Neuer Unseen-Rechtsstreit?

Neuer Unseen-Rechtsstreit?

Beitragvon Frabby » Sonntag 23. Juli 2017, 21:44

Catalyst hat gerade das Technical Readout: Succession Wars herausgebracht... und viele der Unseen sind nicht drin (Rifleman, Warhammer, Marauder, Longbow...). Das war den Fans ja schon verdächtig.
Und siehe da: Harmony Gold USA hat am 1. März 2017 ein neues Verfahren gegen u.a. Piranha Games, Harebrained Schemes und Jordan Weisman persönlich wegen "Copyright" eingeleitet. (Link) InMediaRes/Catalyst und Topps sind aber jedenfalls bislang nicht beteiligt.

Ich mach mir mal eine große Tüte Popcorn auf und hoffe daß es kinomäßig spannend wird. :ugeek:
Frabby
 
Beiträge: 45
Registriert: Samstag 1. Juni 2013, 22:38

Re: Neuer Unseen-Rechtsstreit?

Beitragvon Michael Mingers » Dienstag 25. Juli 2017, 08:41

Ich hoffe, dass es nicht spannend wird, die sich total schnell einigen und wir endlich die coolen Redesigns der Unseens erhalten. :(
Benutzeravatar
Michael Mingers
Ulisses-Mitarbeiter
 
Beiträge: 2850
Registriert: Samstag 15. September 2012, 10:34

Re: Neuer Unseen-Rechtsstreit?

Beitragvon orkenspalter » Montag 2. Oktober 2017, 13:48

Benutzeravatar
orkenspalter
 
Beiträge: 242
Registriert: Sonntag 9. September 2012, 12:17
Wohnort: Schwerte


Zurück zu Allgemeines & Hintergrund (Battletech)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast