Neue Chance für die Ulisses Universal Abenteuerregeln

Neue Chance für die Ulisses Universal Abenteuerregeln

Beitragvon Little Indian #5 » Freitag 1. Juli 2016, 10:44

Ich bin leider erst vor Kurzem auf die Ulisses Universal Abenteuerregeln gestoßen (über das "John Sinclair"-Rollenspiel) und bin hellauf begeistert von diesen.

Das John Sinclair-Abenteuerspiel ist eines der besten Einsteigerrollenspiele, die ich bisher gelesen habe, und das einzige in deutscher Sprache, das diese Bezeichnung wirklich verdient. Vielleicht hätte man es damals auch als "Einsteigerrollenspiel" bewerben und nicht so stark auf die Unterschiede zwischen "Abenteuerspiel" und "Rollenspiel" hinweisen sollen. Die sind nämlich, je nachdem wie man ein Rollenspiel betreibt, tatsächlich eher gering.

Leider sind ja die Ulisses Universal Abenteuerregeln mittlerweile ziemlich tot. John Sinclair darf - wegen der fehlenden Lizenz - nicht mehr veröffentlicht werden und Justifiers hat sich ja wohl auch - ebenso wie die Romanreihe - erledigt. Die Kaphornia-Bände verwenden immer noch eine Variante der Regeln, lassen aber leider für (angehende) Rollenspieler wesentliche Elemente wie z.B. Regeln für eine freie Charaktererschaffung vermissen.

Könnte man denn nicht die Ulisses Universal Abenteuerregeln noch einmal neu auflegen? Und diesmal ohne Lizenz?
Wenn man sich zunächst einmal auf eine Veröffentlichung als PDF beschränkt, dann dürfte doch der entsprechende finanzielle Aufwand beim Verlag eher gering sein. Ich denke, dass man ohne größeren Aufwand aus den John Sinclair-Regeln ein allgemeines Survival Horror-Spiel im Stile von Buffy, Supernatural oder Resident Evil machen könnte. Und Justifiers müsste sich doch als Vorlage für jedes beliebige Science Fiction-Setting von Star Trek über Firefly bis zu Star Wars eignen.

Wenn es denn unbedingt eine Neuauflage mit Lizenz sein soll, dann könnte man statt John Sincvlair vielleicht Tony Ballard nehmen. Der ist ja auch ein nicht totzukriegender Groschenheft-Geisterjäger und die entsprechenden Lizenzrechte müssten mittlerweile beim Autor Friedrich Tenkrat oder beim Romantruhe-Verlag liegen. Ich könnte mir vorstellen, dass man sich dort über die Synergie eines Rollespiels, das die Absätze der Bücher und Hörspiele verbessern könnte, sehr freuen würde.

Also, können wir nicht die Ulisses Universal Abenterregeln wieder zurückbekommen? Bitte? Bittebitte? Bittebittebitte?
Benutzeravatar
Little Indian #5
 
Beiträge: 18
Registriert: Montag 10. September 2012, 16:18
Wohnort: Dortmund

Re: Neue Chance für die Ulisses Universal Abenteuerregeln

Beitragvon Markus.Plötz » Montag 4. Juli 2016, 15:40

Hallo Little Indian #5,

tatsächlich denke ich immer mal wieder darüber nach, die Ulisses Universal Abenteuerregeln wieder aufleben zu lassen.
Bisher ist es leider immer wieder an der Zeit gescheitert. Die Abenteuerspiele waren immer ein Heartbreaker von mir, haben aber leider niemals wirklich Geld erwirtschaftet. Und Bücher, die dabei helfen die Miete zu zahlen, gehen dann einfach vor.
Aber aufgegeben habe ich den Gedanken noch lange nicht! Zumal ich auf Cons & Messen immer wieder Leute treffe, die auch nach all den Jahren noch von John Sinclair schwärmen. Das ist natürlich Balsam für meine Abenteuerspieleseele... genau wie dein Beitrag ;)
Mal schauen, wenn mal wieder sowas ähnliches wie Freizeit haben sollte, werde ich das Projekt sicherlich wieder aufgreifen. Zumal wir ja auch schon eine Menge Vorarbeit in eine überarbeitete zweite Edition gesteckt haben. Wäre doch schade drum :)

Bye, Markus
Markus.Plötz
 
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 7. September 2012, 17:02

folgende User möchten sich bei Markus.Plötz bedanken:
Little Indian #5

Re: Neue Chance für die Ulisses Universal Abenteuerregeln

Beitragvon Little Indian #5 » Montag 4. Juli 2016, 16:15

Hallo Markus.

Vielen Dank für deine freundliche Antwort.

Die Gründe für die "stiefmütterliche" Behandlung der Abenteuerregeln, die du genannt hast, habe ich mir auch schon gedacht. Es ist verständlich, aber auch schade, dass lukrativere Projekte die Ressourcen für interessante andere Arbeiten abgraben.

Bei einem "Reboot" der Abenteuerregeln als Einsteigersystem könnte sich eine Neuauflage vielleicht sogar für Ulisses finanziell lohnen. 13Mann scheint mit Aborea insofern ja durchaus einen Erfolg gelandet zu haben.
Vielleicht könnte man ja bei Ulisses auf Synergieeffekte und bereits Vorhandenes setzen. Warum nicht eine Fantasy-Version der Abenteuerregeln in Aventurien? Ein "DSA für EInsteiger"? Ansätze für ein entsprechendes Regelsystem gab es, glaube ich, von Fan-Seite schon einmal.
Hoppla, da fällt mir ein: Darf ich hier in diesem "DSA-nahen" Forum überhaupt einen so "ketzerischen" Vorschlag machen ohne gleich virtuell gesteinigt zu werden? :o

Mit Freude höre ich, dass sogar bereits an einer zweiten Edition der Abenteurregeln gearbeitet wurde. Gibt es irgendeine Möglichkeit, an diese (Arbeits-) Version heranzukommen? Da meine Rollenspielgruppe bald auf dieses Regelsystem umschwenken wird, biete ich mich gerne als "Test-Speilleiter" an :D
Benutzeravatar
Little Indian #5
 
Beiträge: 18
Registriert: Montag 10. September 2012, 16:18
Wohnort: Dortmund

Re: Neue Chance für die Ulisses Universal Abenteuerregeln

Beitragvon ThePat » Donnerstag 8. September 2016, 10:57

Ich habe seinerzeit mal eine 80% Version eines DSA auf Basis der Jon Sinclair Regeln entworfen und auch hier ins Netz gestellt. (Oder im dsa4 Forum - kann mich nicht mehr erinnern).

Mit dem DSA Scriporium (?) Ansatz werde ich das evtl. noch einmal angehen.

Beste Grüße,
Pat
ThePat
 
Beiträge: 35
Registriert: Dienstag 28. Oktober 2014, 09:20

Re: Neue Chance für die Ulisses Universal Abenteuerregeln

Beitragvon Suratarius » Donnerstag 8. September 2016, 22:27

ThePat hat geschrieben:Mit dem DSA Scriporium (?) Ansatz werde ich das evtl. noch einmal angehen.


Das dachte ich mir auch. Fanseitig dürften alternative Regelsysteme (ohne irgendwelche andere Lizenzen zu verstoßen) für Aventurien ja über das Scriptorium veröffentlicht werden. Vielleicht schafft es ja eine Fan-Arbeitsgruppe dies auf die Beine zu stellen und Markus Herz soweit zu erweichen, dass daraus sogar ein offizielles Ulisses Produkt wird ;)
Suratarius
 
Beiträge: 529
Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 00:38

Re: Neue Chance für die Ulisses Universal Abenteuerregeln

Beitragvon Little Indian #5 » Montag 7. November 2016, 11:56

Markus.Plötz hat geschrieben:Zumal wir ja auch schon eine Menge Vorarbeit in eine überarbeitete zweite Edition gesteckt haben.


Ist die zweite Edition der Ulisses Universal Abenteuerregeln das System, das hinter "Hexxen 1733" steckt?

Bei dem, was man bisher gehört hat, sind ja einige Parallelen zu erkennen (Poolsystem mit W6; 5 oder 6 zählt als Erfolg; gegen EInsatz von Ressourcen kann man zusätzliche Würfel "hizukaufen").
Benutzeravatar
Little Indian #5
 
Beiträge: 18
Registriert: Montag 10. September 2012, 16:18
Wohnort: Dortmund

Re: Neue Chance für die Ulisses Universal Abenteuerregeln

Beitragvon Michael Mingers » Freitag 11. November 2016, 13:19

Nope, HeXXen verwendet ein eigenes System, das aber in der Tat einige Parallelen zum Abenteuerspielesystem aufweist. :)
Benutzeravatar
Michael Mingers
Ulisses-Mitarbeiter
 
Beiträge: 2826
Registriert: Samstag 15. September 2012, 10:34

folgende User möchten sich bei Michael Mingers bedanken:
Little Indian #5

Re: Neue Chance für die Ulisses Universal Abenteuerregeln

Beitragvon Shadowhawk » Montag 22. Mai 2017, 10:11

Hallo
Ich hatte mal vor langer, langer Zeit mal die Idee für Fantasy.
Habe damals mal einige Monster gemacht. Waren auch mal hier im Forum (vor der Erneuerung).
Habe sie mal als pdf angehängt.

Weiter bin ich nicht gekommen, aus Ermagelung an einer Spielergruppe.
Dateianhänge
js_fantasy_kreaturen.pdf
(47.09 KiB) 12-mal heruntergeladen
Shadowhawk
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 22. Mai 2017, 10:01

Re: Neue Chance für die Ulisses Universal Abenteuerregeln

Beitragvon Michael Mingers » Dienstag 23. Mai 2017, 10:00

Cool! Berichte mal von den Erfahrungen, wenn du auf einer Con leiten oder Spieler davon überzeugen konntest Fantasy-Abenteuerspiele zu zocken. :)
Mal Kaphornia ausprobiert? Die PDFs dazu gibt es ja auch für "Bezahl so viel du willst" bei uns im PDF-Shop. :)
Benutzeravatar
Michael Mingers
Ulisses-Mitarbeiter
 
Beiträge: 2826
Registriert: Samstag 15. September 2012, 10:34


Zurück zu Abenteuerspiele



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron