14. Phoenix Con 31.Okt.- 2. Nov. 2014 in Braunschweig

14. Phoenix Con 31.Okt.- 2. Nov. 2014 in Braunschweig

Beitragvon Tallassia » Montag 18. November 2013, 21:10

Bild

Hier unsere herzliche Einladung zum Con im nächsten Jahr.

Phoenix Con 14 vom 31. Oktober bis 2. November 2014
Jugendzentrum Mühle, An der Neustadtmühle 3 in Braunschweig
Tallassia
 
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 11. September 2012, 00:57

Re: 14. Phoenix Con 31.Okt.- 2. Nov. 2014 in Braunschweig

Beitragvon Snake-Harlekins » Donnerstag 13. März 2014, 22:32

RPG ON+++++

ComBlock aktiv+++
Planet Little Havanna, Little Havanna Stadt, 20.01.3045 23:45 Uhr +++
Wetter: schwül, warm, drückend. Der Schweiß läuft bei jeder Bewegung.
Ankunft Raumhafen: 5 C-Noten: schnelle Abfertigung - In 1 Stunde!; 5 C-Noten: keine Leibesvisitation durch Zollbehörde. 5 C-Noten: keine Leibesvisitation durch Drogenbehörde.
Taxifahrt: abenteuerliches Vehikel. Nur noch durch Dreck und Rost zusammengehalten. 5 C-Noten: nicht die Touristenroute.; 5 C-Noten: keine Route durch die Slums.
Unterkunft; Hotel angeblich überbucht. 5 C-Noten: Zimmerbuchung doch gefunden; Klimaanlage defekt, 5-C-Noten: Reparatur.
Ich hasse diesen Planeten jetzt schon....
ComBlock inaktiv+++

ComBlock aktiv+++
Planet Little Havanna, Little Havanna Stadt, 21.01.3045 23:58 Uhr +++
Wirtschaftsamt: 5 C-Noten: Wartenummer um 50 Nummern verringert. Wartezeit nur 4 Stunden! Klimaanlage natürlich defekt. - Schmiergeld für Händlerlizenz gezahlt: 50 C-Noten - Wie originell!
Fahrt zum Raumhafenamt: es geht noch schlimmer- Taxi-Panne. 5 C-Noten: Weiterfahrt per Anhalter mit Viehtransporter.
Raumhafenamt: 5 C-Noten: Frachtliste gefunden. 5-C-Noten: Mustercontainer in Quarantänelager gefunden. 5 C-Noten: Freigabe durch Umweltbehörde. 5 C-Noten: Freigabe für Abtransport.
Fahrt zum Lager: 5 C-Noten: Aufladen Mustercontainer auf Transporter. 5-C-Noten: Transport ohne Siesta. 5 C-Noten: Abladen Mustercontainer am Zielort.
Fahrt zum Hotel: Überraschung - keine Vorkommnisse.
Hotel: Nachricht von Geschäftskontakt erhalten. Klimaanlage zu laut, 5 C-Noten: 1 Flasche guter Havanna Rum
Habe ich schon erwähnt, dass ich diesen Planeten hasse......
ComBlock off ++

Fortsetzung folgt
Snake-Harlekins
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 13. März 2014, 22:28

Re: 14. Phoenix Con 31.Okt.- 2. Nov. 2014 in Braunschweig

Beitragvon Snake-Harlekins » Donnerstag 13. März 2014, 22:34

RPG on++

+++26.01.3045 8:45 Uhr+++
+++ein flotter Salsa dringt aus den Lautsprechern und wird gegen Ende ausgeblendet, ehe der Moderator das Wort ergreift+++
Hallo Havanna City und willkommen zu "Havanna mañana", eurem Start in den Tag. Für euch steht wie jeden Morgen am Mikro Cayo Magira.

Und was für ein Morgen. Nach dem grandiosen Sieg der Havannah Hamster gegen die Padiro Penguins gestern, dürften die meisten noch ziemlich verkatert sein. Nach dem extrem spannenden Siegtreffer in der Verlängerung mussten sich die Pinguine geschlagen geben und unseren Jungs das Feld überlassen.

Praktisch die ganze Stadt feierte noch ausgelassen bis in den Morgen und die Ordnungskräfte werden ordentlich zu tun haben, das wieder aufzuräumen.

Apropos. Nachdem die Pressestelle des Sandingo Minenunternehmens vorgestern den Fund einer Schicht seltener Erden in seinen Minen gemeldet hat, wurde der Stollen C36 großräumig abgeriegelt. Nicht nur wurde hier genug Stoff gefunden um uns für weitere fünfzig Jahre unabhängig zu machen, es wurde auch ein völlig neues Gas entdeckt.
Nachdem drei Bergarbeiter letzte Nacht im Sankto Gomez Krankenhaus verstarben, wurde alles abgesperrt und Sandingo Experten untersuchen jetzt den Stollen.
Der Verkehr rund um die Sandingo Minen wird umgeleitet, rechnet da draußen also mit Verspätungen.

Und nun zum Wetter.
Heute erwarten uns kühle 34°C und es soll bis zum Nachmittag trocken bleiben. Später rechnet das LHWI mit starken Schauern, also schön vorsichtig da draußen.

Und jetzt Elena Ramirez mit ihrem Hit "Easy Comes, Easy Goes".

RPG Off+++

geschrieben von Bakga
Snake-Harlekins
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 13. März 2014, 22:28

Re: 14. Phoenix Con 31.Okt.- 2. Nov. 2014 in Braunschweig

Beitragvon Snake-Harlekins » Sonntag 6. April 2014, 21:31

Neue Infos zur Battle of the Scene auf dem Phoenix Con in Braunschweig unter:

http://forum.phoenixguard.de/

Battle of the Scene /

Allgemeine Informationen zum Battle of the Scene

Viel Spaß damit.
Snake-Harlekins
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 13. März 2014, 22:28

Re: 14. Phoenix Con 31.Okt.- 2. Nov. 2014 in Braunschweig

Beitragvon Snake-Harlekins » Samstag 28. Juni 2014, 14:11

Hier die weitere RPG zur Battle of the scene

+++RPG on ++++

Little Havanna,
Little Havanna City,
20. März 3045

Es hatte sich gelohnt, all die Widrigkeiten und Strapazen zu ertragen.
Das Staatsbankett, im Ballsaal des Präsidentenpalastes, konnte es spielend mit den Empfängen der großen Häuser aufnehmen.
Das kleine Orchester spielte dezent im Hintergrund eine Fuge von Schubert, als der Mann den Grünen Salon im Präsidentenpalast betrat. Und als der Page die, mit grünen Samt gesteppten, Türen hinter ihm schloss, verstummte die Musik endgültig. In dem Zimmer brannte kein Licht, bis auf das zünftig vor sich hin prasselnde Feuer in dem viktorianisch gehaltenen Kamin. Mit einem kurzen, professionellen Blick wurde der Raum gecheckt, bevor er zielstrebig auf die kleine Bar neben dem Kamin rechts von ihm zuhielt. Die Auswahl auf der neobarocken Anrichte war nicht groß, aber äußerst edel. Ohne große Umschweife wählte er eine Flasche Old Angels' Share Jahrgang 2999 von Northwind; roch am Korken, nachdem er sie geöffnet hatte und goss sich einen kleinen Schluck in ein Noising-Glas.
Nach etwas Schwenken und nochmaligen Schnuppern hielt er das Glas leicht schräg gegen das Licht des Kaminfeuers. Erst dann nippte er mit geschlossenen Augen an dem Drink. Überrascht öffnete er die Augen.
Kein Zweifel. Die Flasche war echt.
Dieser Sanchez protzte und prahlte nicht nur, er hatte offensichtlich auch Sinn für Geschmack und Stil.
Ungewöhnlich, für einen kleinen Hinterwelt-Diktator.
Anscheinend war er entschlossen, in der Oberliga im Spiel um Macht und Geld mit zu spielen.
"Ein wirklich himmlischer Tropfen. Nicht wahr?" ertönte eine Stimme aus einem der großen Ohrensessel gegenüber des Kamins.
Der Mann drehte sich weder um, noch zeigte er sonst eine überraschte Reaktion. In aller Ruhe lehrte er das Glas und goss sich nun einen ordentlichen Schluck in den bereitstehenden Tumbler ein. Erst dann wandte er sich um.
"Auf alle Fälle der teuerste Tropfen." meinte er, als er sich in den zweiten Sessel gleiten ließ.
"Muss schön sein, wenn man sich so kostspielige Hobbys leisten kann." prostete er seinem Gegenüber zu und trank Genuss voll. Mit geschlossenen Augen, natürlich.
Als er sie wieder aufschlug, fixierte er mit festen Blick den Anderen.
"Aber sie haben sich sicher, nicht mit mir hier verabredet, um über Whisky zu plaudern, El Presidente."
Er stellte das Glas fest, aber nicht hart auf Thual- Holztisch ab.
Sanchez setzte das perfekte, joviale Politiker- Lächeln auf. In genau der richtigen Dosis.
‚Üben diese Typen das stundenlang vor dem Spiegel oder ist das angeboren?‘ schoss es dem Whiskytrinker durch den Kopf.
Dann sagte Sanchez "Ich war schon immer der Meinung, das man das Notwendige mit dem Angenehmen verbinden kann, wenn es sich machen lässt." Auch er nahm einen Schluck aus seinem Glas. Die smaragdgrüne Flüssigkeit leuchtete regelrecht im Schein des Feuers.
‚Capellanisches Gingerale‘ stellte der Mann mit Kennerblick fest. ‚Und ich wette 1.000 C-Noten, es ist das Teuerste.‘
"Nun, um der Wahrheit die Ehre zu geben" begann der Präsident wieder: "Ist diese Verabredung nicht von mir ausgegangen." Er blickte zu seinem Gesprächspartner mit leicht geneigtem Kopf. So als warte er auf eine Entschuldigung, dass er ihn belästigt hatte.
‚Darauf kannst du lange warten.‘ dachte der Mann grimmig.
Ruhig sprach er:"Ich denke doch, das dieses Treffen von beiderseitigen Interesse ist. Zumal ihre Ambitionen sich mit den Serviceleistungen, die ich anbieten kann, decken und wir daraus zu gleichen Teilen Nutzen ziehen könnten."
El Präsidente lachte leise. "An ihnen ist ein Politiker verloren gegangen." meinte er amüsiert.
"Ich bin Händler, das läuft auf das Gleiche hinaus, ohne dass ich mich moralisch korrumpiere." war die lakonische Antwort.
"Zumindest haben sie mich neugierig gemacht. Ja ganz im Ernst. Jemand wie Sie, der laut des lyranischen planetaren Einwohneramtes im zarten Alter von sieben Jahren, vor 19 Jahren verstorben ist, wenn man ihrem Bürgerausweis glauben soll und der laut Handelskammerregister von Thakard eine 87 jährige Frau ist, weckt zumindest mein detektivisches Interesse."
Wie aus dem Nichts, tauchten zwei Soldaten zu beiden Seiten von Präsident Sanchez Sessel auf und richteten ihre Nadler auf den Händler.
Unbeeindruckt nahm dieser sein Whiskyglas vom Tisch und nippte daran.
Da er nichts sagte, fuhr Sanchez fort. "Und es kommt noch besser. Ein Händler Namens Domenice Taren ist niemals mit einem Sprungschiff von seinem Heimatsystem Poulsbo zu einer Reise nach Solaris 7 aufgebrochen. Wohl aber von dort nach Terra. Nur, um sich dort wieder in Luft aufzulösen und auf wundersame Weise, in Kittery wieder auf zu tauchen. Von wo er hier her reiste. Schon allein dieser Trick ist es wert, dass ich diese Verabredung wahrgenommen habe. Schließlich spricht man nicht alle Tage mit einem Geist."
Der Geist leerte sein Glas mit einem letzten Schluck und begann dann gelassen in unbestimmte Richtung blickend zu reden.
"Man möchte, nach dem eben Gehörten meinen, ihr Geheimdienst könnte Loki, Maskirovka und ROM zusammen in die Tasche stecken. Aber ich weiß, dass sie über die hiesigen Comstar-Adepten, ich will keine Namen nennen, welche für sie spionieren, diese kleine Scharade gelöst haben. Im Übrigen bin ich nicht unter diesem Namen auf Little Havanna gelandet, sondern habe ihn hier nur benutzt.
Des Weiteren, weiß ich, dass sie insgeheim schon seit längerem nach einer oder mehreren Möglichkeiten suchen, sich, nun sagen wir, wirtschaftlich und militärisch weiter entfalten zu können. Kapital reicht dafür alleine nicht. Das wissen wir beide. Weitsicht und Mut zum Risiko ist ebenfalls von Nöten. So zu sagen, "er machte eine süffisante Pause: „Cochones."
Präsident Sanchez Lächeln erstarrte. Mit einer Kopfbewegung, scheuchte er seine Männer in die Dunkelheit zurück.
Sanchez erhob sich. "Wie wäre es mit einem kleinen Spaziergang im Garten?" fragte er seinen Gast. "Ich könnte jetzt ein wenig frische Luft vertragen."
Beide schritten zur Fensterwand des Salons und betraten durch eine der vielen Glastüren die Terrasse. Von welcher zwei parallel halb-gewendelte Treppen in den Weingarten am Südhang des Castellanos führten. Vor einem plätschernden Springbrunnen im Renaissance-Stil machten sie halt und El Präsidente stützte sich auf eine der vielen Statuen am Brunnenrand.
Im fahlen Mondlicht konnte man sein Gesicht kaum erkennen. Doch seine kalte Stimme ließ emotionslose Entschlossenheit erahnen. "Wer sind sie? Was wollen sie?"
"Die Fragen sollten lauten: Was wollen sie? Und. Welchen Preis sind sie bereit, dafür zu zahlen?" bekam er zur Antwort.
"Sprechen sie nicht in Rätseln! Reden sie Klartext, Mann! Wir stehen hier vor einem potthässlichen Springbrunnen! Wie zwei Idioten im Dunkeln! Hier hört Niemand mit." blaffte Sanchez, nun sichtlich gereizt.
"Okay. Klartext." meinte sein Gegenüber in sachlichen Ton." Sie besitzen mittlerweile die finanziellen und materiellen Mittel, um weiter expandieren zu können. Wir haben das überprüft und denken, dass sie soweit sind. Was sie brauchen, sind die technologischen Mittel und legale, unauffällige Wege, darin investieren zu können, um weiter Fortschritte zu erzielen. Was wieder finanzielle Mittel freisetzt und so weiter und sofort. Kleines Kapitalisten Einmaleins halt. Nur wollen sie das in großen Stil aufziehen, aber nicht offiziell in Erscheinung treten, um keine schlafenden Hunde zu wecken. Soweit so gut. Ich könnte ihnen da weiter helfen. Natürlich für eine entsprechende Gegenleistung."
"Die da wäre?" kam es, wie aus der Pistole geschossen von Sanchez.
"Da werden wir schon was finden." grinste der Händler den Präsidenten an.
"Nehmen wir mal an, ich willige ein. Wie wird das ablaufen? Was bekomme ich dafür?"
‚Der Kerl ist doch nicht so helle, wie er tut. Oder er stellt sich blöd.‘ dachte der Mann. "Sie stellen Geld und Ressourcen. Wir die Technologie und Verbindungen. Der Ablauf braucht sie nicht zu interessieren. Zusammen machen wir riesen Profit, während sie ihren politischen Einfluss ausbauen. Klar soweit?"
"Ich suche noch immer den Haken, an der ganzen Sache."
Die Stimme des Händlers blieb ruhig als er sprach. Nahm aber mit jedem Satz einen bedrohlicheren Unterton an.
"Es gibt immer einen Haken. Unser ganzes Leben ist voll davon. Die Kunst ist, an so wenigen wie möglich, hängen zu bleiben. Nur wie ich das sehe, ist dies hier ihre beste und ohne Übertreibung kann ich sagen, einzige Möglichkeit. Danach kommen keine Haken mehr, sondern nur noch Abgründe.
"Simple Erpressung und Einschüchterung. Darauf läuft es also hinaus." lachte El Präsidente bitter.
"Nein. Es ist ein Angebot, das man nicht ablehnen kann."
Ein paar Augenblicke war nur, das Plätschern des Wassers zu hören.
"Nun gut," meinte Sanchez mit belegter Stimme, "aber erst will ich wissen, was sie von mir wollen."
"Das verehrter El Präsidente werden sie in etwa 3 Wochen erfahren. Das Gute für sie bei dem Geschäft ist, dass sie erst die Ware erhalten und dann den Preis zahlen.", meinte der Gesprächspartner des Präsidenten versöhnlich. "Ich werde sie wieder kontaktieren, um die Details zu besprechen, wenn es soweit ist. Verfolgen sie aufmerksam die Nachrichten von den Planeten Promised-Land! Das wird sie endgültig überzeugen. Und keine weiteren Umstände, bitte. Ich finde allein hinaus. Buenos Notches, El Präsidente."

+++RPG off+++
Snake-Harlekins
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 13. März 2014, 22:28

Re: 14. Phoenix Con 31.Okt.- 2. Nov. 2014 in Braunschweig

Beitragvon Jan F. Rehse » Mittwoch 30. Juli 2014, 13:18

Phoenix Con geht in die Verlängerung !!!

Da wir für das Battle of the Scene einiges vorzubereiten haben legen wir früher los und öffnen dieses Jahr schon am Donnerstag die Pforten. Ihr könnt also gemütlich anreisen und schon die ersten Fights spielen.

Phoenix Con 30.10. bis 2.11.2014

Hier noch ein Ausschnitt unserer letzte RPG Meldung:
-----------------------------------------------------------------------------------------
Little Havanna,
Little Havanna City,
20. März 3045

Es hatte sich gelohnt, all die Widrigkeiten und Strapazen zu ertragen.
Das Staatsbankett, im Ballsaal des Präsidentenpalastes, konnte es spielend mit den Empfängen der großen Häuser aufnehmen.
Das kleine Orchester spielte dezent im Hintergrund eine Fuge von Schubert, als der Mann den Grünen Salon im Präsidentenpalast betrat. Und als der Page die, mit grünen Samt gesteppten, Türen hinter ihm schloss, verstummte die Musik endgültig. In dem Zimmer brannte kein Licht, bis auf das zünftig vor sich hin prasselnde Feuer in dem viktorianisch gehaltenen Kamin. Mit einem kurzen, professionellen Blick wurde der Raum gecheckt, bevor er zielstrebig auf die kleine Bar neben dem Kamin rechts von ihm zuhielt. Die Auswahl auf der neobarocken Anrichte war nicht groß, aber äußerst edel. Ohne große Umschweife wählte er eine Flasche Old Angels' Share Jahrgang 2999 von Northwind; roch am Korken, nachdem er sie geöffnet hatte und goss sich einen kleinen Schluck in ein Noising-Glas.
Nach etwas Schwenken und nochmaligen Schnuppern hielt er das Glas leicht schräg gegen das Licht des Kaminfeuers. Erst dann nippte er mit geschlossenen Augen an dem Drink. Überrascht öffnete er die Augen.
Kein Zweifel. Die Flasche war echt.
Dieser Sanchez protzte und prahlte nicht nur, er hatte offensichtlich auch Sinn für Geschmack und Stil.
Ungewöhnlich, für einen kleinen Hinterwelt-Diktator.
Anscheinend war er entschlossen, in der Oberliga im Spiel um Macht und Geld mit zu spielen.
"Ein wirklich himmlischer Tropfen. Nicht wahr?" ....
-----------------------------------------------------------------------------------------
Weiterlesen und vorherige RPG´s nachschlagen unter: http://www.skrupel-sorcerer.de/phpBB3/v ... m.php?f=50

Battle of the Scene 1.11.2014
Ameldung: http://bots.phoenixguard.de/
Jan F. Rehse
 
Beiträge: 88
Registriert: Freitag 26. Oktober 2012, 13:49

Re: 14. Phoenix Con 31.Okt.- 2. Nov. 2014 in Braunschweig

Beitragvon Jan F. Rehse » Donnerstag 7. August 2014, 23:34

Und es wird schaurig schön,
Halloween zum Phoenix Con!!!


Am Con Freitag ist Halloween. Aus diesem Anlass wünschen wir uns eure Halloween Interpretation in Form eines Mechs. Mit dem Mech dürft ihr anstellen was ihr möchtet, solang es sich noch erkennbar um einen Mech handelt (also bitte nicht einschmelzen…). Modding und Basegestalltung sind somit ausdrücklich gestattet. Max Basedurchmesser sind 5cm, größtes Figurenmaß max 8cm. Bemalt soll der Mech passend zum Thema Halloween sein, hier liegt es ganz in eurer Phantasie wie ihr das umsetzt.

Bild

Bewertet werden die 3 Punkte:
- Idee
- Paintjob
- Modding incl. Basegestaltung

Bewerten werden dieses die Con Besucher.

Einzureichen sind die Figuren am Halloweentag und werden von uns dann ab 20 Uhr in unserer Vitrine ausgestellt.
Preisverleihung erfolgt am späten Samstag Abend nach dem Battle of the Scene.

Wir freuen uns Wahnsinnig auf Eure Beiträge !!!
Jan F. Rehse
 
Beiträge: 88
Registriert: Freitag 26. Oktober 2012, 13:49

RPG, Feldbetten und LEGO Robots

Beitragvon Jan F. Rehse » Donnerstag 23. Oktober 2014, 14:13

Besuch auf dem Phoenix Con

Markus Geiger von Freekwave kommt mit seinem RC LEGO Roboter zu Besuch, Ihr werdet auch die Gelegenheit haben den Bot zu steuern und Markus zu seinen Filmprojekt zu befragen.
Infos hierzu findet ihr unter:
http://www.freakwave.de
Den Teaser unter:
http://www.youtube.com/watch?v=8t6WT1zPOZk
Und zu seinem aktuellen Kickstarter unter:
https://www.kickstarter.com/projects...c-robot-battle


Feldbetten und Matratzen

Ich habe nun die Bestätigung für die Feldbetten, Wer eins auf dem Con ausborgen möchte sollte reservieren damit wir dann auch sicher genug da haben. ;O)


Die letzten BotS RPG Vor-Berichte sind online:
Neu Rhodos Raumhafen Piräos 25. Mai 3045

Als er sich in der Kabine des Comstarservices am Raumhafen niederließ, hatte Arnold schon ein ungutes Gefühl.
Und er wurde darin bestätigt, dass die Nachricht, welche er erhielt, nichts Gutes bringen würde.
Es erschien das Konterfei des Subpräzentors. Nun wieder in seiner Robe.
"Ich komme gleich zum Wesentlichen. Ihr Tipp mit Neu Rhodos war Gold wert. Wir konnten dadurch mehrere
schlüssige Verbindungen von Planettec und der Nachricht herstellen. Nun wissen wir, auf welchem
Planeten die Produktion und der Verkauf stattfinden." Mineos grinste ziemlich selbstgefällig in die Kamera.
"Das wird ihnen gefallen: es handelt sich um Little Havanna. Soviel ich weiß, waren sie dort schon mehrfach tätig.
Wenn sie ihr Team genug trainiert haben, begeben sie sich dort hin. Für eine gute Tarnung ist gesorgt. Sie fliegen von Solaris 7 aus im Firmenlandungsschiff von Jacky Trix. Ihr offizieller Job ist die Teamleitung eines Rennstalls für ein WM-Rennen, das am 2. November stattfindet. Also genau am Tag dieser illegalen Waffenmesse.
Sie selbst sollten jedoch schon eher dort sein und alles vorbereiten. Was ihre Arbeit in Piräos betrifft, sind wir mehr als zufrieden." Arnold schnaufte verächtlich.
"Klar! Solange sich andere für dich die Finger schmutzig machen."

Weiterlesen wie gehabt unter:
http://www.skrupel-sorcerer.de/phpBB3/v ... 4448#p4448
Jan F. Rehse
 
Beiträge: 88
Registriert: Freitag 26. Oktober 2012, 13:49

Re: 14. Phoenix Con 31.Okt.- 2. Nov. 2014 in Braunschweig

Beitragvon Jan F. Rehse » Dienstag 28. Oktober 2014, 00:48

So wir haben da mal was vorbereitet.

Auch dieses Jahr haben wir eine Kleinigkeit für unsere Con-Besucher.
Einen Ausschnitt zeige ich schon mal, mehr gibt’s dann beim Con zu sehn ;O)

Bild
Jan F. Rehse
 
Beiträge: 88
Registriert: Freitag 26. Oktober 2012, 13:49

Re: 14. Phoenix Con 31.Okt.- 2. Nov. 2014 in Braunschweig

Beitragvon Jan F. Rehse » Dienstag 28. Oktober 2014, 21:44

2 Startplätze für die Deutschen Meisterschafft !!!

Wir spielen dieses Jahr wieder 2 Plätze für die Deutsche Meisterschaft aus. Einen beim „Run or Die“ und einen beim "Sani-Fair Contest"!
Ja, es gibt ihn wieder:


Bild

SANI-FAIR CONTEST IV 2014

Copyright: Sani-Fair Military Recycling Company

Lokation:
Sani-Fair Test- & Trainings- Zentrum auf A-Place


Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich begrüße Sie zum 4ten Sani-Fair Contest auf A-Place. Wir werden Ihnen in diesem Jahr unsere neusten Rekonstruktionen von auf A-Place zurückgelassenen Mech-Chassis vorführen und stellen sie ihnen in einem ausführlichem Test zur Verfügung.
Bei den Mechs handelt es sich um Einheiten aller Gewichtsklassen, welche allerdings einigen Upgrades unterzogen wurden. Dabei wurde von uns der Schwerpunkt auf Kosten-Effizienz und Händlbarkeit der Chassis gelegt. Klassische Modele wurden dazu von unseren Technikern neu aufgebaut und mit neuern Technologien und Waffensystemen ausgestattet. Ihre Mech-Krieger sollten demnach nur geringe Zeit benötigen um sich an die geänderten Systeme zu gewöhnen, unsere eigenen Testpiloten sind zumindest begeistert.

Nachdem sie sich die Datenbögen betrachtet haben werden Sie von uns mit einer fiktiven Menge an C-Noten ausgestattet und können sich die von ihnen favorisierten Mechs ersteigern. Danach werden ihre Piloten die Mechs in einem unserer Trainings-Simulatoren testen und Sie können dabei herausfinden welche Chassis ihnen dabei am meisten zusagen.

Im Klartext:
• Start des Contest ist am Freitag um 15.00 Uhr
• Gespielt wird auf unserem 3D-Gelände
• Die Mechs werden versteigert
• Jeder Teilnehmer erhält dafür 12 Mio. C-Noten
• Es dürfen maximal 3 Mechs ersteigert werden
• Die Mechbögen für den Contest werden werden ab Donnerstag ausgehängt
• Gespielt wird mit gezogener Initiative
• Es wird eine Zugzeitbegrenzung geben
• Es wird gespielt bis nur ein Teilnehmer übrig ist
• Der Gewinner erhält einen Startplatz auf der Deutschen BT-Meisterschaft 2015
Zuletzt geändert von Jan F. Rehse am Dienstag 28. Oktober 2014, 21:49, insgesamt 1-mal geändert.
Jan F. Rehse
 
Beiträge: 88
Registriert: Freitag 26. Oktober 2012, 13:49

Nächste

Zurück zu Kampagnen, Events & Turniere (Battletech)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron