Where are all the Dragons gone?

Where are all the Dragons gone?

Beitragvon CaerSidis » Freitag 20. Dezember 2013, 12:51

Rein vom Hintergrund her dürfte es bei IK ja einige Drachen geben. Außer Toruk und Everblight scheint aber keiner wirklich aktiv zu sein.

Gibts irgendwelches Material wo näher drauf eingegangen wird welche Drachen es noch gibt, wo sie sich etwa aufhalten und mit was sie Ihre Freizeit so verbringen?
"Du sublime au ridicule il n`y a qu`un pas"
Benutzeravatar
CaerSidis
 
Beiträge: 78
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:23

Re: Where are all the Dragons gone?

Beitragvon Michael Mingers » Freitag 20. Dezember 2013, 14:19

Tatsächlich gibt es so gut wie keine Drachen in den Eisernen Königreichen. Toruk ist der unsterbliche Drachenvater, der Teile seines selbst nutzte, um andere Drachen zu erschaffen. Die rebellierten dann gegen ihn und er verschlang sie fast alle wieder. Und selbst seine Nachkommen sind vom Machtniveau beinahe gottgleiche Wesen, die wiederum Teile ihres selbst nutzen können, um Drachenbrut zu erschaffen. Siehe dazu auch den Drachen Everblight und sein ganzes Drachengezücht samt den verdorbenen Nyss.

Außer Toruk wurden bislang noch erwähnt (und existieren noch) Blighterghast, Halfaug, Everblight, Ethrunbal und Scaefang. Im Monsternomicon I (d20) war Blighterghast samt Statblock drin, meine ich. Die Werte waren aber eher theoretischer Natur, da er so mächtig ist, dass man ihn nicht besiegen kann ...
Benutzeravatar
Michael Mingers
Ulisses-Mitarbeiter
 
Beiträge: 2850
Registriert: Samstag 15. September 2012, 10:34

Re: Where are all the Dragons gone?

Beitragvon CaerSidis » Freitag 20. Dezember 2013, 15:26

Wird auch erwähnt was diese Drachen so treiben und wo sie sich am ehesten aufhalten? Aber dake schonmal für diese Infos...
"Du sublime au ridicule il n`y a qu`un pas"
Benutzeravatar
CaerSidis
 
Beiträge: 78
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:23

Re: Where are all the Dragons gone?

Beitragvon Michael Mingers » Freitag 20. Dezember 2013, 16:01

Die verstecken sich und arbeiten aus dem Verborgenen, damit Toruk sie nicht jagt und verschlingt.
Benutzeravatar
Michael Mingers
Ulisses-Mitarbeiter
 
Beiträge: 2850
Registriert: Samstag 15. September 2012, 10:34

Re: Where are all the Dragons gone?

Beitragvon CaerSidis » Freitag 20. Dezember 2013, 16:27

Okey dann kann man vermutlich auch annehmen das sie Menschen/Söldner beschäftigen (unwissentlich) um gegen Toruk und Cryx im allgemeinen zu agieren?! So in etwa bin ich derzeit Verschiedene ABs am Planen... Vielen Dank schonmal!
"Du sublime au ridicule il n`y a qu`un pas"
Benutzeravatar
CaerSidis
 
Beiträge: 78
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2013, 20:23

Re: Where are all the Dragons gone?

Beitragvon Alandor » Sonntag 22. Dezember 2013, 11:59

CaerSidis hat geschrieben:Okey dann kann man vermutlich auch annehmen das sie Menschen/Söldner beschäftigen (unwissentlich) um gegen Toruk und Cryx im allgemeinen zu agieren?! So in etwa bin ich derzeit Verschiedene ABs am Planen... Vielen Dank schonmal!


Diese Idee finde ich richtig gut. 8-)
Ich denke, ich werde das mal für meine Runde übernehmen.



AL
Benutzeravatar
Alandor
 
Beiträge: 18
Registriert: Montag 18. November 2013, 11:28
Wohnort: Cygnar

Re: Where are all the Dragons gone?

Beitragvon Michael Mingers » Sonntag 22. Dezember 2013, 15:00

Drachenkulte wird es sicher geben, wobei das auch naheliegend ist ... im Monsternomicon I sind drei Drachen beschrieben, deren Herausforderungsgrad zwischen 49 und 66 liegt. Zum Vergleich: der Herausforderungsgrad der Tarrasque (Godzilla der Fantasywelt) liegt bei 20. :o
Benutzeravatar
Michael Mingers
Ulisses-Mitarbeiter
 
Beiträge: 2850
Registriert: Samstag 15. September 2012, 10:34

Re: Where are all the Dragons gone?

Beitragvon Alandor » Sonntag 22. Dezember 2013, 18:14

Dann brauchen wir ja nur noch einen Umrechner von D20 auf IK und los gehts. :mrgreen:



AL
Benutzeravatar
Alandor
 
Beiträge: 18
Registriert: Montag 18. November 2013, 11:28
Wohnort: Cygnar


Zurück zu Spielleiterforum (Iron Kingdoms)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron