedanken:
Erastäus von Salvunk

Re: Kampftechniken der Vertrautentiere

Beitragvon Lyral » Freitag 29. September 2017, 06:55

Einfach nach Regeln aus dem Buch generieren und alles direkt steigern.
Lyral
 
Beiträge: 138
Registriert: Montag 7. November 2016, 14:48

folgende User möchten sich bei Lyral bedanken:
Erastäus von Salvunk

Re: Kampftechniken der Vertrautentiere

Beitragvon Erastäus von Salvunk » Freitag 29. September 2017, 08:40

Lyral hat geschrieben:Einfach nach Regeln aus dem Buch generieren und alles direkt steigern.


Alle Werte ohne Obergrenze gesteigert?
Erastäus von Salvunk
 
Beiträge: 118
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 09:03


Zurück zu Kurze Fragen, kurze Antworten (DSA5)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast