Vorstellung der einzelnen Aventurien-Kampagnen Orga

Re: Vorstellung der einzelnen Aventurien-Kampagnen Orga

Beitragvon Larziber » Montag 9. Dezember 2013, 19:20

Orga/Veranstalter: Maraskan-Orga

Orga-Mitglieder: Judith, Hagen und Lars

E-Mail-Adresse: maraskan_orga{ä}web[punkt]de

Webseite: Keine eigene. Wir nutzen die Seite und das Forum von http://www.alvern-larp.de.

Art der Cons: Wir wollen bei unseren Cons die Kultur der Maraskaner in den Mittelpunkt stellen: Der Kampf gegen die Ungeschaffenen (Dämonenbündler) und die bröckelnde Einheit des freien Maraskan, Geschwätzigkeit und Heimlichkeit, Philosophie und Brutalität, Vorurteile und Arroganz von Maraskanern gegenüber Fremdijis und umgekehrt. Aber auch die Aspekte der Insel selbst, sollen nicht zu kurz kommen, Die blutige See, der Strand nahe des tödlichen Dschungels, giftige Tiere und noch giftigere Pflanzen, oder gar die Berge der Maraskankette? So werden sich vielleicht auch die Orte des Geschehens ändern. Den Spielern steht es frei, ob sie Maraskaner spielen wollen, oder als Fremdijis diese fremde und faszinierende Kultur kennen lernen möchten. Wohin sich die Conreihe inhaltlich entwickeln wird, wollen wir auch von den Handlungen der Spieler abhängig machen, denn Rurs Plan ist allumfassend und nicht leicht zu erkennen...
Larziber
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 19:14

Re: Vorstellung der einzelnen Aventurien-Kampagnen Orga

Beitragvon Aiden Schaub » Mittwoch 11. Dezember 2013, 20:24

Conreihe: Spur des Blutes
Orga: SdB-Orga
Orga/SL: Aiden, Verena, Patrick, Sebas, Jonas
E-Mail: sdb-orga@gmx.de

Unser Con bespielt den Windhag, von Albernia bis zum Horasreich. So vielfältig wie die Gegenden durch welche diese Reihe sich bewegt, so vielfältig sind auch die Orte und Gefahren welche den Spielern begegnen. Während sich das Hauptsetting im Horror- und Grusel bewegt mit den dazugehörenden Unwesenheiten, so werden sich hierum viele kleine aber feine Nebenstränge entwickeln, welche wir an einzelne Spielergruppen anpassen. Ebenso kann bei uns der ein oder andere Spieler auf Wunsch direkt in den Plot eingebunden werden.
Wie bei anderen Veranstaltungen hängt natürlich der weitere Verlauf und auch der Ausgang der Con von den Handlungen der Spieler ab. Alles ist offen, vom totalen Sieg bis zur grandiosen Niederlage!
Aiden Schaub
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 14:13

Re: Vorstellung der einzelnen Aventurien-Kampagnen Orga

Beitragvon Aiden Schaub » Mittwoch 11. Dezember 2013, 20:35

Conreihe: Hexennacht
Orga: Hex-Orga
Orga/SL: Aiden, Verena, Patrick, Iris, Elli
E-Mail: hex-orga@gmx.de

Dieser Con wandert durch ganz Aventurien, schließlich finden Hexenfeste nicht nur an einem Ort statt und so wollen wir anderen Spielern, deren Hexen und Hexer sich gerade an einem anderen Ort befinden, die Möglichkeit geben auch teilzunehmen. Es handelt sich um eine Hexennacht, eine Feier! Und als solches soll der Con auch verstanden werden. Der Hauptplot ist die Feier der Hexennacht und das brauen der Flugsalbe. Drum herum wird sich sicher immer das ein oder andere Plotteil ergeben, aber am wichtigsten ist der Tanz ums Feuer.
Eines noch, bei einer Hexennacht sind natürlich die Männer in der totalen Unterzahl, schließlich ist es von Satuaria gegeben, das Hexer nicht in rauen Mengen vorkommen. Ebenso wird die Zahl der männlichen Gäste auf der Feier limitiert. Aber wir wollen keinen Mann abhalten IT eine Hexe darzustellen. Crossgender ist ausdrücklich erwünscht.
In diesem Sinne: Möge Levthan uns in dieser Nacht erscheinen!
Aiden Schaub
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 14:13

Re: Vorstellung der einzelnen Aventurien-Kampagnen Orga

Beitragvon Fox » Freitag 10. Januar 2014, 22:30

Orga: DAS-LARP Orga
Veranstalter: Codex Liverollenspiel e.V.
eMail: Kontaktformular auf der Homepage
Webseite: http://www.das-larp.de
Art der Cons: Kleine Einladungs-Cons mit hohem Anspruch an Ambiente und den Spielspaß der Teilnehmer
Regelwerk: Codex für stimmungsvolles Liverollenspiel

Die DAS-LARP Orga besteht derzeit aus fünf Personen: Andreas, Andy, Anne, Christian und Nici

Wir veranstalten grundsätzlich nur Einladungs-Cons im kleinen und überschaubaren Rahmen von 30-60 Teilnehmern. Zuletzt haben wir uns im weidener Land in einem bodenständigen Low-Power-Setting bewegt, sind aber durchaus auch für andere aventurische Regionen oder Settings mit einem höherem Epic-Level zu haben.

Weiterführend Informationen zu unserer Philosophie und etwaigen Veranstaltungen findet ihr auf der Homepage.
Benutzeravatar
Fox
 
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 13. November 2013, 00:22
Wohnort: Haßfurt

Re: Vorstellung der einzelnen Aventurien-Kampagnen Orga

Beitragvon Fox » Freitag 10. Januar 2014, 22:38

Orga: Metaplot Orga
Veranstalter: Alrik - Rollenspielverein Haßberge e.V.
eMail: Kontaktiere Fox per PM
Webseite: http://www.larp-codex.de (keine eigene Webseite der Orga)
Art der Cons: Verschiedene Veranstaltungen auf Basis von offenen Plotfäden oder zur Verknüpfung von DSA-LARP-Kampagnen, in der Regel Einladungscons
Regelwerk: Codex für stimmungsvolles Liverollenspiel

Die Metaplot Orga rekrutiert sich bei jeder Veranstaltung der Metaplot-Reihe (aktuell ist Metaplot 12 "Glyphen im Schnee" angekündigt) aus den Reihen der Teilnehmer der vergangenen Veranstaltungen. Dabei bieten meist 2-3 Leute an den organisatorischen Rahmen für ein Treffen einer definierten Anzahl von LARPern zu übernehmen, während die geheime, im hintergrund agierende Metaplot-Plot-Orga Eckpunkte und Details der Handlungen, Geschehnisse und Ziele der Verantaltung definiert.

Zu Metaplot-Veranstaltungen kann man sich nicht anmelden. Vielmehr ist es so, dass es jederzeit auf aventurischen Liverollenspielen dazu kommen kann, dass man in die verschiedenen Verwicklungen der Metaplot-Kampagne gezogen wird und dann in der Folge eine Einladung zu einer Veranstaltung erhält. Denn zumeist werden offene Plotfäden oder charakterindividuelle Geschichten bespielt.
Benutzeravatar
Fox
 
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 13. November 2013, 00:22
Wohnort: Haßfurt

Re: Vorstellung der einzelnen Aventurien-Kampagnen Orga

Beitragvon Stephan Reif » Montag 13. Januar 2014, 18:34

Orga: Finsterkamm-Orga
Webseite: http://www.finsterkamm-larp.de
email: orga@finsterkamm-larp.de
aktiv seit: 2005
Art der Cons: unterschiedlich, siehe unten
Regelwerk: vermulich demnächst das Regelwerk der Aventurien-Kampagne
Dabei legen wir Wert darauf, dass das (Aus-)Spiel(-en) Vorrang vor dem effezienten Lösen von Aufgaben hat. on den Teilnehmern erwarten wir, dass sie es den Mitspielern das Eintauchen in die Spielwelt nicht erschweren. Deshalb soll auf störende Elemente wie OT-Gespräche, Telling etc. verzichtet werden.
die Orga besteht aus: Gaby, Steve, Claudia, Markward, Lutz, Patrick, Martün und eineigen anderen, die uns hi und wieder unterstützen

Die Veranstaltungen der Finsterkamm-Reihe spielen im westlichen Weiden und im namensgebenden Finsterkamm. Die Region eignet sich bestens für bodenständige Geschichten und Abenteuer, die zu erleben man kein Held sein muss. Mal geht es tief in die Wildnis des Finsterkamms, ein andermal messen sich Adel und Volk im rondragefälligen Turnier. Aber auch die fantastische Seite Aventuriens kommt nicht zu kurz.

Für unsere Cons kommen die verschiedensten Erzählstrukturen und Organisationsformen zum Einsatz. Von der Feiercon bis zur mehrtägigen Wanderung war alles schon dabei. Denn auch wir als Organisatoren suche immer wieder nach neuen Herausforderungen. Wie es sich eben gehört in Weiden - mit Rondra, Maß und Mut!
Benutzeravatar
Stephan Reif
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 13. Januar 2014, 16:47
Wohnort: Braunschweig

Re: Vorstellung der einzelnen Aventurien-Kampagnen Orga

Beitragvon Sebastian.Makowka » Montag 27. Januar 2014, 15:32

http://www.ulisses-spiele.de/sortiment/ ... ergroschen

Silbergroschen

Die großen Cons dieser Orga finden einmal im Jahr auf der beeindruckenden Wasserburg Heldrungen statt. Hier gilt es das aventurische Leben auf einer Burg mit Rittermahl, Taverne, unheimlichen Kellergewölben und Minnesang auferstehen zu lassen. Die Orga legt dabei besonderen Wert auf das "lebendige Aventurien", und ist bemüht in engem Kontakt mit der Ulisses-Redaktion, Personen und Ereignisse aus dem bekannten Aventurien einfließen zu lassen.
Besonders hervorzuheben sind ihre Dungeonbauprojekte, für die sie unter Unterstützung von den erfahrenen Dungeongestaltern der Tulderon-Orga erhalten. Auf gut 300 qm befinden sich zahlreiche Schätze, Fallen, Monster und zum teilweise Todbringende Hindernisse.
Auch Tanz und Gesang kommen nicht zu kurz. Die Bardengruppe Cathein hat bislang jedes Con beehrt hat und die Orga richtet immer eine große Taverne mit Bühne ein.
Zwischen den großen Cons auf der Burg veranstaltet sie noch kleinere Zwischenspiele, bei denen vor allem die Charakterentwicklung und das Reisespiel gepflegt werden. Hier bietet sich die Gelegenheit, Plotstränge, die im Trubel der Burg untergehen, zu Ende zu führen oder neue Ideen auf die Burg zurückzutragen.

Kontakt: silbergroschen@yahoo.de
www.alveran-larp.de
Sebastian.Makowka
 
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 7. November 2013, 20:11

Re: Vorstellung der einzelnen Aventurien-Kampagnen Orga

Beitragvon SL Marco » Mittwoch 10. September 2014, 08:15

Veranstalter: Isenohe-Orga
eMail: SL.Marco@isenohe.de
Webseite: http://www.alveran-larp.de
Art der Cons: Veranstaltungen im Nostrischen, Schwerpunkt Fürstrittertum Isenohe, mit wechselndem Themen.
Regelwerk: Alveran-Larp Regelwerk mit DKWDDK - Elementen

Die Isenohe-Orga besteht aus mehreren Personen in der Kern-Orga. Hinzu kommen hier noch jeweils weitere Spielleiter (SL) und Nichtspieler-Charaktere (NSC), welche das Team der jeweiligen Veranstaltung komplettieren.

Wir richten Veranstaltungen im Nostrischen Thuranien, vorwiegend im Fürstrittertum Isenohe aus. Wir bespielen Ereignisse die in und um Isenohe geschehen, dabei verfolgen wir nach Möglichkeit alle Veröffentlichungen bzgl. Nostria, um Geschehenes dann in unsere Abenteuer einzubauen. Die Veranstaltungsreihe folgt einem Meta-Plot der, mehr oder minder sichtbar, sich im Hintergrund in allen Cons abspielt und damit alle verbindet. Unsere Veranstaltungen sind überwiegend Abenteuer-Cons.

Ziel der Isenohe-Orga ist es, auf jeder Veranstaltungen das Lehen Isenohe weiter mit Leben zu füllen und möglichst viele Spielercharaktere mit einzubeziehen.
Diese haben eher einen bodenständigen/mystischen Charakter (keine Weltrettungs-Plots) und versuchen die Nostrischen Besonderheiten einzufangen und zu transportieren.

Zielgruppen sind hauptsächlich Spieler mit Nostrischen Charakteren oder Beziehungen ins Nostrische, dann aber aus allen gesellschaftlichen Schichten. Andere sollten einen guten Grund für ihre Anwesenheit mitbringen, um besser eingebunden zu werden. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht auf unseren Veranstaltungen und versuchen jedem die Möglichkeit zu geben sich gut einzufinden und einzubringen.

Entstanden ist das ganze aus dem Wunsch, Hintergrund nicht nur zu erzählen, sondern ihn auch zu erleben.
Spieler aus Isenohe werden immer als SCs vor Ort sein, so das nie das Gefühl aufkommen wird, es sei ein Land ohne eigene Leute.
Zuletzt geändert von SL Marco am Dienstag 3. März 2015, 20:54, insgesamt 1-mal geändert.
SL Marco
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 10. September 2014, 07:44

Re: Vorstellung der einzelnen Aventurien-Kampagnen Orga

Beitragvon SL Marco » Dienstag 3. März 2015, 20:47

Veranstalter: Klingensturm-Orga
Email: Klingensturm-Orga@gmx.de
Webseite: http://www.alveran-larp.de
Art der Cons: Veranstaltungen mit Schwerpunkt Schlachten und Kampf in Aventurien.
Gelaufene oder laufende Cons: Kampf um Tobrien - Stärke liegt in Einigkeit
Regelwerk: Alveran-Larp Regelwerk mit DKWDDK - Elementen

Die Klingensturm-Orga besteht aus mehreren Personen in der Kern-Orga. Hinzu kommen hier noch jeweils weitere Spielleiter (SL) und Nichtspieler-Charaktere (NSC), welche das Team der jeweiligen Veranstaltung komplettieren.

Wir wollen Schlachten -Cons in Aventurien veranstalten. Wir richten uns dabei nach aktuellen Ereignissen die in und um die bespielte Region geschehen, dabei verfolgen wir natürlich nach Möglichkeit alle Veröffentlichungen und Geschehenes um sie dann in unsere Veranstaltungen einzubauen. Noch ist es keine Veranstaltungsreihe, wenn die zukünftige Entwicklung in Aventurien Schlachten-Cons zulässt, wird es aber wahrscheinlich noch weitere geben.

Ziel der Klingensturm-Orga ist es, Schlachten-Cons mit und im Aventurischen Hintergrund zu veranstalten, unter anderen um Spielern die Möglichkeit zu geben, so ein Teil der gelebten und erkämpften Geschichte Aventuriens zu werden.

Zielgruppen sind hauptsächlich Spieler mit kämpfenden und unterstützenden (Trossvolk) Charakteren, aus allen sinnvollen gesellschaftlichen Schichten. Da Schlachten-Cons ohne Kämpfer, Heiler, Handwerker (Waffen, Rüstung, etc.) oder artverwandte Professionen wenig Sinn machen, achten wir auch darauf, dass das nötige Verhältnis gewahrt wird. Wir freuen uns natürlich über jedes neue Gesicht auf unseren Veranstaltungen und versuchen jedem die Möglichkeit zu geben sich gut einzufinden und einzubringen.

Entstanden ist das ganze aus dem Wunsch, Schlachten nicht immer nur als nicht erlebtes im Hintergrund des Charakters stehen zu haben, sondern sie auch selbst zu erleben und zu entscheiden.

Wir freuen uns auf euch.
Die Klingensturm-Orga
SL Marco
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 10. September 2014, 07:44

Re: Vorstellung der einzelnen Aventurien-Kampagnen Orga

Beitragvon Viator » Dienstag 11. Oktober 2016, 15:29

Orga/Veranstalter: Viatores ad Orbem

Orga-Mitglieder: Christian und Freunde.

E-Mail-Adresse: ryu (bindestrich) ki (at) web (punkt) de


Die Viatores ad Orbem (lat. „Die Wanderer zwischen den Welten“) sind ein alter historischer Lagerverbund und gleichzeitig eine junge LARP Orga.
Hinter diesem Namen verbergen sich passionierte Aventurien Fans, LARP (Live Action Roleplaying bzw. Liverollenspiel) Veteranen mit Erfahrungen in der lebendigen Geschichtsdarstellung und der Archäotechnik. Diese Vielseitigkeit fassen wir mit unserer gemeinsamen Begeisterung für die Phantastik, das improvisierte Theater und die Möglichkeiten welche ein gutes LARP bieten darf zusammen.

Durch die Erfahrungen Archäotechnik (sehr salopp formuliert ist Archäotechnik „experimentelle Archäologie in Kombination mit einem pädagogischen Hintergrund) sind uns auch pädagogische Elemente im LARP nicht grundlegend fremd.

Moment! – die Viatores ad Orbem kommen teilweise aus der lebendigen Geschichtsdarstellung??
Ja! Wir wurden damals als Bruderchaft der Spielleute zu Augsburg gegründet. Einige von uns spielen seit über 18 Jahren LARP (Live Action Roleplaying) und gehen seit über 14 Jahren als Teilnehmer auf historische bzw. mittelalterliche Märkte. Wir kennen die umgangssprachlichen Begriffe in unserem gemeinsamen Hobby wie „(Blöder) A – Papst, „historische Pappnase & Co.“ (und schlimmere Bezeichnungen). Unsere Ausstattung hat teilweise annähernd museale Ambitionen und wir tragen diese auch gerne mal auf einer Liverollenspiel Veranstaltung und verwenden im LARP gescheiterte Rekonstruktionsversuche aus der lebendigen Geschichtsdarstellung die entsprechend der gespielten Rolle weiter an die phantastischen Hintergründe angepasst wurden. Dies ist für uns eine sinnvolle Nutzung von Ressourcen.

Die typischen (alt)klugen Sprüche und das typische Genörgel auf einer Con und in Foren über andere Gewänder die nicht anhand historischer Funde und historischen Quellen (z.B. Bücher aus der Mediävistik) überliefert sind liegt uns überhaupt nicht! So etwas ist nicht unsere Art und unsere Stilistik. In unseren Reihen und in den Reihen unserer Schwester – Projekte hat sich der Begriff „freundlicher A – Papst“ eingeprägt. Wenn jemand von uns mehr über die historischen und/oder handwerklichen Hintergründe wissen möchte, dann beantworten wir diese Fragen gerne und geduldig.

Wir freuen uns sehr, wenn sich dieses Gespräch in das allgemeine Spiel auf einer Con integrieren lässt, damit keine sog. „Out Time Blasen“ entstehen. Und ja – das kann schon einmal ein persönlicher Plot im Rahmen eines gegenseitigen Lehrens und Lernens der Charaktere werden so lange alle Beteiligten Ihren Spaß daran haben. Wir begrüßen und schätzen diesen Einsatz unserer Mitspieler in dem wir auf unserer Seite in diesen Szenen unser bestes für eine stimmungsvolle Atmosphäre geben. Dies ist unsere Philosophie des Spieles. Wir sind bewusst vielseitig. Wir sind experimentierfreudig wenn es notwendig wird. Wir fühlen uns im LARP wohl und sind Freunde des Ausspruches „spiel es aus, du Schurke!“ * Und wir sind es sehr gerne. Dabei steht die Sicherheit des Einzelnen und der Gemeinschaft immer an erster Stelle. (*Dies ist eine sehr höfliche Formulierung eines bekannten LARP Sprichwortes.)

Die Viatores ad Orbem und die Aventurien Kampagne
Das schwarze Auge ist ein kanonisches Spiel welches von jedem Teilnehmer, egal ob weiblich oder männlich zwischen den Zeilen anderes interpretiert wird. Diese Vielseitigkeit spiegelt sich auf einer LARP Veranstaltung (einer Con wieder). Aktuelle Ausgaben und Veröffentlichungen von Ulisses Spiele werden von uns ab dem geschriebenen bzw. gedruckten Wort sobald es veröffentlicht ist wörtlich genommen und berücksichtigt. Dies kann im Einzelfall zu Diskussionen führen. Für uns ist dieser Prozess ein Entwicklungsprozess der auf einer sachlichen Ebene geführt werden darf und dort auch erwünscht ist.

Wir spielen kanonisch in Aventurien auf der Spielwelt namens „Dere“ in der aktuellen aventurischen Zeitrechnung mit den aktuellen Publikationen und Veröffentlichungen von Ulisses Spiele in der Aventurien Kampagne.

Uns ist bewusst, dass es daneben noch andere LARP Kampagnen gibt, die nahtlos in einander greifen. (Beispiel: Mittellande Kampagne, Suedlande Kampagne etc.) Diese sind mit unserem Spiel leider nicht kompatibel. Bei Charakteren, die von einem anderen Kontinent auf Dere stammen (z.B. dem Güldenland) könnt Ihr mit uns im Einzelfall mit sehr, sehr guten Argumenten kurz und sachlich diskutieren. Was hat ihn konkret nach Aventurien verschlagen?

Wir freuen uns auf Eure Geschichten und Euer persönliches Spiel. Dieses kann und soll uns gegenseitig bereichern.

Weblink: http://viatoresadorbem.jimdo.com/
Benutzeravatar
Viator
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 14:56
Wohnort: Augsburg (Bayern)


Zurück zu Aventurien Kampagne & Orgas



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast