Raumkampf mit der Komplexität von Battletech

Raumkampf mit der Komplexität von Battletech

Beitragvon Carlosspicyweener » Donnerstag 13. Juli 2017, 00:22

Hallo Leute

Ich habe kürzlich mit der neuen Einsteigerbox von Battletech begonnen.
Nach ein paar Runden kam mir die Idee, dass ich das gleiche gerne als Raumkampf zwischen Großkampfschiffen hätte.

Mir wurde dann Battlespace empfohlen, aber angeblich soll es das auch direkt bei Battletech geben.

Kann mir hier jemand helfen?

Mir ist es besonders wichtig, dass verschiedene Sektionen des Schiffs gezielt beschossen werden können. Z.B. lege ich zuerst den Antrieb lahm, dann kümmere ich mich um die Waffen, danach die Brücke usw...

Ist sowas möglich? Und wenn ja, welches Regelbuch benötige ich dazu?

Vielen Dank im Voraus.
Carlosspicyweener
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 00:15

Re: Raumkampf mit der Komplexität von Battletech

Beitragvon Frabby » Donnerstag 13. Juli 2017, 17:39

Im BattleTech-Universum gibt es zwar Regeln für Raumgefechte. Und zwar mehrere verschiedene Editionen, die sich stark unterscheiden. AeroTech, AeroTech 2, BattleSpace, BattleSpace 2, und jetzt die vereinheitlichten Regeln aus TacOps/StratOps.

Gezielte Schüsse auf bestimmte Sektionen oder Komponenten erlauben sie jedoch alle nicht. Gegenüber dem klassischen Tabletop-BattleTech sind kritische Treffer im Raumkampf allgemeiner gehalten. Es gibt z.B. keine kritischen Trefferzonen-Zeilen, die einzeln getroffen werden könnten.
Wichtiger als Waffeneinsatz ist die Bewegung und Positionierung der Schiffe: Die verschiedenen Spiele bzw. Regelsysteme benutzen alle eine 2-d-Raumkarte und Schubvektorbewegung, das würde ich als ihre definierenden Eigenschaften bezeichnen.

(Allerdings bin ich da regeltechnisch nicht auf dem allerneuesten Stand. Vielleicht weiß es jemand besser als ich.)
Frabby
 
Beiträge: 45
Registriert: Samstag 1. Juni 2013, 22:38


Zurück zu Allgemeines & Hintergrund (Battletech)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast